BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

CH-CULTURA.CH

präsentiert - présente - presenta - presents:

ch-cultura.ch

Die vollständig freie und frei zugängliche Schweizer Online-Kultur-Plattform dient seit Januar 2009 auf unterdessen fünf Kanälen mit durchschnittlich insgesammt fünf Beiträgen pro Tag dem Informations- und Meinungsaustausch zur Kultur in der Schweiz. ->


INTRO: "BADEANSTALT FRAUENFELD"

 Martha Haffter, "Badeanstalt Frauenfeld", um 1926, Öl auf Leinwand, 64 x 53 cm

Bild: Martha Haffter, "Badeanstalt Frauenfeld", um 1926, Öl auf Leinwand, 64 x 53 cm (Bild zur Vergrösserung anklicken)

"Gelobt, gepriesen und vergessen - Von der Vergänglichkeit des Ruhms": Ausstellung im Kunstmuseum Thurgau, Kartause Ittingen, bis am 18. September 2022

Mehr: https://www.ch-cultura.ch/de/archiv/museum-ausstellung-galerie/gelobt-gepriesen-und-vergessen-von-der-vergaenglichkeit-des-ruhms 

1'000 DANK für Deine und Ihre Unterstützung!

https://www.ch-cultura.ch/de/archiv/buero-dlb-chcultura.ch/m-e-r-c-i- 

https://wemakeit.com/donation_boxes/pro-ch-cultura-ch/donate 


 


  • IM RÜCKBLICK: "GÄGÄWÄRT - DIE MUNDARTNACHT 2022"

    IM RÜCKBLICK: "GÄGÄWÄRT - DIE MUNDARTNACHT 2022"

    18.05.2022Radio SRF 1, "Spasspartout" vom heutigen Mittwoch, 20.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM FÜNFTEN SCHWEIZER VORLESETAG

    ZUM FÜNFTEN SCHWEIZER VORLESETAG

    18.05.2022Der Schweizer Vorlesetag findet am heutigen 18. Mai 2022 bereits zum fünften Mal statt. Der Schweizer Vorlesetag ist ein jährlich stattfindender nationaler Aktionstag, der zeigt, wie wichtig und schön Vorlesen ist. Denn regelmässiges Vorlesen schafft nicht nur Nähe, sondern unterstützt Kinder auch in ihrer Entwicklung. Kinder, denen täglich vorgelesen wird, haben einen grösseren Wortschatz und sie lernen leichter lesen und schreiben.

    Ganzen Artikel lesen


  • THEATER ST.GALLEN: BARBARA-DAVID BRÜESCH ÜBERNIMMT DIE KÜNSTLERISCHE LEITUNG DES SCHAUSPIELS

    THEATER ST.GALLEN: BARBARA-DAVID BRÜESCH ÜBERNIMMT DIE KÜNSTLERISCHE LEITUNG DES SCHAUSPIELS

    17.05.2022Der Verwaltungsrat der Genossenschaft Konzert und Theater St.Gallen hat an seiner gestrigen Sitzung die Regisseurin Barbara-David Brüesch (Bild) für die Künstlerische Leitung Schauspiel per Spielzeit 2023/2024 gewählt. Erstmalig in der Geschichte des Theaters St.Gallen übernimmt damit eine Frau diese Position. Die schweizerisch- italienische Doppelbürgerin ist seit 2016 freiberufliche Hausregisseurin am Theater St.Gallen.

    Ganzen Artikel lesen


  • 21. VERLEIHUNG DES MEDIENPREISES FÜR QUALITÄTSJOURNALISMUS

    21. VERLEIHUNG DES MEDIENPREISES FÜR QUALITÄTSJOURNALISMUS

    17.05.2022Am 17. Mai 2022 wurde im Hotel Baur au Lac in Zürich zum 21. Mal der Medienpreis für Qualitätsjournalismus verliehen. Mehr als 300 Journalistinnen und Journalisten hatten sich mit Einzelbewerbungen oder Team‐Arbeiten für die Auszeichnung beworben. Co‐Präsidenten der Jury waren Norbert Bernhard als Gründer und Stifter ("Private - das Geld-Magazin") sowie Franz Fischlin (Moderator der "Tagesschau"‐ Hauptausgabe, Vorstandsmitglied im Verein Qualität im Journalismus und Mitgründer der Jugendmedienwoche "YouNews").

    Ganzen Artikel lesen


  • TESSINER TROMPETER NOLAN QUINN GEWINNT SWISS JAZZ AWARD

    TESSINER TROMPETER NOLAN QUINN GEWINNT SWISS JAZZ AWARD

    17.05.2022Der begehrte Swiss Jazz Award, der bereits an Musiker wie Pepe Lienhard, Raphael Jost, Bruno Spoerri, Franco Ambrosetti oder, im Jahr 2019, an die verstorbene Othella Dallas ging, wird dieses Jahr wieder im Rahmen des JazzAscona Festivals verliehen. Für die Ausgabe 2022 hat JazzAscona in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Radio und Fernsehen RSI beschlossen, den jungen Tessiner Nolan Quinn (Bild) auszuzeichnen.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER DEUTSCHE SCHAUSPIELER UND KABARETTIST RAINER BASEDOW IST GESTORBEN

    DER DEUTSCHE SCHAUSPIELER UND KABARETTIST RAINER BASEDOW IST GESTORBEN

    17.05.2022Der am 20. Mai 1938 in Mühlhausen/Thüringen geborene deutsche Schauspieler, Kabarettist und Synchronsprecher Rainer Basedow (Bild) ist am 15. Mai 2022 in Salzburg gestorben. Seit 1963 trat Basedow in über 160 Film- und Fernsehproduktionen vor die Kamera. Der Durchbruch gelang ihm durch seine Rolle als Polizist in May Spils’ Filmkomödie "Zur Sache, Schätzchen" an der Seite von Uschi Glas. Den Wachtmeister Dimpfelmoser spielte Basedow 1974 im Kinderfilm-Klassiker "Der Räuber Hotzenplotz" an der Seite von Gert Fröbe und Josef Meinrad. Einem breiten Fernsehpublikum wurde er ab 1997 als Kalle Schneidewind in der ZDF-Krimiserie "Küstenwache" bekannt. Als Synchronsprecher ist er vor allem durch die Rolle des Warzenschweins Pumbaa in "Der König der Löwen" und als Stimme von John Belushi ("Blues Brothers") im Gedächtnis. Von 1976 bis 1995 war Basedow festes Mitglied der Münchner Lach- und Schiessgesellschaft. Er trat mehrmals im legendären "Scheibenwischer" auf.

    Ganzen Artikel lesen


  • THEATER FÜR EIN JUNGES PUBLIKUM: WIE STEHT ES MIT DER WERTSCHÄTZUNG?

    THEATER FÜR EIN JUNGES PUBLIKUM: WIE STEHT ES MIT DER WERTSCHÄTZUNG?

    17.05.2022Radio SRF 2 Kultur, "Kontext" vom heutigen Dienstag, 9.05 Uhr / Wiederholung um 18.30 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • LYRIKFESTIVAL BASEL: NADJA KÜCHENMEISTER ERHÄLT DEN BASLER LYRIKPREIS 2022

    LYRIKFESTIVAL BASEL: NADJA KÜCHENMEISTER ERHÄLT DEN BASLER LYRIKPREIS 2022

    17.05.2022Vom 19. bis 22. Mai 2022 stehen nationale und internationale LyrikerInnen und weitere KünstlerInnen auf der Basler Literaturhaus-Bühne. Die Basler Lyrikgruppe, bestehend aus Rudolf Bussmann, Wolfram Malte Fues, Claudia Gabler, Ariane von Graffenried, Simone Lappert und Alisha Stöcklin, hat für die 18. Ausgabe des Festivals ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Der Basler Lyrikpreis 2022 geht an die deutsche Lyrikerin Nadja Küchenmeister (Bild). Die Jury würdigt Nadja Küchenmeister für "ihren poetischen Blick auf die Schönheit und Abgründigkeit des Alltäglichen".

    Ganzen Artikel lesen


  • "QUARTO" N° 50: "GRISÉLIDIS RÉAL"

    "QUARTO" N° 50: "GRISÉLIDIS RÉAL"

    17.05.2022Die 50. Ausgabe der Zeitschrift "Quarto" würdigt Grisélidis Réal (1929–2005) und ihr Schreiben, "das sie immer als eine Notwendigkeit betrachtete, um sich von den Zumutungen der Gesellschaft und des Daseins zu befreien, sie sichtbar zu machen und ihnen entgegenzutreten. Ein Schreiben, das abwechselnd lyrisch, naturalistisch, elegisch, polemisch oder fröhlich obszön sein konnte.", so das Schweizerische Literaturarchiv (SLA).

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS NEUE PORTAL ZU MEINRAD INGLINS WELT(EN)

    DAS NEUE PORTAL ZU MEINRAD INGLINS WELT(EN)

    16.05.2022Die neue Webseite zum Schwyzer Schriftsteller Meinrad Inglin (1893–1971) ist online. Das dezent moderne, ästhetisch ansprechende und gebrauchsfreundliche Portal erweist sich als eine wahre Fundgrube für weiterführende Informationen, vertiefende Inhalte und vielfältige (auch unerwartete) Zugänge zum Werk Inglins. Der Inhalt und die Struktur der Website der Meinrad-Inglin-Stiftung stammen ursprünglich von Elisabeth Schoeck-Grüebler. Die rasante Entwicklung des Internets machte eine Neubearbeitung notwendig. Für Design und Layout war l’équipe visuelle GmbH zuständig, das Redaktionsteam bestand aus Salome Schoeck, Ulrich Niederer, Daniel Annen und Barbara Piatti.

    Ganzen Artikel lesen


  • USTER: DIE 365-TAGE-BIBLIOTHEK

    USTER: DIE 365-TAGE-BIBLIOTHEK

    16.05.2022Seit dem 10. Mai 2022 ist die Stadt- und Regionalbibliothek Uster (ZH) an 365 Tagen geöffnet, täglich von 6 bis 22 Uhr, auch an Sonntagen und an Feiertagen. Dies nach einer 3-jährigen Testphase mit einer kleinen Open Library.

    Ganzen Artikel lesen


  • "STÄRKUNG DER SWISSNESS IM KULTURBEREICH"

    "STÄRKUNG DER SWISSNESS IM KULTURBEREICH"

    16.05.2022Am Sonntag, 15. Mai 2022, sagten die Schweizer Stimmenden mit über 58% "Ja" zum neuen Filmförderungsgesetz. Tags darauf meldet sich das Überparteiliche Komitee für das Filmgesetz mit einer Medienmitteilung auf der Webseite von Cinésuisse dazu.

    Ganzen Artikel lesen


  • DESSINS DE PRESSE DE "LA TORCHE 2.0"

    DESSINS DE PRESSE DE "LA TORCHE 2.0"

    16.05.2022Exposition Espace Noir St-Imier, jusqu’au 14 juin 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "WIE DAS AKW GRABEN VERHINDERT WURDE"

    "WIE DAS AKW GRABEN VERHINDERT WURDE"

    16.05.2022Radio SRF 2 Kultur, "Zeitblende" vom heutigen Montag, 9.05 Uhr / Wiederholung um 18.30 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • "JENSEITS ALLER REGELN"

    "JENSEITS ALLER REGELN"

    15.05.2022Ausstellung zum Jubiläum "10 Jahre kulturpunkt im PROGR" Bern, bis am 2. Juli 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "WALTER RUTISHAUSER. FOTOGRAF. STREIFLICHTER AUF DIE SAMMLUNG"

    "WALTER RUTISHAUSER. FOTOGRAF. STREIFLICHTER AUF DIE SAMMLUNG"

    15.05.2022Die Bibliothek am Guisanplatz (BiG) in Bern, die dem Eidg. Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) angegliedert ist, zeigt in ihrer neuen Ausstellung ausgewählte Fotografien aus der Sammlung des Pressefotografen Walter Rutishauser (1940–2017). Während Jahrzehnten arbeitete Rutishauser als Pressefotograf im Bundeshaus in Bern. Gezeigt wird deshalb auch ein Stück Schweizer Politikgeschichte mit prägnanten Momenten aus dem nationalen Politikbetrieb. Eine Sammlung mit 6'000 Portraits von Parlamentarierinnen und Parlamentariern wurde bereits digitalisiert und steht über das Rechercheportal Alexandria (www.alexandria.ch) online zur Verfügung.

