BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Bekannte Journalisten kuratieren kostbare Inhalte anderer

Bekannte Journalisten kuratieren kostbare Inhalte anderer

29.04.2012 "Der Sonntag" berichtet heute: "Zeitungsverlage reagieren unwirsch auf 'TopComments' von Ex-Chefredaktoren".


Edwin van der Geest (Dynamics Group) betreibt zusammen mit prominenten Ex-Chefredaktoren (Andreas Durisch/"SonntagsZeitung", Christoph Grenacher/"SonntagsBlick") den neuen wöchentlichen Pressespiegel "TopComments". Er umfasst "die interessantesten Artikel aus wichtigen Zeitungen und Zeitschriften der Welt und der Schweiz" (z.B. "NZZ", "Tages-Anzeiger" und "Weltwoche").

Seitens der potenziellen Kunden - Führungskräfte und Opinion Leaders - seien die ersten Reaktionen "sehr ermutigend", so van der Geest gegenüber "Der Sonntag". Dagegen hätten "gewisse Verlage" unwirsch und mit "Drohungen reagiert und von einem Kriegsbeil gesprochen". Obwohl noch nichts Konkretes passiert sei, habe man zur Sicherheit und um gewappnet zu sein, eine GmbH gegründet.

Der "NZZ"-Verlag nimmt gegenüber "Der Sonntag" keine Stellung zu konkreten Fragen, sondern sagt nur: "Wir sind im Gespräch." Auch Tamedia könne sich "im Moment" nicht äussern, da man das Angebot noch nicht geprüft habe.

Die Frage der Urheberrechte habe "TopComments" mit Pro Litteris geregelt. Van der Geest gehe davon aus, ein Drittel der Einnahmen an diese Genossenschaft abzuführen, schreibt "Der Sonntag".

Quelle:

http://www.sonntagonline.ch/

Kontakt:

http://www.topcomments.ch/index.php/menuitem-main-about

Mehr:

http://www.presseverein.ch/2012/04/kuratieren-am-bodensee/

 

Zurück zur Übersicht