BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Nostalgie-Höhenflug, Pendler-Trauma und Stau-Stress

Nostalgie-Höhenflug, Pendler-Trauma und Stau-Stress

26.09.2012 SF 1, "Kulturplatz" vom heutigen Mittwoch, 22.20 Uhr, mit Eva Wannenmacher im Verkehrshaus Luzern


Bild: Swissair / srf

Ob der Traum vom Reisen oder der Alptraum des Pendelns, ob Stress im Stau oder die Freuden eines Ausflugs: Die Mobilität prägt unser Leben, der Verkehr bestimmt unseren Alltag. Eva Wannenmacher geht auf Streifzug durch das Verkehrshaus in Luzern, schwelgt in nostalgischen Erinnerungen an die Swissair und fragt nach der Zukunft der Mobilität.

www.verkehrshaus.ch

Nostalgischer Höhenflug - Das Swissair Fotoarchiv beschwört die goldene Ära der nationalen Airline

Die Swissair verkörperte im In- und Ausland Schweizer Tugenden wie Sicherheit, Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit. Trotz ihres unrühmlichen Endes 2001 ist die stolze Marke im kollektiven Gedächtnis noch immer fest verankert, ein nationaler Mythos. Jetzt wird ein besonderes Erbe der Öffentlichkeit zugänglich: das umfangreiche Fotoarchiv. Von der stolzen Flotte über die schicken Uniformen bis zum luxuriösen Catering ist alles dokumentiert, was das internationale Flair ausmachte. «Kulturplatz» schwelgt mit Veteranen in den Erinnerungen ans goldene Zeitalter der Schweizer Luftfahrt.

Autorin: Meili Dschen

«Swissair Souvenirs - Das Fotoarchiv der Swissair», Verlag Scheidegger & Spiess, 2012

www.scheidegger-spiess.ch/index.php?lang=de&page=books&book=424

www.e-pics.ethz.ch

Der Sanierungsfall - Die Mängel des Zürcher Medizinhistorischen Museums

Die Entlassung des Museumsleiters Christoph Mörgeli hat einen juristischen Grabenkrieg entfesselt, die Schlammschlacht tobt in aller Öffentlichkeit und die SVP bläst gar zum Sturmangriff auf die angeblich links unterwanderte Universität. Beim ganzen Säbelrasseln geht die grundsätzliche Kritik unter: Die Ausstellung sei völlig überholt und die Objektsammlung ein Sanierungsfall. «Kulturplatz» zeigt, in welchem Zustand die Sammlung wirklich ist und fragt, was ein modernes medizinhistorisches Museum heute leisten sollte.

Autoren: Stefan Zucker, Eduard Erne

www.mhiz.uzh.ch

Jung sterben - John Greens tragisch-komischer Roman über krebskranke Jugendliche

«Das Schicksal ist ein mieser Verräter» von John Green ist eigentlich ein Jugendbuch, aber die Liebesgeschichte über zwei krebskranke Jugendliche lohnt sich auch für Erwachsene. Wie kein zweiter versteht es der US-Kultautor, der menschlichen Tragik Humor und Lebenslust entgegenzusetzen. «Kulturplatz» hat John Green in Hamburg getroffen.

Autorin: Uta Kenter

«Das Schicksal ist ein mieser Verräter», von John Green, Hanser Verlag, 2012

www.hanser-literaturverlage.de

Der verrückte Schnellzug - Wie Videokunst den Mobilitätswahn persifliert

Im Zeitalter der Dauer-Mobilität gilt: höher, weiter, schneller. Unser Drang nach Unterwegssein macht eine riesige Infrastruktur notwendig. Damit beschäftigen sich nicht nur Ingenieure, sondern auch die Kunst. «Kulturplatz» stellt den spanischen Video-Künstler Manuel Saiz vor. Sein Projekt «Train-Time-Zeit-Zug» zielt auf eine gigantische Ringbahn von 2'400 Kilometern Kreisumfang - eine Persiflage auf den Grössenwahn europäischer Infrastruktur-Visionen. Saiz befragt Architekten, Ingenieure und Künstler zu seinem Vorhaben und thematisiert am Schluss das Banalste an jeder Utopie - das Scheitern.

Autor: Nino Gadient

«Hier beginnt die Welt», Ausstellung im Kunsthaus Langenthal, bis 04. November 2012

www.ttzz.eu

www.kunsthauslangenthal.ch

---

Kontakt:

http://www.sendungen.sf.tv/kulturplatz/Sendungen/Kulturplatz

Zurück zur Übersicht