    Ganzen Artikel lesen


  • 9. SCHWEIZER THEATERTREFFEN: FÜNF TAGE THEATER IN CHUR UND LIECHTENSTEIN

    9. SCHWEIZER THEATERTREFFEN: FÜNF TAGE THEATER IN CHUR UND LIECHTENSTEIN

    15.05.2022Dieses Jahr kann das Schweizer Theatertreffen vom 18. bis 22. Mai 2022 endlich in Chur und Liechtenstein stattfinden, nachdem es 2020 hier Corona-bedingt abgesagt werden musste. Zum ersten Mal in seiner Geschichte wird es grenzüberschreitend und an mehreren Orten der Region gleichzeitig durchgeführt werden. Fünf Tage lang werden die Örtlichkeiten des TAK Theaters Liechtenstein, des Theaters Chur und der Postremise Chur zum Zentrum des Schweizer Theaterschaffens. Mit seiner Werkschau aus Produktionen aus allen Sprachregionen macht das Festival die künstlerische, sprachliche und kulturelle Vielfalt der helvetischen Theaterszene sichtbar. Darüber hinaus bietet es eine Plattform, auf der sich Publikum, Fachleute und KünstlerInnen über alle sprachlichen Grenzen hinweg begegnen, austauschen und verstehen lernen.

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZERISCHE GESELLSCHAFT FÜR KULTURGÜTERSCHUTZ: NEU CO-PRÄSIDIUM MIT NELLY CAULIEZ UND FLAVIO HÄNER

    SCHWEIZERISCHE GESELLSCHAFT FÜR KULTURGÜTERSCHUTZ: NEU CO-PRÄSIDIUM MIT NELLY CAULIEZ UND FLAVIO HÄNER

    15.05.2022An der 58. Generalversammlung der Schweizerischen Gesellschaft für Kulturgüterschutz (SGKGS) fand ein Wechsel im Präsidium statt: Nelly Cauliez aus Genf und Flavio Häner aus Basel-Stadt folgen im Co-Präsidium auf Regula Steinhauser, die ihr Amt nach vier Jahren abgibt.

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUR EINWEIHUNG DES MUNDARTLITERATUR-ARCHIVS IN SOLOTHURN

    ZUR EINWEIHUNG DES MUNDARTLITERATUR-ARCHIVS IN SOLOTHURN

    15.05.2022Am Samstag, 18. Juni 2022, findet die Eröffnung des Schweizer Mundartliteratur-Archivs am neuen Standort im Altwyberhüsli Solothurn statt. Das Archiv des Vereins Mundartforum umfasst über 2'200 Bücher zum Schweizerdeutschen. Die Umbauarbeiten sind erfolgt und die Bücher sind nun alle ausgepackt und auf den Regalen verteilt. Die Einweihung wird als "Tag der offenen Tür" durchgeführt, zu dem alle herzlich eingeladen sind. Am Nachmittag finden zwei Lesungen des bekannten Mundartautors Ernst Burren statt. Derzeit läuft ein Crowdfunding zugunsten der Eröffnung des Mundartliteratur-Archivs.

    Ganzen Artikel lesen


  • MARIUS BEAR ERREICHT AM 66. EUROVISION SONG CONTEST IN TURIN PLATZ 17

    MARIUS BEAR ERREICHT AM 66. EUROVISION SONG CONTEST IN TURIN PLATZ 17

    15.05.2022Der Appenzeller Marius Bear (Bild) erreichte am Final des Eurovision Song Contest 2022 mit seinem Song "Boys Do Cry" für die Schweiz den 17. Platz. Gewonnen hat den in Turin ausgetragenen Wettbewerb wie erwartet das ukrainische Kalush Orchestra mit dem Titel "Stefania".

    Ganzen Artikel lesen


  • "HÉMISPHÈRE"

    "HÉMISPHÈRE"

    14.05.2022Ausstellung im Kunstmuseum Solothurn, 1. Stock, grosser Oberlichtsaal, bis am 16. Oktober 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "BALANCE. 1970-1990: KUNST, GESELLSCHAFT, UMWELT"

    "BALANCE. 1970-1990: KUNST, GESELLSCHAFT, UMWELT"

    14.05.2022Ausstellung im Kunstmuseum Solothurn, vom 15. Mai bis am 31. Juli 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "DAVOR - DARIN - DANACH. DIE SAMMLUNG IM WANDEL"

    "DAVOR - DARIN - DANACH. DIE SAMMLUNG IM WANDEL"

    14.05.2022Ausstellung im Aargauer Kunsthaus, Aarau, vom 15. Mai bis am 7. August 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "BRICE MARDEN - INNER SPACE"

    "BRICE MARDEN - INNER SPACE"

    14.05.2022Ausstellung im Kunstmuseum Basel | Neubau, vom 14. Mai bis am 28. August 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "VIVRE NOTRE TEMPS!" - BONNARD, VALLOTTON UND DIE NABIS

    "VIVRE NOTRE TEMPS!" - BONNARD, VALLOTTON UND DIE NABIS

    13.05.2022Ausstellung im Kunstmuseum Bern, bis am 16. Oktober 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "ZUSAMMEN ZEICHNEN - 201 CADAVRES EXQUIS"

    "ZUSAMMEN ZEICHNEN - 201 CADAVRES EXQUIS"

    13.05.2022Ausstellung im Museum Bellpark, Kriens, vom 14. Mai bis am 7. August 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "PAUL LOUIS MEIER - SCHNITTSTELLE - FIGUR"

    "PAUL LOUIS MEIER - SCHNITTSTELLE - FIGUR"

    13.05.2022Ausstellung akku Kunstplattform, Emmenbrücke, bis am 3. Juli 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • KULTURPREISE DES KANTONS BASEL-LANDSCHAFT FÜR GINA HALLER, MAX KÜNG UND RETO PULFER

    KULTURPREISE DES KANTONS BASEL-LANDSCHAFT FÜR GINA HALLER, MAX KÜNG UND RETO PULFER

    13.05.2022Mit den Kultur-, Sparten- und Förderpreisen des Kantons Basel-Landschaft werden jährlich herausragende Leistungen im Bereich des zeitgenössischen Kulturschaffens (u. a. Kunst, Literatur, Musik, Tanz und Theater, Film und Medienkunst) sowie der Geisteswissenschaften honoriert. Der Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft hat dieses Jahr die Schauspielerin Gina Haller mit dem Spartenpreis Theater, Max Küng mit dem Spartenpreis Literatur und Reto Pulfer mit dem Spartenpreis Kunst ausgezeichnet. Die Preise sind mit je 20'000 Franken dotiert.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE SPANISCHE OPERNSÄNGERIN TERESA BERGANZA IST GESTORBEN

    DIE SPANISCHE OPERNSÄNGERIN TERESA BERGANZA IST GESTORBEN

    13.05.2022Die am 16. März 1933 in Madrid geborene spanische Mezzosopranistin Teresa Berganza (Bild) ist am 13. Mai 2022 in San Lorenzo de El Escorial gestorben. "Sie war insbesondere bekannt für Rollen in Opern von Rossini, Mozart und Bizet und ragte durch ihre technische Virtuosität, ihre musikalische Intelligenz und eindrucksvolle Bühnenpräsenz heraus."* Ihr Repertoire umfasste Stücke in spanischer, französischer, deutscher und russischer Sprache. Sie wurde 1994 als erste Frau in die spanische Königliche Akademie der Schönen Künste aufgenommen. Im Jahr 2018 erhielt die Berganza den Lifetime Achievement Award der International Opera Awards. In vielen Medien wurde sie als "Mezzosopranistin des Jahrhunderts" gefeiert.

    Ganzen Artikel lesen


  • PHOTOSCHWEIZ 22 MIT ÜBER 300 FOTOGRAFINNEN UND FOTOGRAFEN

    PHOTOSCHWEIZ 22 MIT ÜBER 300 FOTOGRAFINNEN UND FOTOGRAFEN

    12.05.2022Die photoSCHWEIZ findet vom 13. bis 17. Mai 2022 auf rund 7'000 Quadratmetern in den renovierten Industrieräumen der Halle 550 in Zürich-Oerlikon statt. Sie zählt zu den grössten Publikumsveranstaltungen für Fotografie in Europa. Ihr Anspruch ist es, jährlich einen repräsentativen Überblick über das fotografische Schaffen in der Schweiz zu ermöglichen.

    Ganzen Artikel lesen


  • FERNSEHEN SRF: WASILIKI GOUTZIOMITROS ERGÄNZT MODERATIONSTEAM VON "10 VOR 10"

    FERNSEHEN SRF: WASILIKI GOUTZIOMITROS ERGÄNZT MODERATIONSTEAM VON "10 VOR 10"

    12.05.2022Bei "10 vor 10" von Fernsehen SRF ergänzt Wasiliki Goutziomitros (Bild) ab Herbst 2022 das Moderationsteam des Nachrichtenmagazins. Dafür gibt sie die Moderation bei der "Tagesschau" nach einer Übergangszeit ab; als Hauptbeschäftigung übt sie weiter ihre Funktion als Auslandsplanerin im SRF-Newsroom aus.

    Ganzen Artikel lesen


  • SUISA DIGITAL VERKLAGT SNAPCHAT WEGEN URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN

    SUISA DIGITAL VERKLAGT SNAPCHAT WEGEN URHEBERRECHTSVERLETZUNGEN

    12.05.2022Snapchat entschädigt die UrheberInnen und VerlegerInnen nicht für die von der SUISA Digital vertretene Musik, die in Videos auf der Snapchat-Plattform verwendet wird. SUISA Digital klagt deshalb gegen die Betreiberfirma von Snapchat, Snap Inc., wegen Urheberrechtsverletzungen. SUISA Digital Licensing ist eine Tochtergesellschaft der Schweizer Urheberrechtsgesellschaft SUISA.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER SCHWEIZER GRAND PRIX MUSIK 2022 GEHT AN YELLO

    DER SCHWEIZER GRAND PRIX MUSIK 2022 GEHT AN YELLO

    12.05.2022Auf Empfehlung der Eidgenössischen Jury für Musik vergibt das Bundesamt für Kultur (BAK) den Schweizer Grand Prix Musik 2022 an Dieter Meier und Boris Blank von Yello. Sie werden "für ihre Originalität, ihre Ausstrahlung und ihren bedeutenden Einfluss auf die elektronische Musik" gewürdigt, wie das BAK schreibt. Die Preisverleihung findet am 16. September 2022 im Theater l’Octogone in Pully in Anwesenheit von Bundesrat Alain Berset statt. Der Schweizer Grand Prix Musik ist mit CHF 100'000 dotiert, die Schweizer Musikpreise, die von 15 auf 11 reduziert wurden, mit je CHF 40'000 und die Spezialpreise mit je CHF 25'000.

    Ganzen Artikel lesen


  • "DESSINS POUR LA LIBERTÉ"

    "DESSINS POUR LA LIBERTÉ"

    12.05.2022Exposition Quai Wilson, Genève, jusqu’au 31 mai 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • HOMMAGE À SAM SZAFRAN

    HOMMAGE À SAM SZAFRAN

    11.05.2022Exposition Fondation Pierre Gianadda, Martigny, jusqu’au 6 juin 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "MARIA CEPPI - INSIGHTS"

    "MARIA CEPPI - INSIGHTS"

    11.05.2022Ausstellung im Kunstmuseum Wallis / Musée d’art du Valais, Sitten / Sion, bis am 6. November 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "NAPOLI SUPER MODERN"

    "NAPOLI SUPER MODERN"

    11.05.2022Ausstellung im Schweizerischen Architekturmuseum S AM in Basel, vom 12. Mai bis am 21. August 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "MOOD": NEUE WERKE VON GERHARD RICHTER IN DER FONDATION BEYELER

    "MOOD": NEUE WERKE VON GERHARD RICHTER IN DER FONDATION BEYELER

    11.05.2022Ausstellung Fondation Beyeler, Riehen bei Basel, bis am 14. August 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • BÜHNEN BERN: ISABELLE BISCHOF WIRD NEUE DIREKTORIN DES BERN BALLETT

    BÜHNEN BERN: ISABELLE BISCHOF WIRD NEUE DIREKTORIN DES BERN BALLETT

    11.05.2022Ab der Spielzeit 2022/2023 wird die in Bern geborene Isabelle Bischof (Bild) neue Direktorin des Bern Ballett der Bühnen Bern. Sie hatte diesen Posten bereits im Januar 2022 interimistisch übernommen, nachdem die Direktorin Estefania Miranda aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten war.

    Ganzen Artikel lesen


  • "PURE GIGNOUX!"

    "PURE GIGNOUX!"

    10.05.2022Exposition Bibliothèque de Genève, jusqu’au 2 juillet 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "VERENA LOEWENSBERG - RÉTROSPECTIVE"

    "VERENA LOEWENSBERG - RÉTROSPECTIVE"

    10.05.2022Exposition MAMCO Genève, jusqu’au 19 juin 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "ÉCARTS ET CORRESPONDANCES"

    "ÉCARTS ET CORRESPONDANCES"

    10.05.2022Exposition Musée Barbier-Mueller Genève & Jacques Kaufmann, artiste céramiste, jusqu’au 2 octobre 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "LA MONTAGNE, LABORATOIRE DES SAVANTS"

    "LA MONTAGNE, LABORATOIRE DES SAVANTS"

    10.05.2022Exposition Musée d’histoire des sciences, Genève, jusqu’au 26 février 2023

    Ganzen Artikel lesen


  • LILIANA HELDNER NEIL, GESCHÄFTSFÜHRERIN DANSE SUISSE, GEHT IN PENSION

    LILIANA HELDNER NEIL, GESCHÄFTSFÜHRERIN DANSE SUISSE, GEHT IN PENSION

    10.05.2022Liliana Heldner Neil (Bild) geht Ende Mai 2022 nach dreizehn Jahren bei Danse Suisse, davon acht Jahre als Geschäftsführerin des Berufsverbandes der Schweizer Tanzschaffenden, in Pension.

    Ganzen Artikel lesen


  • "MENSCH UND LANDSCHAFT"

    "MENSCH UND LANDSCHAFT"

    09.05.2022Werkstattausstellung Museum zu Allerheiligen Schaffhausen, bis am 30. Oktober 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "FULL CIRCLE"

    "FULL CIRCLE"

    09.05.2022Sonderpräsentation im Material-Archiv des Gewerbemuseums Winterthur, bis am 28. August 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "BILDERBÜCHER: ILLUSTRIERT & INSZENIERT"

    "BILDERBÜCHER: ILLUSTRIERT & INSZENIERT"

    09.05.2022Ausstellung im Gewerbemuseum Winterthur, bis am 23. Oktober 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "GELOBT, GEPRIESEN UND VERGESSEN - VON DER VERGÄNGLICHKEIT DES RUHMS"

    "GELOBT, GEPRIESEN UND VERGESSEN - VON DER VERGÄNGLICHKEIT DES RUHMS"

    09.05.2022Ausstellung im Kunstmuseum Thurgau, Kartause Ittingen, bis am 18. September 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • IM "FOCUS": WALTER LIETHA - MUSIKER, SÄNGER, POET, VERLEGER, BUCHHÄNDLER, ANTIQUAR

    IM "FOCUS": WALTER LIETHA - MUSIKER, SÄNGER, POET, VERLEGER, BUCHHÄNDLER, ANTIQUAR

    09.05.2022Radio SRF 3, heute Montag, 20.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • DER US-AMERIKANISCHE COUNTRY-SÄNGER UND PIANIST MICKEY GILLEY IST GESTORBEN

    DER US-AMERIKANISCHE COUNTRY-SÄNGER UND PIANIST MICKEY GILLEY IST GESTORBEN

    08.05.2022Der am 9. März 1936 in Natchez (Mississippi) geborene US-amerikanische Country-Sänger und Pianist Mickey Gilley (Bild) ist am 7. Mai 2022 in Branson (Missouri) gestorben. Ab Mitte der 1970er- bis weit in die 1980er-Jahre gehörte er zu den erfolgreichsten Interpreten seines Genres. Er hatte 17 Nummer-eins-Hits in den Country-Charts. 1980 wurden er und seine Band mit einem Grammy ausgezeichnet.*

    Ganzen Artikel lesen


  • DER US-AMERIKANISCHE COMIC-ZEICHNER UND -AUTOR GEORGE PÉREZ IST GESTORBEN

    DER US-AMERIKANISCHE COMIC-ZEICHNER UND -AUTOR GEORGE PÉREZ IST GESTORBEN

    08.05.2022Der am 9.Juni 1954 in New York City geborene US-amerikanische Comiczeichner und -autor George Pérez (Bild) ist am 6. Mai 2022 gestorben. Pérez galt als einer der besten und einflussreichsten Künstler der Superhelden-Comics.

    Ganzen Artikel lesen


  • "FORSCHUNG ZUM AUFESSEN"

    "FORSCHUNG ZUM AUFESSEN"

    08.05.2022Ausstellung im Mühlerama Zürich, vom 11. Mai bis am 26. Juni 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "WAAWIINDAMAW. PROMISE - INDIGENE KUNST UND KOLONIALE VERTRÄGE IN KANADA"

    "WAAWIINDAMAW. PROMISE - INDIGENE KUNST UND KOLONIALE VERTRÄGE IN KANADA"

    08.05.2022Ausstellung im Nordamerika Native Museum NONAM in Zürich, bis am 18. September 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "BLUE LINKS. CYANOTYPES. DANIELA KEISER"

    "BLUE LINKS. CYANOTYPES. DANIELA KEISER"

    08.05.2022Ausstellung Graphische Sammlung ETH Zürich, bis am 26. Juni 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "NIKLAUS TROXLER - TAPE IT EASY"

    "NIKLAUS TROXLER - TAPE IT EASY"

    08.05.2022Temporäres Wandbild im Museum für Gestaltung Zürich, Ausstellungsstrasse, bis am 10. Juli 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "ACE OF LACE"

    "ACE OF LACE"

    08.05.2022Ausstellung im Museum für Gestaltung Zürich, Toni-Areal, bis am 18. September 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "ATELIER ZANOLLI: STOFFE, MODE, KUNSTHANDWERK, 1905-1939"

    "ATELIER ZANOLLI: STOFFE, MODE, KUNSTHANDWERK, 1905-1939"

    08.05.2022Ausstellung im Museum für Gestaltung Zürich, Toni-Areal, bis am 4. September 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "ZÜRICH ENTSCHWEIGEN"

    "ZÜRICH ENTSCHWEIGEN"

    07.05.2022Museum Strauhof Zürich: Wild Card 14, Psychologie in Zürich - eine Spurensuche, Peter Boller, bis am 15. Mai 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "SALON DER GEGENWART" UND "FOUND IN TRANSLATION"

    "SALON DER GEGENWART" UND "FOUND IN TRANSLATION"

    07.05.2022Ausstellung im Helmhaus Zürich, bis am 19. Juni 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE BESTEN PRESSEFOTOGRAFIEN DER SCHWEIZ UND DER WELT IM LANDESMUSEUM

    DIE BESTEN PRESSEFOTOGRAFIEN DER SCHWEIZ UND DER WELT IM LANDESMUSEUM

    07.05.2022Ausstellung Swiss Press Photo bis am 26. Juni 2022, Ausstellung World Press Photo bis am 6. Juni 2022 im Landesmuseum Zürich

    Ganzen Artikel lesen


  • "REVOLUTIONÄRE DER TYPOGRAPHIE"

    "REVOLUTIONÄRE DER TYPOGRAPHIE"

    07.05.2022Erstmals zeigt die Schule für Gestaltung Basel Werbemittel aus der Sammlung des Buch- und Schriftgestalters Jan Tschichold. Zu entdecken ist Weltklasse-Grafikdesign aus den bis heute stilprägenden 1920er- und 1930er-Jahren (vom 8. Mai bis am 17. Juni 2022).

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM 33. SCHAFFHAUSER JAZZFESTIVAL

    ZUM 33. SCHAFFHAUSER JAZZFESTIVAL

    06.05.2022Das 33. Schaffhauser Jazzfestival findet vom 8. bis 14. Mai 2022 statt: Der bekannte Plakatkünstler und Jazzfestival-Willisau-Gründer Niklaus Troxler prägt das visuelle Erscheinungsbild des Festivals lebendig und farbenfroh. Bunt und auf neuem Terrain läutet der ein paar Tage vorgelagerte Eröffnungstag in Stein am Rhein die 33. Werkschau im Kulturzentrum Kammgarn ein. Das Schaffhauser Jazzfestival kann auch 2022 per Stream verfolgt werden und strahlt so über Kantons- und Landesgrenzen in die Welt. Damit die MusikerInnen auch etwas davon haben, hat das Jazzfestival mit dem digitalen Konzertticket eine möglichst faire Lösung zur Vergütung im Online-Bereich entwickelt.

    Ganzen Artikel lesen


  • CORONAVIRUS: UMSATZEINBUSSEN UND FACHKRÄFTEMANGEL BESCHÄFTIGEN VERANSTALTUNGSBRANCHE WEITERHIN

    CORONAVIRUS: UMSATZEINBUSSEN UND FACHKRÄFTEMANGEL BESCHÄFTIGEN VERANSTALTUNGSBRANCHE WEITERHIN

    06.05.2022Corona-bedingte Umsatzeinbussen und Fachkräftemangel treiben die Veranstaltungsbranche weiter um: Das zeigt die "Event Trend Studie Schweiz 2022", welche unter anderem im Auftrag des Branchenverbands EXPO EVENT Swiss LiveCom Association durchgeführt wurde. Die darin befragten Unternehmen blicken trotzdem zuversichtlich in die Zukunft und glauben weiterhin an die starke Kraft der Live-Begegnung.

    Ganzen Artikel lesen


  • YAEL INOKAI UND ALIA TRABUCCO ZERÁN ERHALTEN DEN ANNA-SEGHERS-PREIS 2022

    YAEL INOKAI UND ALIA TRABUCCO ZERÁN ERHALTEN DEN ANNA-SEGHERS-PREIS 2022

    06.05.2022Der diesjährige Anna-Seghers-Preis geht an die in Berlin lebende Schweizer Autorin Yael Inokai (Bild) und an die Chilenin Alia Trabucco Zerán. Die Preisverleihung findet am 11. Juni um 20 Uhr im Literaturforum im Brecht-Haus Berlin statt. Der Preis ist mit je 12'500 Euro dotiert.

    Ganzen Artikel lesen


  • KULTURPREIS 2022 DER STADT WILLISAU FÜR IRENE BRÜGGER (FRÖLEIN DA CAPO)

    KULTURPREIS 2022 DER STADT WILLISAU FÜR IRENE BRÜGGER (FRÖLEIN DA CAPO)

    06.05.2022Der Stadtrat Willisau hat auf Empfehlung der Kulturkommission der Stadt Willisau beschlossen, Irene Brügger (Bild) mit dem Kulturpreis 2022 auszuzeichnen. Die Auszeichnung würdigt ihr langjähriges kulturelles Schaffen als Musikerin, Kolumnistin, Schauspielerin und Zeichnerin – "ein Gesamtkunstwerk mit nationaler Ausstrahlung", wie die Stadt Willisau schreibt.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE NEUE PRÄSIDENTIN VON BIBLIOSUISSE HEISST AMÉLIE VALLOTTON PREISIG

    DIE NEUE PRÄSIDENTIN VON BIBLIOSUISSE HEISST AMÉLIE VALLOTTON PREISIG

    06.05.2022Die Generalversammlung von Bibliosuisse hat am 2. Mai 2022 in Bern einstimmig das neue Präsidium von Bibliosuisse gewählt. Zudem wurde die Bildungsstrategie 2022-2026 verabschiedet. Bibliosuisse ist die Stimme der Bibliotheken, Informations- und Dokumentationsstellen sowie ihres Personals in der Schweiz und vertritt deren Interessen und jene der Nutzerinnen und Nutzer gegenüber Politik und Gesellschaft.

    Ganzen Artikel lesen


  • 4. DESIGN FESTIVAL BERN 2022 MIT GASTLAND FINNLAND

    4. DESIGN FESTIVAL BERN 2022 MIT GASTLAND FINNLAND

    05.05.2022Vom 6. bis 8. Mai 2022 findet das vierte Design Festival in Bern statt. Im Kornhausforum präsentieren über 40 Designschaffende ihre Werke. Parallel dazu findet in der Schule für Gestaltung die Konferenz mit Referaten und Podiumsdiskussionen statt. Zum ersten Mal ist mit Finnland ein Gastland dabei.

    Ganzen Artikel lesen


  • "JOUD TOAMAH. THE RIVER SHINES STRONGER THAN THE SUN"

    "JOUD TOAMAH. THE RIVER SHINES STRONGER THAN THE SUN"

    05.05.2022Ausstellung im Photoforum Pasquart Biel-Bienne, vom 7. Mai bis am 12. Juni 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • 25. BIELER FOTOTAGE / JOURNÉES PHOTOGRAPHIQUES BIEL-BIENNE 2022: "RECOVER"

    25. BIELER FOTOTAGE / JOURNÉES PHOTOGRAPHIQUES BIEL-BIENNE 2022: "RECOVER"

    05.05.2022Biel-Bienne: 6.-29.5.2022 - Ausstellungsorte / Lieux d'expositions: Photoforum Pasquart (Faubourg du Lac 71 / Seevorstadt 71), Espace libre (Faubourg du Lac 73 / Seevorstadt 73), NMB, Bâtiment Schwab (Faubourg du Lac 52 / Seevorstadt 52), NMB, Jardin (Faubourg du Lac 50 / Seevorstadt 50), Le Grenier (Rue Haute 1 / Obergasse 1), Gewölbe Galerie (Rue Haute 4 / Obergasse 4), Rue Basse / Untergasse, Juraplatz (Place du Jura, espace d’art), Ecole d’Arts Visuels Berne et Bienne, Rue de la Gabelle 21 / Schule für Gestaltung, Bern und Biel, Salzhausstrasse 21

    Ganzen Artikel lesen


  • "ÄRZTE OHNE GRENZEN UND MAGNUM PHOTOS: 50 JAHRE IM EINSATZ"

    "ÄRZTE OHNE GRENZEN UND MAGNUM PHOTOS: 50 JAHRE IM EINSATZ"

    05.05.2022Ausstellung in der Photobastei Zürich, 3. Stock, Kabinett, bis am 29. Mai 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • MEGA-MUNDARTPROJEKT: DAS LÖTSCHENTALER WÖRTERBUCH

    MEGA-MUNDARTPROJEKT: DAS LÖTSCHENTALER WÖRTERBUCH

    05.05.2022Radio SRF 1, "Schnabelweid" vom heutigen Donnerstag, 20.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • "DIGICULTURE": NEUES FÖRDERPROGRAMM DER FACHSTELLE KULTURVERMITTLUNG DES KANTONS AARGAU

    "DIGICULTURE": NEUES FÖRDERPROGRAMM DER FACHSTELLE KULTURVERMITTLUNG DES KANTONS AARGAU

    04.05.2022Kulturinstitutionen und Festivals im Kanton Aargau können für die Umsetzung eines digitalen Projekts im Rahmen des Förderprogramms "DigiCulture" finanzielle Unterstützung beantragen. Kooperationen verschiedener Kulturinstitutionen sind möglich.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER PLAN "POLARIS": EIN EINFACHER DIGITALER ZUGANG ZU MÖGLICHST ALLEN VERTRAUENSWÜRDIGEN JOURNALISTISCHEN INHALTEN DER SCHWEIZ

    DER PLAN "POLARIS": EIN EINFACHER DIGITALER ZUGANG ZU MÖGLICHST ALLEN VERTRAUENSWÜRDIGEN JOURNALISTISCHEN INHALTEN DER SCHWEIZ

    04.05.2022Ein vierköpfiges Team um den Journalisten Hannes Grassegger plant ein neues Schweizer Online-Portal: "'POLARIS' will für Journalismus in der Schweiz ein gemeinsames Zuhause schaffen: Ein einfacher digitaler Zugang zu möglichst allen vertrauenswürdigen Inhalten aus dem ganzen Land – mit fairer Bezahlung für Medienmacherinnen und Medienmacher sowie für Journalistinnen und Journalisten.", schreiben die InitiantInnen auf der am Montag ausgeschalteten Webseite. Im Herbst 2022 wollen sie ein "ausgereiftes Konzept" vorlegen. Jetzt schon freuen sie sich über Echo und Anregung.

    Ganzen Artikel lesen


  • RADIO SRF: KAROLINE ARN UND DAVID KARASEK ÜBERNEHMEN DIE GESPRÄCHSLEITUNG BEIM "TAGESGESPRÄCH"

    RADIO SRF: KAROLINE ARN UND DAVID KARASEK ÜBERNEHMEN DIE GESPRÄCHSLEITUNG BEIM "TAGESGESPRÄCH"

    04.05.2022Im Sommer 2022 übernehmen Karoline Arn und David Karasek die Rolle der Gesprächsleitung beim "Tagesgespräch" von Radio SRF. Sie folgen auf Barbara Peter und Marc Lehmann, die sich beruflich neu orientieren.

    Ganzen Artikel lesen


  • FESTIVAL- UND KONZERTSOMMER 2022 - ALLES WIE VOR CORONA?

    FESTIVAL- UND KONZERTSOMMER 2022 - ALLES WIE VOR CORONA?

    04.05.2022Radio SRF 3, "Sounds! Talk" vom heutigen Mittwoch, 20.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER KÜNSTLERBÖRSE 2022 IM RÜCKBLICK: EMPFEHLUNGEN DER SRF-SATIRE-REDAKTION

    SCHWEIZER KÜNSTLERBÖRSE 2022 IM RÜCKBLICK: EMPFEHLUNGEN DER SRF-SATIRE-REDAKTION

    04.05.2022Radio SRF 1, "Spasspartout" vom heutigen Mittwoch, 20.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • AUAWIRLEBEN THEATERFESTIVAL BERN: "THE PRIVATE MATTERS"

    AUAWIRLEBEN THEATERFESTIVAL BERN: "THE PRIVATE MATTERS"

    04.05.2022Die 40. Ausgabe von auawirleben Theaterfestival Bern wird vom 4. bis 15. Mai 2022 durchgeführt.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE WALLISER KANTONSMUSEEN UND DIE RÄTSEL UM DIE SAMMLUNG GUIGOZ

    DIE WALLISER KANTONSMUSEEN UND DIE RÄTSEL UM DIE SAMMLUNG GUIGOZ

    03.05.2022Wie verwaltet man für eine bedeutende Schweizer Museumsinstitution eine Sammlung mit einer getrübten Vergangenheit? Genau diese Frage leitete das Vorgehen, welches die Direktion der Walliser Kantonsmuseen 2014 lanciert hat. Ihrer Transparenzpflicht und Vorbildrolle getreu wollten die Kantonsmuseen die archäologische Herkunft der Objekte der Guigoz-Sammlung etablieren und folglich deren Erwerbsbedingungen klären. Die Ergebnisse der Studie liegen nun vor, und die Kantonsmuseen bestätigen, dass sie der Prüfung allfälliger Rückgabeanforderungen offen gegenüberstehen.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER US-AMERIKANISCHE FOTOGRAF RON GALELLA IST GESTORBEN

    DER US-AMERIKANISCHE FOTOGRAF RON GALELLA IST GESTORBEN

    03.05.2022Der am 10. Januar 1931 in der Bronx (New York City) geborene US-amerikanische Fotograf Ron Galella (Bild) ist am 30. April 2022 in Montville (New Jersey) gestorben. Der Sohn italienischer Einwanderer galt als Pionier unter den Paparazzi und Mitbegründer der Sensationspresse, die er selber zur Kunstform erhob. Er wurde von Fotografierten beschimpft, bespuckt, verklagt und verprügelt; gleichzeitig wurden seine Fotografien mit jenen grosser Meister der Zeit verglichen und von Museen wie dem New Yorker Museum of Modern Art gekauft. Berühmt wurden seine Aufnahmen u.a. von Jackie Kennedy, Audrey Hepburn, Marlon Brando, Robert Redford, Madonna, Muhammad Ali, Yves Saint Laurent, Ali MacGraw, Richard Burton und Sean Penn.

    Ganzen Artikel lesen


  • "RUNDSCHAU" FERNSEHEN SRF: FRANZISKA RAMSER UND GION-DURI VINCENZ SIND DAS NEUE MODERATIONS-DUO

    "RUNDSCHAU" FERNSEHEN SRF: FRANZISKA RAMSER UND GION-DURI VINCENZ SIND DAS NEUE MODERATIONS-DUO

    03.05.2022Die "Rundschau" und der "Rundschau Talk" bekommen ein neues Moderations-Duo: Franziska Ramser und Gion-Duri Vincenz folgen auf Dominik Meier und Nicole Frank.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER SCHWEIZER GRAND PRIX DESIGN 2022 GEHT AN SUSANNE BARTSCH, VERENA HUBER UND BEAT STREULI

    DER SCHWEIZER GRAND PRIX DESIGN 2022 GEHT AN SUSANNE BARTSCH, VERENA HUBER UND BEAT STREULI

    03.05.2022Das Bundesamt für Kultur (BAK) zeichnet auf Empfehlung der Eidgenössischen Designkommission die Mode-Ikone und Event-Promotorin Susanne Bartsch, die Innenarchitektin Verena Huber und den Künstler und Fotografen Beat Streuli mit dem diesjährigen Schweizer Grand Prix Design aus. Die Preisübergabe findet im Rahmen der Verleihung der Schweizer Designpreise am 14. Juni 2022 in Basel statt. Mit dem Schweizer Grand Prix Design werden seit 2007 Designerinnen und Designern von nationaler und internationaler Bedeutung ausgezeichnet. Er ist pro Person mit 40'000 Franken dotiert. 

    Ganzen Artikel lesen


  • CARINE BACHMANN: 100 TAGE IM AMT ALS DIREKTORIN BUNDESAMT FÜR KULTUR (BAK)

    CARINE BACHMANN: 100 TAGE IM AMT ALS DIREKTORIN BUNDESAMT FÜR KULTUR (BAK)

    03.05.2022Radio SRF 2 Kultur, "Kultur-Talk" von morgen Mittwoch, 9.05 Uhr / Wiederholung um 18.30 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • REPORTER OHNE GRENZEN (RSF): "EINE NEUE ÄRA DER POLARISIERUNG"

    REPORTER OHNE GRENZEN (RSF): "EINE NEUE ÄRA DER POLARISIERUNG"

    03.05.2022Die von Reporter ohne Grenzen (RSF) veröffentlichte 20. Rangliste der Pressefreiheit zeigt eine zweifache Polarisierung: die Polarisierung der Medien, die zu Spaltungen innerhalb der Länder führt, sowie die Polarisierung zwischen Ländern auf internationaler Ebene. Verstärkt werden diese Tendenzen durch das Informationschaos.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER WALLISER KUNSTMALER WALTER WILLISCH IST GESTORBEN

    DER WALLISER KUNSTMALER WALTER WILLISCH IST GESTORBEN

    02.05.2022Der am 25. September 1936 in Mörel geborene Walliser Kunstmaler, Radierer, Zeichner, Restaurator, Zeichenlehrer und Kunstförderer Walter Willisch (Bild) ist am 30. April 2022 in Visp gestorben.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER BÜNDNER GRAFIKER, GESTALTER UND KULTURFÖRDERER RAMUN SPESCHA IST GESTORBEN

    DER BÜNDNER GRAFIKER, GESTALTER UND KULTURFÖRDERER RAMUN SPESCHA IST GESTORBEN

    02.05.2022Der 1961 in Ems geborene Bündner Typograf, Grafiker, Webdesigner, Buchgestalter und Kulturförderer Ramun Spescha (Bild) ist am 28. April 2022 in Chur gestorben. Mathias Balzer schreibt im neuen Online-Kulturmagazin "FRIDA": "Speschas Büro wurde bereits Ende der 1980er-Jahre zur Anlaufstelle zahlreicher Kulturschaffender. Seine Affinität zur Kunst, Literatur und Musik, gepaart mit handwerklicher Präzision, hohem ästhetischem Anspruch und kreativem Geist, machten ihn zum wichtigen Ansprechpartner für unzählige Publikationsprojekte." In den 1990er-Jahren gründete Ramun mit Bruder Flurin den heute noch bestehenden Verlag Edescha Art, der sich im Laufe der Jahre vor allem auf Kunstbücher spezialisiert hat.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE FRANZÖSISCHE SÄNGERIN, SCHAUSPIELERIN UND NACHTCLUB-UNTERNEHMERIN RÉGINE ZYLBERBERG IST GESTORBEN

    DIE FRANZÖSISCHE SÄNGERIN, SCHAUSPIELERIN UND NACHTCLUB-UNTERNEHMERIN RÉGINE ZYLBERBERG IST GESTORBEN

    01.05.2022Die am 25. Dezember 1929 in Anderlecht (Belgien) geborene französische Chanson-Sängerin, Schauspielerin und Nachtclub-Unternehmerin Régine Zylberberg (Bild) ist am 1. Mai 2022 in Paris gestorben. In den 1960er- und 1970er-Jahren feierte sie Erfolge mit Chansons wie "Les p'tits papiers" (1965), "La grande Zoa" (1966), "Azzurro" (1969) und der französischen Version von Gloria Gaynors "I Will Survive", "Je survivrai" (1979). 1962 spielte Régine in ihrem ersten Film "Le couteau dans la plaie" neben Sophia Loren und Anthony Perkins. In "Le Train – Nur ein Hauch von Glück" war sie in einer Nebenrolle an der Seite von Romy Schneider und Jean-Louis Trintignant zu sehen. Im Fernsehen spielte sie neben Joan Collins und Timothy Dalton in der Miniserie "Sins" (1986). Parallel zu ihrer künstlerischen Karriere baute Régine ein umfangreiches Diskothekenimperium auf (unter anderem in Paris, London, New York, Rio de Janeiro und Kairo), was ihr den Spitznamen "The Queen of the Night" einbrachte.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE US-AMERIKANISCHE COUNTRY-SÄNGERIN NAOMI JUDD IST GESTORBEN

    DIE US-AMERIKANISCHE COUNTRY-SÄNGERIN NAOMI JUDD IST GESTORBEN

    01.05.2022Die am 11. Januar 1946 in Ashland (Kentucky) geborene US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin Naomi Judd (Bild) ist am 30. April 2022 in Nashville (Tennessee) gestorben. Sie war die Mutter der Sängerin Wynonna Judd (57) und der Schauspielerin Ashley Judd (54). Zusammen mit Wynonna gründete sie in den 1980er-Jahren das Country-Duo The Judds, das mit einer Mischung aus Bluegrass- und Popmusik in den USA bekannt wurde und Hits wie "Mama He's Crazy", "Why Not Me", "Love Can Build a Bridge" und "Girls' Night out" schuf. Insgesamt landeten die beiden 14 Nummer-eins-Hits in den USA und gewannen fünf Grammys sowie zahlreiche Academy of Country Music Awards. Am Tag nach Naomis Tod wurden The Judd wie bereits angekündigt in die Country Music Hall of Fame aufgenommen.

    Ganzen Artikel lesen


  • "CLAUDIA & JULIA MÜLLER - EINE KURZE GESCHICHTE SCHMUTZIGER TURNSCHUHE"

    "CLAUDIA & JULIA MÜLLER - EINE KURZE GESCHICHTE SCHMUTZIGER TURNSCHUHE"

    01.05.2022Jahresaussenprojekt 2022 Kunsthaus Baselland, Muttenz, bis Ende Jahr / Ausstellung im Annex bis am 22. Mai 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "ANOUK KRUITHOF. UNIVERSAL TONGUE"

    "ANOUK KRUITHOF. UNIVERSAL TONGUE"

    01.05.2022Ausstellung im Museum Tinguely Basel, bis am 30. Oktober 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • FÜR JUDITH WITTWER, CO-CHEFREDAKTORIN "SÜDDEUTSCHE ZEITUNG"

    FÜR JUDITH WITTWER, CO-CHEFREDAKTORIN "SÜDDEUTSCHE ZEITUNG"

    01.05.2022Radio SRF 2 Kultur, "Musik für einen Gast" vom heutigen Sonntag, 12.38 Uhr / Wiederholung am Samstag, 7. Mai 2022, 11.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • "STÜCKWERK - GEFLICKTE KRÜGE, PATCHWORK, KRAFTFIGUREN"

    "STÜCKWERK - GEFLICKTE KRÜGE, PATCHWORK, KRAFTFIGUREN"

    30.04.2022Ausstellung im Museum der Kulturen Basel, bis am 22. Januar 2023

    Ganzen Artikel lesen


  • "VARLIN/MOSER: EXZESSIV!"

    "VARLIN/MOSER: EXZESSIV!"

    30.04.2022Ausstellung im Museum zu Allerheiligen Schaffhausen, bis am 25. September 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "'GUT' AM ANFANG IST WEISSES GOLD"

    "'GUT' AM ANFANG IST WEISSES GOLD"

    30.04.2022Ausstellung im Textilmuseum St.Gallen, bis am 29. Januar 2023

    Ganzen Artikel lesen


  • "BERUF: SÖLDNER - BÜNDNER IN FREMDEN DIENSTEN"

    "BERUF: SÖLDNER - BÜNDNER IN FREMDEN DIENSTEN"

    30.04.2022Ausstellung im Rätischen Museum Chur, bis am 18. September 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "SAGENHAFTER ALPENRAUM"

    "SAGENHAFTER ALPENRAUM"

    30.04.2022Ausstellung im Forum Schweizer Geschichte, Schwyz, bis am 2. Oktober 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • PRIX VISARTE 2022: EINGABEFRIST VERLÄNGERT

    PRIX VISARTE 2022: EINGABEFRIST VERLÄNGERT

    29.04.2022Die Eingabefrist für den PRIX VISARTE 2022 wurde verlängert; sie läuft neu bis zum 31. Mai 2022.

    Ganzen Artikel lesen


  • KANTON ZUG: AUSSCHREIBUNG FÖRDERBEITRÄGE UND ZUGER WERKJAHR

    KANTON ZUG: AUSSCHREIBUNG FÖRDERBEITRÄGE UND ZUGER WERKJAHR

    29.04.2022Der Kanton Zug vergibt seit 1978 jährlich Förderbeiträge und unterstützt damit "junge und talentierte Zuger Kunstschaffende aller Sparten". Jährlich stehen 120'000 Franken zur Verfügung. Der Regierungsrat des Kantons Zug schreibt unter dem Titel "Zuger Werkjahr" einen Werkjahrbeitrag von 50'000 Franken an eine Zuger Künstlerin bzw. an einen Zuger Künstler aus, die oder der "eine herausragende künstlerische Leistung erbracht und ein überzeugendes Projekt vorzuweisen hat." Zuger Kulturschaffende aller Sparten können sich bis am Montag, 9. Mai 2022, über das Online-​Gesuchsportal bewerben.

    Ganzen Artikel lesen


  • BEREITS IST DIE HÄLFTE ALLER "KUNSTDENKMÄLER"-BÄNDE DIGITALISIERT

    BEREITS IST DIE HÄLFTE ALLER "KUNSTDENKMÄLER"-BÄNDE DIGITALISIERT

    29.04.2022"KdS-online", das Grossprojet der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte (GSK), wächst zusehends: Bereits sind 70 Bände der Buchreihe "Die Kunstdenkmäler der Schweiz" (KdS) in der Datenbank integriert. Die GSK kann damit ihr eigenes Ziel (52 Bände bis Ende Jahr 2022) weit übertreffen. Die KdS-Buchreihe ist das Grundlagenwerk zu Baukultur, Kunst und Geschichte der Schweiz und des Nachbarlandes Liechtenstein.

    Ganzen Artikel lesen


  • KÜNFTIG LEITET DANIELA PÜNTENER RADIO SRF 4 NEWS

    KÜNFTIG LEITET DANIELA PÜNTENER RADIO SRF 4 NEWS

    29.04.2022Daniela Püntener (Bild) übernimmt per 1. Mai 2022 die Leitung von Radio SRF 4 News. Sie folgt auf Helen Hürlimann, die frühzeitig in Pension geht.

    Ganzen Artikel lesen


  • "PETER GERBER - KUNTERBUNT"

    "PETER GERBER - KUNTERBUNT"

    29.04.2022Ausstellung in der Galerie Komische Kunst von Pfuschi-Cartoon, Spitalackerstrasse 74, Bern, vom 30. April bis am 15. Mai 2022, mittwochs bis sonntags 14 bis 17 Uhr / Vernissage am Freitag, 29. April 2022, 16 bis 19 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • PRO-HELVETIA-JAHRESBERICHT 2021: FAST 5'000 KUNST- UND KULTURVORHABEN IN DER SCHWEIZ UND IN 100 LÄNDERN

    PRO-HELVETIA-JAHRESBERICHT 2021: FAST 5'000 KUNST- UND KULTURVORHABEN IN DER SCHWEIZ UND IN 100 LÄNDERN

    28.04.2022Der Jahresbericht 2021 der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia ist jetzt online einsehbar. "Wieder blicken wir auf zwölf ausserordentliche Monate zurück, in welchen die Covid-19-Pandemie stetige Begleitung und Herausforderung des kulturellen Lebens war. Die Kunst- und Kulturschaffenden stellten sich der Situation mit beeindruckendem Durchhaltewillen, grosser Krisenkompetenz und Pioniergeist. Die Pandemie hat insbesondere auch Verletzlichkeiten des Systems und ihrer Akteure aufgezeigt und verdeutlicht, wie stark strukturelle Ungleichheiten einen grossen Teil der Kunst- und Kulturlandschaft weltweit prägen.", schreibt Philippe Bischof, Direktor von Pro Helvetia.

    Ganzen Artikel lesen


  • SNF-WETTBEWERB: VERBLÜFFENDE EINBLICKE IN DEN FORSCHUNGSALLTAG

    SNF-WETTBEWERB: VERBLÜFFENDE EINBLICKE IN DEN FORSCHUNGSALLTAG

    28.04.2022Der Wettbewerb für wissenschaftliche Bilder 2022 des Schweizerischen Nationalfonds (SNF) bietet ungewöhnliche Einblicke in die Schweizer Forschung. Die Jury hat 14 Werke ausgezeichnet, die zum Nachdenken, Staunen und Schmunzeln anregen. Im Mai 2022 werden sie an den Bieler Fototagen ausgestellt.

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS SCHWEIZER ONLINE-WISSENSCHAFTSMAGAZIN "HIGGS.CH" STELLT ENDE JULI DEN BETRIEB EIN

    DAS SCHWEIZER ONLINE-WISSENSCHAFTSMAGAZIN "HIGGS.CH" STELLT ENDE JULI DEN BETRIEB EIN

    28.04.2022Auf der Webseite von "higgs.ch" ist seit heute Donnerstag zu lesen: "Nach viereinhalb Jahren stellen wir unser Wissensmagazin 'higgs.ch' aus wirtschaftlichen Gründen per Ende Juli ein. Die ursprüngliche Idee, den Kanal mit gemeinnützigen Zuwendungen und Sponsoren zu finanzieren, ist gescheitert. Auch unser Membership-Modell brachte nicht den gewünschten Erfolg. Neun Arbeitsplätze gehen verloren." Seit Januar 2018 publizierte und vermittelte das vom Wissenschaftsjournalisten Beat Glogger gegründete Online-Magazin täglich Wissen für ein breites Publikum.

    Ganzen Artikel lesen


  • ERWIN MESSMER: "PASSIRRT ISCH PASSIRRT"

    ERWIN MESSMER: "PASSIRRT ISCH PASSIRRT"

    28.04.2022Radio SRF 1, "Schnabelweid" vom heutigen Donnerstag, 20.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • DER DEUTSCHE KOMPONIST, MUSIKER UND ELEKTRONIKPIONIER KLAUS SCHULZE IST GESTORBEN

    DER DEUTSCHE KOMPONIST, MUSIKER UND ELEKTRONIKPIONIER KLAUS SCHULZE IST GESTORBEN

    27.04.2022Der am 4. August 1947 in Berlin geborene deutsche Komponist, Musiker und Musikproduzent Klaus Schulze (Bild) ist am 26. April 2022 ebenda gestorben. Er gilt als wichtiger Vertreter der elektronischen Musik und als Wegbereiter der sogenannten Berliner Schule; für viele hat er Musikrichtungen von Ambient bis Techno vorweggenommen. Hat der Elektronikpionier in Deutschland die gebührende Anerkennung nicht immer erhalten, so verehrten ihn internationale Stars wie David Bowie und Brian Eno. Schulze selber sah sich inspiriert durch "die Minimalisten Terry Riley und Steve Reich sowie den amerikanischen Komponisten Morton Subotnick und durch klassisch-romantische Musik (unter anderem von Richard Wagner)."* Schulze war Schlagzeuger bei Tangerine Dream und Mitgründer der Band Ash Ra Tempel.

    Ganzen Artikel lesen


  • ANNECY 2022: ROTER TEPPICH FÜR DAS SCHWEIZER ANIMATIONSFILMSCHAFFEN

    ANNECY 2022: ROTER TEPPICH FÜR DAS SCHWEIZER ANIMATIONSFILMSCHAFFEN

    27.04.2022Das Festival d'Annecy 2022 ehrt die Schweiz anlässlich seiner nächsten Ausgabe mit einer grossen Hommage. Das weltweit wichtigste Festival für Animationsfilm präsentiert vom 13. bis 18. Juni 2022 den bedeutendsten Schwerpunkt, der dem Schweizer Animationsfilm je gewidmet wurde. Nicht weniger als 14 Spezialprogramme mit über 100 Filmen werden gezeigt, darunter Retrospektiven zum Werk von Marcel Barelli, Claude Barras und Isabelle Favez, Restaurierungen der Cinémathèque suisse und Cartes blanches der Festivals Animatou und Fantoche, das seine 20. Ausgabe feiert. Die Trickfilmgruppe Schweiz präsentiert in vier Programmen einen historischen Überblick zu 100+1 Jahren Schweizer Animationsfilm.

    Ganzen Artikel lesen


  • SWISS PRESS AWARD: DIE GEWINNER/INNEN 2022

    SWISS PRESS AWARD: DIE GEWINNER/INNEN 2022

    27.04.2022Ein Deutschschweizer, zwei Romands und zwei Teams aus der Deutschschweiz teilen sich die Schweizer Medienpreise. Denis Baliouse wird Swiss Press Photographer und Mattias Greuter Swiss Press Journalist of the Year.

    Ganzen Artikel lesen


  • MAINZ: DER SCHWEIZER KOMPONIST UND MUSIKER HEINZ HOLLIGER ERHÄLT DEN ROBERT-SCHUMANN-PREIS FÜR DICHTUNG UND MUSIK 2022

    MAINZ: DER SCHWEIZER KOMPONIST UND MUSIKER HEINZ HOLLIGER ERHÄLT DEN ROBERT-SCHUMANN-PREIS FÜR DICHTUNG UND MUSIK 2022

    26.04.2022Die Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz (D) zeichnet in diesem Jahr den Schweizer Komponisten Heinz Holliger (Bild) für sein künstlerisches Lebenswerk mit dem Robert-Schumann-Preis für Dichtung und Musik aus.

    Ganzen Artikel lesen


  • RICO GUBLER WIRD FACHBEREICHSLEITER MUSIK AN DER HOCHSCHULE DER KÜNSTE BERN (HKB)

    RICO GUBLER WIRD FACHBEREICHSLEITER MUSIK AN DER HOCHSCHULE DER KÜNSTE BERN (HKB)

    26.04.2022Der Schweizer Saxophonist, Komponist und Jurist Rico Gubler (Bild), bisher Präsident der Musikhochschule Lübeck (MHL), ist zum neuen Fachbereichsleiter Musik an der HKB gewählt worden.

    Ganzen Artikel lesen


  • APRILLEN 2022 - DAS BERNER LESEFEST

    APRILLEN 2022 - DAS BERNER LESEFEST

    26.04.2022Vom 27. bis 30. April 2022 werden über 20 AutorInnen, MusikerInnen, KünstlerInnen beim Lesefest Aprillen im Schlachthaus Theater Bern willkommen geheissen.

    Ganzen Artikel lesen


  • NACH DEN 44. SOLOTHURNER LITERATURTAGEN: DANI LANDOLF WIRD DIREKTOR DER BERNER KORNHAUSBIBLIOTHEKEN

    NACH DEN 44. SOLOTHURNER LITERATURTAGEN: DANI LANDOLF WIRD DIREKTOR DER BERNER KORNHAUSBIBLIOTHEKEN

    26.04.2022Ende Januar dieses Jahres wurde bekannt, dass Dani Landolf (Bild), Geschäftsführer der Solothurner Literaturtage, nach dem diesjährigen Festival Ende Mai nach nur zwei Ausgaben bereits wieder gehen werde. Jetzt ist bekannt, wohin es Landolf zieht: Ab 15. August 2022 übernimmt er die Leitung der Berner Kornhausbibliotheken. Er löst dort Felix Hüppi ab, der Direktor der Pestalozzi-Bibliothek in Zürich wird.

    Ganzen Artikel lesen


  • 44. SOLOTHURNER LITERATURTAGE: MEHR ALS 140 VERANSTALTUNGEN VOR ORT, EINE NEUE AUSSENBÜHNE UND LIVE-AUDIOSTREAMS

    44. SOLOTHURNER LITERATURTAGE: MEHR ALS 140 VERANSTALTUNGEN VOR ORT, EINE NEUE AUSSENBÜHNE UND LIVE-AUDIOSTREAMS

    26.04.2022Die 44. Solothurner Literaturtage finden am Wochenende nach Auffahrt, vom 27. bis 29. Mai 2022, statt – und zwar als Hybridfestival: live vor Ort mit Publikum in den Veranstaltungsräumen und in den Gassen der Stadt sowie mit ausgewählten Live-Audiostreams auf der Literaturtage-Webseite. Tickets sind ab sofort unter www.literatur.ch/de/tickets/ erhältlich.

    Ganzen Artikel lesen


  • SOLOTHURNER FILMTAGE: NICCOLÒ CASTELLI IST NEUER KÜNSTLERISCHER LEITER

    SOLOTHURNER FILMTAGE: NICCOLÒ CASTELLI IST NEUER KÜNSTLERISCHER LEITER

    26.04.2022Der Vorstand der Solothurner Filmtage hat den Regisseur Niccolò Castelli (Bild) per 1. August 2022 zum neuen künstlerischen Leiter gewählt. In dieser Funktion übernimmt er die Verantwortung für die konzeptuelle und inhaltliche Leitung und Gestaltung in den Bereichen Pro­gramm, Kommunikation sowie Medien und wird auch die strategische Ausrichtung des Festivals mitgestalten. Niccolò Castelli bildet zusammen mit der administrativen Leiterin Monica Rosenberg die neue Co-Leitung im dualen Führungssystem der Solothurner Filmtage.

    Ganzen Artikel lesen


  • FRANZ FISCHLIN, MODERATOR DER "TAGESSCHAU"-HAUPTAUSGABE, VERLÄSST FERNSEHEN SRF

    FRANZ FISCHLIN, MODERATOR DER "TAGESSCHAU"-HAUPTAUSGABE, VERLÄSST FERNSEHEN SRF

    26.04.2022Seit 18 Jahren gehört Franz Fischlin (Bild) zum Moderations- und Reporterteam der "Tagesschau"-Hauptausgabe – nun geht diese Ära zu Ende. Der 59-Jährige hat sich entschieden, die Moderation diesen Sommer abzugeben "und sich ausserhalb von SRF weiter für den Qualitätsjournalismus zu engagieren", wie es in der SRF-Medienmitteilung heisst. Wer die Nachfolge von Franz Fischlin im Moderationsteam der "Tagesschau" übernimmt, ist noch offen. "Es ist daher auch noch nicht klar, wann genau im Sommer Franz Fischlin die Hauptausgabe zum letzten Mal moderiert. Die Stelle wird intern und extern ausgeschrieben.", so SRF. 

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE 59. BIENNALE DI VENEZIA UND DAS ZEITGESCHEHEN 2022

    DIE 59. BIENNALE DI VENEZIA UND DAS ZEITGESCHEHEN 2022

    26.04.2022Radio SRF 2 Kultur, "Kultur-Talk" vom heutigen Dienstag, 9.05 Uhr / Wiederholung um 18.30 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • "EINE REISE ZU DÜRRENMATT"

    "EINE REISE ZU DÜRRENMATT"

    25.04.2022Kommentierte Reise im BLS-Zug ab Bern ins Centre Dürrenmatt Neuchâtel mit Gusti Pollak (Dürrenmatt in Theater, Kabarett und als Zugfahrer). Führung durch das Museum, welches das Bildwerk Dürrenmatts im Dialog mit seinem literarischen Schaffen zeigt. Ab 7. Mai 2022.

    Ganzen Artikel lesen


  • "'CH MEDIA' - DAS HEIMLICHE MEDIENIMPERIUM"

    "'CH MEDIA' - DAS HEIMLICHE MEDIENIMPERIUM"

    25.04.2022Radio SRF 2 Kultur, "Trend" von heute Montag, 9.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • SAMUEL RICHNER IST POETRY-SLAM-SCHWEIZERMEISTER 2022

    SAMUEL RICHNER IST POETRY-SLAM-SCHWEIZERMEISTER 2022

    24.04.2022Der Berner Samuel Richner (Bild) setzte sich im finalen Stechen um den Slam-Schweizermeister-Titel knapp gegen Valerio Moser und Gregor Stäheli durch. Das Team Terracotta Forellenquintett mit Pesche Heiniger und Remo Zumstein ist Schweizermeister in der Team-Kategorie. Im Bereich U22 gewann die Baslerin Fine Degen. Die 11. Poetry Slam Schweizermeisterschaft wurde vom 21. bis 24. April 2022 in Bern durchgeführt.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER ÖSTERREICHISCHE MUSIKER, SÄNGER, ENTERTAINER UND AKTIVIST WILLI RESETARITS (DR. OSTBAHN-KURTI) IST GESTORBEN

    DER ÖSTERREICHISCHE MUSIKER, SÄNGER, ENTERTAINER UND AKTIVIST WILLI RESETARITS (DR. OSTBAHN-KURTI) IST GESTORBEN

    24.04.2022Der am 21. Dezember 1948 in Stinatz (Burgenland) geborene österreichische Musiker, Sänger, Volksschauspieler, Radiomann, Entertainer und Menschenrechtsaktivist Willi Resetarits (Bild) ist am 24. April 2022 in Wien gestorben. 1969 wurde Resetarits Mitglied der Polit-Folkrockband Schmetterlinge. Ihr bedeutendstes Werk, die "Proletenpassion", wurde 1976 bei den Wiener Festwochen uraufgeführt. 1977 vertraten die Schmetterlinge Österreich beim Eurovision Song Contest in London. In den 1980er-Jahren erlebte Resetarits seinen Durchbruch, als er die Bühnenfigur "Ostbahn-Kurti" entwickelte und bekannte Blues- und Rocktitel auf Wienerisch sang. Resetarits war zudem einer der prominentesten österreichischen Aktivisten, die sich für Flüchtlinge und Menschenrechte einsetzen. Er gründete das Integrationshaus Wien, bei dem er Ehrenvorsitzender war.

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TOD DES BELGISCHEN ROCKSÄNGERS, CHANSONNIERS, KOMPONISTEN UND MUSIKERS ARNO

    ZUM TOD DES BELGISCHEN ROCKSÄNGERS, CHANSONNIERS, KOMPONISTEN UND MUSIKERS ARNO

    23.04.2022Der am 21. Mai 1949 in Ostende als Arnold Charles Ernest Hintjens geborene belgische Rocksänger, Chansonnier, Komponist und Musiker Arno (Bild) ist am 23. April 2022 in Brüssel gestorben. "Nebst Eigenkompositionen vor allem in französischer und englischer, teilweise auch in flämischer Sprache, nahm er auch zahlreiche französische Chansons auf. Ausserdem komponierte er die Musik für zahlreiche Filme. Aufgrund seiner rauen Stimme und der musikalischen Verwandtschaft wurde er auch als 'belgischer Tom Waits' bezeichnet."*

    Ganzen Artikel lesen


  • "HANS SCHWEIZER. HIER UND ANDERSWO"

    "HANS SCHWEIZER. HIER UND ANDERSWO"

    23.04.2022Ausstellung im Kunst(Zeug)Haus Rapperswil-Jona, bis am 1. Mai 2022 / Buchvernissage der Ausstellungspublikation: 24. April 2022, 11.30 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER KÜNSTLERBÖRSE 2022: WIEDER VIER TAGE VOLLER LEBENDIGER BÜHNENKUNST

    SCHWEIZER KÜNSTLERBÖRSE 2022: WIEDER VIER TAGE VOLLER LEBENDIGER BÜHNENKUNST

    23.04.2022Am Samstagabend, 23. April 2022, ging die Schweizer Künstlerbörse in Thun zu Ende. Rund 60 KünstlerInnen und Formationen traten auf den Bühnen des KKThun auf und präsentierten sich dem aus der ganzen Schweiz angereisten Veranstalter-Publikum. Die Schweizer Künstlerbörse gab damit einen vielfältigen Einblick in das nationale Bühnenschaffen, das sich laut VeranstalterInnen "erfreulich lebendig zeigte". Insgesamt fanden über 1'000 Branchenschaffende den Weg an die Schweizer Künstlerbörse 2022.

    Ganzen Artikel lesen


  • IM JAHR 2020 HABEN DIE 1'499 SCHWEIZER BIBLIOTHEKEN INSGESAMT 40,2 MILLIONEN BÜCHER AUSGELIEHEN

    IM JAHR 2020 HABEN DIE 1'499 SCHWEIZER BIBLIOTHEKEN INSGESAMT 40,2 MILLIONEN BÜCHER AUSGELIEHEN

    23.04.2022Zum heutigen Welttag des Buches und des Urheberrechts publiziert das Bundesamt für Statistik (BFS) via seine Twitter-Seite beeindruckende Zahlen aus der Schweizerischen Bibliotheksstatistik: In der Schweiz gibt es 1'499 Bibliotheken, die im Jahr 2020 insgesamt 40,2 Millionen physische Medien und 8,6 Millionen E-Books verliehen haben. Insgesamt besitzen die Bibliotheken über 67 Millionen Druckschriften. Eine einzelne Bibliothek verfügt durchschnittlich über fast 67'000 E-Books.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE GEWINNER/INNEN DES STIPENDIUMS SSA - t. 2022 FÜR URHEBER/INNEN VON KLEINKUNST STEHEN FEST

    DIE GEWINNER/INNEN DES STIPENDIUMS SSA - t. 2022 FÜR URHEBER/INNEN VON KLEINKUNST STEHEN FEST

    22.04.2022In Zusammenarbeit mit dem Berufsverband t. Theaterschaffen Schweiz schreibt die Société Suisse des Auteurs (SSA) bis zu vier Stipendien aus, um das Schreiben und die Entwicklung von Originalwerken in der Sparte "Kleinkunst" zu fördern. Dieser Wettbewerb ist mit einem globalen Beitrag von CHF 12'000 Franken für das Jahr 2022 dotiert. Die Jury hat kürzlich vier Projekte ausgewählt, wie heute bekannt wurde.

    Ganzen Artikel lesen


  • AUSSCHREIBUNG STUDER/GANZ-PREIS 2022

    AUSSCHREIBUNG STUDER/GANZ-PREIS 2022

    22.04.2022Die 2005 gegründete Studer/Ganz-Stiftung fördert in der Schweiz angehende Autorinnen und Autoren. 2022 schreibt die Stiftung in der Deutschschweiz zum neunten Mal einen Preis für das beste unveröffentlichte Prosa-Debüt-Manuskript aus.

    Ganzen Artikel lesen


  • VORSCHAU: SYMPOSIUM "FRAUEN IM LITERATURBETRIEB" IM ZPK BERN

    VORSCHAU: SYMPOSIUM "FRAUEN IM LITERATURBETRIEB" IM ZPK BERN

    22.04.2022Am Samstag, 23. April, ist UNESCO-Welttag des Buches und des UrheberInnenrechts. Neben Aktionen rund um Bücher und das Lesen geht es an diesem Aktionstag auch um die Rechte von AutorInnen. Und hier gibt es in allen Sprachregionen der Schweiz Nachholbedarf: Denn bezüglich Sichtbarkeit, Anerkennung, Relevanz und Einfluss sind Frauen nach wie vor benachteiligt, was sich vom literarischen Kanon bis hin zur Entlohnung von weiblichen Schreibenden niederschlägt. Deshalb laden das Autorinnen-Kollektiv RAUF und der Berufsverband A*dS Autorinnen und Autoren der Schweiz am 18. und 19. Juni 2022 zu einem zweitägigen Symposium für feministische Anliegen im Literaturbetrieb ins Zentrum Paul Klee in Bern ein. Männer sind auch willkommen.

    Ganzen Artikel lesen


  • HELEN HÜRLIMANN, LEITERIN VON RADIO SRF 4 NEWS, VERLÄSST DAS UNTERNEHMEN

    HELEN HÜRLIMANN, LEITERIN VON RADIO SRF 4 NEWS, VERLÄSST DAS UNTERNEHMEN

    22.04.2022Helen Hürlimann (Bild) hat sich entschieden, ihre Arbeit bei SRF zu beenden und sich frühzeitig pensionieren zu lassen. Die Leiterin von Radio SRF 4 News verlässt das Unternehmen per Ende April 2022. Die Leitung von Radio SRF 4 News wird neu organisiert. "Über die neue Organisation wird informiert, sobald diese feststeht.", schreibt SRF.

    Ganzen Artikel lesen


  • LA BIENNALE DI VENEZIA: REISE DURCH RAUM UND ZEIT MIT "THE CONCERT" VON LATIFA ECHAKHCH

    LA BIENNALE DI VENEZIA: REISE DURCH RAUM UND ZEIT MIT "THE CONCERT" VON LATIFA ECHAKHCH

    22.04.2022Mit "The Concert" der Künstlerin Latifa Echakhch hat Bundesrat Alain Berset den Schweizer Pavillon an der 59. Internationalen Kunstausstellung - La Biennale di Venezia – eröffnet. Latifa Echakhchs Installation lädt zu einer facettenreichen Zeitreise gegen den Uhrzeigersinn ein: Volkstümliche Skulpturen – gezeichnet von Vergänglichkeit – treten in einen Dialog mit Raum und Zeit.

    Ganzen Artikel lesen


  • 26. INTERNATIONALE KURZFILMTAGE WINTERTHUR: NEUES FESTIVALGELÄNDE

    26. INTERNATIONALE KURZFILMTAGE WINTERTHUR: NEUES FESTIVALGELÄNDE

    21.04.2022Die Internationalen Kurzfilmtage Winterthur beziehen für die 26. Ausgabe, die vom 8. bis 13. November 2022 stattfindet, neue Örtlichkeiten auf dem Sulzerareal in Winterthur. Zu den bestehenden Spielstellen Cameo und oxyd–Kunsträume stossen neu das blue Cinema Maxx und das Kulturlokal Kraftfeld hinzu.

    Ganzen Artikel lesen


  • FESTIVAL VISIONS DU RÉEL NYON: SOPHIE BOURDON ÜBERNIMMT DIE LEITUNG VON VDR-INDUSTRY

    FESTIVAL VISIONS DU RÉEL NYON: SOPHIE BOURDON ÜBERNIMMT DIE LEITUNG VON VDR-INDUSTRY

    21.04.2022Die neue Leiterin von VdR-Industry heisst Sophie Bourdon (Bild). Die bisherige stellvertretende Leiterin von Locarno Pro wechselt am 1. Juli 2022 zu Visions du Réel (VdR), wo sie die stetig wachsende professionelle Plattform des Festivals weiter stärken und entwickeln soll. Sie folgt auf Madeline Robert, die dem Festival in anderen Funktionen verbunden bleibt.

    Ganzen Artikel lesen


  • HEIDY WEBER-WIGET ERHÄLT DEN SCHWYZER KULTURPREIS 2022

    HEIDY WEBER-WIGET ERHÄLT DEN SCHWYZER KULTURPREIS 2022

    21.04.2022Gestützt auf das Reglement über den Fonds zur Förderung der Kultur verleiht der Regierungsrat des Kantons Schwyz auf Antrag der Kulturkommission Kultur-, Anerkennungs- und Förderpreise. Der mit Fr. 20'000 Franken dotierte Kulturpreis ist die höchste kulturelle Auszeichnung, die der Kanton vergibt. Auf Antrag der Kulturkommission verleiht der Regierungsrat der Schwyzer Kulturförderin Heidy Weber-Wiget (Bild) den Kulturpreis 2022 des Kantons Schwyz.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE DEUTSCH-ÖSTERREICHISCHE OPERNSÄNGERIN RENATE HOLM IST GESTORBEN

    DIE DEUTSCH-ÖSTERREICHISCHE OPERNSÄNGERIN RENATE HOLM IST GESTORBEN

    21.04.2022Die am 10. August 1931 in Berlin geborene deutsch-österreichische Opernsängerin (Lyrischer Sopran, Koloratursopran) und Schauspielerin Renate Holm (Bild) ist am 21. April 2022 in Wien gestorben. 1957 wurde sie von Hubert Marischka an die Wiener Volksoper engagiert und debütierte als Helene in Oscar Straus' "Walzertraum". Der grosse Durchbruch gelang ihr mit ihrem Wechsel zur Wiener Staatsoper im Jahr 1961, deren Ensemble sie von 1964 bis 1991 angehörte. Unter der Leitung von Herbert von Karajan stand sie u. a. mit Luciano Pavarotti und Mirella Freni in "La Bohème" auf der Bühne der Salzburger Osterfestspiele. Sie sang in fast allen Opernhäusern der Welt. Zu ihren häufigsten Gesangspartnern zählten Rudolf Schock, Fritz Wunderlich, Hermann Prey sowie Peter Minich. Besonders bekannt wurde sie als Adele in der "Fledermaus"-Verfilmung von Otto Schenk, die mehrere Jahre zu Silvester im ORF lief. 1971 wurde Renate Holm zur österreichischen Kammersängerin ernannt (Antrag: Wiener Staatsoper).*

    Ganzen Artikel lesen


  • DER US-AMERIKANISCHE SCHAUSPIELER ROBERT MORSE IST GESTORBEN

    DER US-AMERIKANISCHE SCHAUSPIELER ROBERT MORSE IST GESTORBEN

    21.04.2022Der am 18. Mai 1931 in Newton (Massachusetts) geborene US-amerikanische Theater- und Filmschauspieler Robert Morse (Bild) ist am 20. April 2022 gestorben. Er war zweifacher Tony-Preisträger. Zu seinen bekanntesten Rollen zählen die Hauptfigur in dem Musical "How to Succeed in Business Without Really Trying" (in der Erstaufführung 1961 sowie der Verfilmung 1967) und Bertram Cooper in der Fernsehserie "Mad Men" (2007–2015).* Für seine Rolle als Truman Capote in "American Playhouse" gewann er 1992 einen Primetime Emmy Award.

    Ganzen Artikel lesen


  • DER FRANZÖSISCHE SCHAUSPIELER UND FILMPRODUZENT JACQUES PERRIN IST GESTORBEN

    DER FRANZÖSISCHE SCHAUSPIELER UND FILMPRODUZENT JACQUES PERRIN IST GESTORBEN

    21.04.2022Der am 13. Juli 1941 in Paris geborene französische Schauspieler, Filmregisseur und Filmproduzent Jacques Perrin (Bild) ist am 21. April 2022 ebenda gestorben. Bekannt wurde er durch Filme wie "Z", "Die Mädchen von Rochefort", "Cinema Paradiso" und "Die Kinder des Monsieur Mathieu". Als Inhaber der Firma Galatée Films produzierte er preisgekrönte Spielfilme und Naturdokumentationen.*

    Ganzen Artikel lesen


  • HOMMAGE AN DIE GENFER SCHRIFTSTELLERIN YVETTE Z'GRAGGEN: KOMPLETTE PHONOGRAPHIE WIRD VERÖFFENTLICHT

    HOMMAGE AN DIE GENFER SCHRIFTSTELLERIN YVETTE Z'GRAGGEN: KOMPLETTE PHONOGRAPHIE WIRD VERÖFFENTLICHT

    20.04.2022Die Genfer Schriftstellerin und Kulturkolumnistin Yvette Z'Graggen (Bild, 1920–2012) hinterliess zahlreiche Interviews, Radiosendungen und andere Tonaufnahmen, - zu hören ist sie sowohl als Fragende wie auch als Befragte. Mit den Resultaten der Digitalisierung und anlässlich ihres 10. Todestages veröffentlicht die Schweizerische Nationalphonothek die komplette Phonographie von Yvette Z'Graggen.

    Ganzen Artikel lesen


  • CANNES 2022: VIER SCHWEIZER WELTPREMIEREN

    CANNES 2022: VIER SCHWEIZER WELTPREMIEREN

    20.04.2022In den renommierten Parallelsektionen des Filmfestivals von Cannes 2022 feiern gleich vier Langfilme aus der Schweiz ihre Weltpremiere. Drei Produktionen aus der Westschweiz werden in der 54. Edition der Quinzaine des réalisateurs gezeigt. Ein weiterer Beitrag aus der Deutschschweiz selektionierte sich für die Sektion ACID. Realisiert wurden die Filme allesamt von etablierten und international bereits vielfach ausgezeichneten Schweizer Filmschaffenden, die sich nun an der Croisette mit neuen starken Produktionen eindrücklich zurückmelden.

    Ganzen Artikel lesen


  • CHRISTIAN KRACHT ERHÄLT DEN WOLFGANG-KOEPPEN-PREIS FÜR LITERATUR DER UNIVERSITÄTS- UND HANSESTADT GREIFSWALD

    CHRISTIAN KRACHT ERHÄLT DEN WOLFGANG-KOEPPEN-PREIS FÜR LITERATUR DER UNIVERSITÄTS- UND HANSESTADT GREIFSWALD

    20.04.2022Der Wolfgang-Koeppen-Preis für Literatur der deutschen Universitäts- und Hansestadt Greifswald wird in diesem Jahr dem Schweizer Schriftsteller Christian Kracht (Bild) verliehen. Vorgeschlagen wurde er von dem Preisträger des Jahres 2020, Marcus Braun. Am 23. Juni 2022, dem Geburtstag Wolfgang Koeppens, wird Oberbürgermeister Stefan Fassbinder den Wolfgang-Koeppen-Preis an Christian Kracht übergeben. Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald verleiht seit 1998 alle 2 Jahre den mit 5'000 Euro dotierten Wolfgang-Koeppen-Preis.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE BIELER ZEITUNGEN VON 1850 BIS 1995 SIND DIGITALISIERT

    DIE BIELER ZEITUNGEN VON 1850 BIS 1995 SIND DIGITALISIERT

    20.04.2022Die Sammlung der digitalisierten Zeitungen im Kanton Bern erhält Zuwachs: 555'000 Seiten der Bieler Zeitungen ab dem Erscheinungsjahr 1850 bis 1995 sind nun online frei zugänglich. Sie können gelesen, angeschaut und im Volltext durchsucht werden. Der Verein Zeitungsdigitalisierung im Kanton Bern hat die historischen Ausgaben in Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek Bern, der Schweizerischen Nationalbibliothek und der Bieler Tagblatt AG digitalisiert.

    Ganzen Artikel lesen


  • KULT-X KREUZLINGEN: "AUS DER TRAUM"

    KULT-X KREUZLINGEN: "AUS DER TRAUM"

    20.04.2022Das Kreuzlinger Kulturzentrum Kult-X sollte ein Aushängeschild für die Stadt werden. Sechs Monate nach der erfolgreichen Volksabstimmung wird das Haus erschüttert von internen Machtkämpfen. Die Situation ist festgefahren. Eine Auslegeordnung von Michael Lünstroth auf "thurgaukultur.ch":

    Ganzen Artikel lesen


  • DER SCHWEIZER SPITZENKOCH JACKY DONATZ IST GESTORBEN

    DER SCHWEIZER SPITZENKOCH JACKY DONATZ IST GESTORBEN

    19.04.2022Der am 27. Dezember 1951 in Samedan geborene und mit 15 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnete Schweizer Spitzenkoch Jakob Andrea "Jacky" Donatz (Bild) ist in Zürich gestorben. 17 Jahre lang war er bis Ende 2016 Gastgeber des FIFA-Restaurants "Sonnenberg" in Zürich.

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TOD DES ÖSTERREICHISCHEN MALERS UND AKTIONSKÜNSTLERS HERMANN NITSCH

    ZUM TOD DES ÖSTERREICHISCHEN MALERS UND AKTIONSKÜNSTLERS HERMANN NITSCH

    19.04.2022Der am 29. August 1938 in Wien geborene österreichische Maler und Aktionskünstler Hermann Nitsch (Bild) ist am 18. April 2022 in Mistelbach gestorben. Er war mit seinen öffentlichen Malaktionen und dem Orgien-Mysterien-Theater einer der bekanntesten und auch umstrittensten Künstler Österreichs. "In den frühen 1960er-Jahren führte seine Arbeit zu ständigen Konfrontationen mit den Behörden und mehrwöchigen Gefängnisaufenthalten, die den Künstler 1968 veranlassten, nach Deutschland überzusiedeln. Nach grossen Erfolgen des Orgien-Mysterien-Theaters Ende der 1960er-Jahre in den USA und Deutschland führte Nitsch während der 1970er-Jahre in vielen europäischen und nordamerikanischen Städten Aktionen durch."*

    Ganzen Artikel lesen


  • DER BRITISCHE KOMPONIST HARRISON BIRTWISTLE IST GESTORBEN

    DER BRITISCHE KOMPONIST HARRISON BIRTWISTLE IST GESTORBEN

    19.04.2022Der am 15. Juli 1934 in Accrington (Lancashire) geborene britische Komponist Sir Harrison Paul Birtwistle (Bild) ist am 18. April 2022 in Mere (Wiltshire) gestorben. "Birtwistle komponierte in einem komplexen, modernistischen Stil. Seine frühen Werke sind von Igor Strawinsky und Olivier Messiaen beeinflusst, und seine Nebeneinanderstellung von Klangblöcken wird mit Kompositionen Edgar Varèses verglichen. Er gilt allgemein als einer der massgeblichen modernen Komponisten des Vereinigten Königreichs. Birtwistle erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Grawemeyer Award 1986, den Siemens Musikpreis 1995 sowie den British Order of the Companions of Honour 2001. Er wurde 1986 zum Chevalier des Arts et des Lettres und 1988 in den britischen Adelsstand erhoben. Im Jahr 2003 erhielt er den renommierten Music Award der Royal Philharmonic Society in London. Die University of Cambridge verlieh ihm 2010 die Ehrendoktorwürde."*

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUM TOD DES RUMÄNISCHEN PIANISTEN RADU LUPU

    ZUM TOD DES RUMÄNISCHEN PIANISTEN RADU LUPU

    19.04.2022Der am 30. November 1945 in Galați geborene rumänische Pianist Radu Lupu (Bild) ist am 17. April 2022 in Lausanne gestorben. Er galt als einer der grössten lebenden Pianisten und wurde weltweit als bedeutender Interpret der Klaviermusik von Johannes Brahms, Wolfgang Amadeus Mozart und Franz Schubert bekannt. Für Aufnahmen von Schuberts Klavier-Sonaten erhielt er 1995 einen Grammy. Zu Neujahr 2016 wurde Lupu von Königin Elizabeth II. zum Commander of the Order of the British Empire ernannt.* Radu Lupu arbeitete regelmässig mit bedeutenden Orchestern und Dirigenten zusammen, so mit dem Cleveland Orchestra unter Daniel Barenboim und dem Chicago Symphony Orchestra unter Carlo Maria Giulini, den Berliner Philharmonikern unter Herbert von Karajan und den Wiener Philharmonikern unter Riccardo Muti.

    Ganzen Artikel lesen


  • "ALEXANDRE JOLY - VASES COMMUNICANTS"

    "ALEXANDRE JOLY - VASES COMMUNICANTS"

    19.04.2022Exposition Musée Ariana Genève, jusqu'au 7 août 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "HUBERT CREVOISIER: JE SUIS BLEU, JE SUIS JAUNE, JE SUIS VERRE… ET JE VOIS ROUGE!"

    "HUBERT CREVOISIER: JE SUIS BLEU, JE SUIS JAUNE, JE SUIS VERRE… ET JE VOIS ROUGE!"

    19.04.2022Exposition Musée Ariana Genève, jusqu'au 7 août 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "JEAN FONTAINE: OÙ EST LE MONSTRE?"

    "JEAN FONTAINE: OÙ EST LE MONSTRE?"

    18.04.2022Muséum d'histoire naturelle de la Ville de Genève / Musée Ariana Genève: Une rencontre entre art et biologie avec le sculpteur Jean Fontaine

    Ganzen Artikel lesen


  • "SURIMONO"

    "SURIMONO"

    18.04.2022Exposition Musée d'art et d'histoire, Genève, jusqu'au 21 août 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • "PAS BESOIN D'UN DESSIN"

    "PAS BESOIN D'UN DESSIN"

    18.04.2022Exposition Musée d'art et d'histoire, Genève, jusqu'au 19 juin 2022

    Ganzen Artikel lesen


  • IM "FOCUS": MIKE GLAUSER, KÄSER

    IM "FOCUS": MIKE GLAUSER, KÄSER

    18.04.2022Radio SRF 3, heute Montag, 20.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • "BURKI: 40 ANS DE DESSIN DE PRESSE, SANS TEXTE…"

    "BURKI: 40 ANS DE DESSIN DE PRESSE, SANS TEXTE…"

    18.04.2022Espace Arlaud, Lausanne: Exposition "Burki" prolongée jusqu'au 1er mai 2022

    Ganzen Artikel lesen