BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Volkskultur

  • DOLFI ROGENMOSERS MUSIK - IN ZWEI NOTENHEFTEN FÜR AKKORDEON UND SCHWYZERÖRGELI VEREWIGT

    DOLFI ROGENMOSERS MUSIK - IN ZWEI NOTENHEFTEN FÜR AKKORDEON UND SCHWYZERÖRGELI VEREWIGT

    15.10.2022Dolfi Rogenmoser (Bild, *1934) hat über 80 Stücke komponiert. Noten schreiben kann er allerdings nicht. Als Autodidakt hat er stets ohne Noten musiziert. Florian Gass und Willi Valotti haben sämtliche Kompositionen von Dolfi Rogenmoser neu transkribiert. Das Haus der Volksmusik gibt nun zwei Notenhefte für Akkordeon und Schwyzerörgeli heraus, die im Mülirad-Verlag erscheinen.

    Ganzen Artikel lesen


  • HOCHSCHULE LUZERN (HSLU): SEIT 15 JAHREN ENGAGEMENT FÜR DIE VOLKSMUSIK

    HOCHSCHULE LUZERN (HSLU): SEIT 15 JAHREN ENGAGEMENT FÜR DIE VOLKSMUSIK

    15.10.2022Vor 15 Jahren startete die Hochschule Luzern (HSLU) mit ersten Kursen in Volksmusik. Das Angebot wurde sukzessive ausgebaut und es ist schweizweit einzigartig. Mit Beginn des neuen Studienjahres im Herbst 2022 wird das Volksmusikstudium als eigenständiges Profil geführt.

    Ganzen Artikel lesen


  • VERLEIHUNG DES "GOLDENEN VIOLINSCHLÜSSELS 2022" AN DIE AKKORDEONISTIN CLAUDIA MUFF

    VERLEIHUNG DES "GOLDENEN VIOLINSCHLÜSSELS 2022" AN DIE AKKORDEONISTIN CLAUDIA MUFF

    28.09.2022Am kommenden Samstag, 1. Oktober 2022, findet um 15 Uhr im Pfarreiheim in Ruswil (LU) die Verleihungsfeier 2022 statt. Die Auszeichnung geht dieses Jahr wie hier bereits gemeldet an die 1971 geborene Akkordeonistin Claudia Muff (Bild). Claudia Muff verbindet gekonnt alte und neue Volksmusik. Als Musiklehrerin setzt sie sich seit vielen Jahren für den musikalischen Nachwuchs ein. Claudia Muff wuchs zusammen mit ihren Brüdern Hans und Bruno in einer musikalischen Familie weit abgelegen in den Ausläufern des Napfs auf. Sie lebten auf dem kleinen Bauernhof Stadelboden in der Gemeinde Menznau (LU). Schon ihr Grossvater Josef Muff (1902-1967) hatte Volksmusik gespielt. Vater Hans Muff (1944-2015) war ein populärer Klarinettist und Saxofonist mit eigener Ländlerkapelle.

    Ganzen Artikel lesen


  • "GOLDENER VIOLINSCHLÜSSEL 2022" GEHT AN DIE AKKORDEONISTIN CLAUDIA MUFF

    "GOLDENER VIOLINSCHLÜSSEL 2022" GEHT AN DIE AKKORDEONISTIN CLAUDIA MUFF

    05.03.2022Die vielseitige und angesehene Musikerin spielt in verschiedenen Schweizer Formationen. Claudia Muff (*6.7.1971) verbindet gekonnt alte und neue Volksmusik. Als Musiklehrerin setzt sie sich seit vielen Jahren für den musikalischen Nachwuchs ein.

    Ganzen Artikel lesen


  • 100'000 FRANKEN JÄHRLICH FÜR VOLKSKULTUR DER SCHWEIZ UND LIECHTENSTEINS

    100'000 FRANKEN JÄHRLICH FÜR VOLKSKULTUR DER SCHWEIZ UND LIECHTENSTEINS

    13.01.2022Die Interessengemeinschaft Volkskultur Schweiz und Fürstentum Liechtenstein (IGV) verwaltet im Auftrag der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia seit 2013 den Volkskulturfonds. Von diesem Fonds, der aktuell jährlich mit 100'000 Franken ausgestattet ist, können auf Antrag Unterstützungsbeiträge geltend gemacht werden. Mit Pro Helvetia konnte nun eine weitere Leistungsvereinbarung für die Jahre 2021-2024 abgeschlossen werden.

    Ganzen Artikel lesen


  • FÖRDERPROJEKT DER IG VOLKSKULTUR: "ERWACHEN NACH CORONA"

    FÖRDERPROJEKT DER IG VOLKSKULTUR: "ERWACHEN NACH CORONA"

    08.01.2022Die Interessengemeinschaft Volkskultur (IGV) schreibt: "Die Pandemie hat nicht nur Stillstand gebracht. Sie hat auch die Erneuerung der Basis unterbrochen: Seit 18 Monaten gibt es keine Veranstaltungen, (fast) keine Proben und keine Kontaktmöglichkeiten zur Volkskultur mehr, insbesondere für die jungen Generationen. Das stellt viele Vereine mittelfristig vor ein Existenzproblem, da sie keinen Nachwuchs gewinnen können." Die IGV legt deshalb in Absprache mit Pro Helvetia ein Förderprogramm auf, das sich speziell der Suche nach jungen Aktiven widmet. Es ist gültig während des Jahres 2022 und kommt zur Anwendung bei Veranstaltungen, Schnuppertagen, Tagen der offenen Tür, offenen Proben und Workshops, die junge Menschen an die Volkskultur heranführen.

    Ganzen Artikel lesen


  • BÜHNE FREI FÜR "LANGNAUERLI. STÖPSELBASS. SCHWYZERÖRGELI"

    BÜHNE FREI FÜR "LANGNAUERLI. STÖPSELBASS. SCHWYZERÖRGELI"

    26.10.2021Die beiden Langenthaler Buchautoren Thomas Aeschbacher und Beat Hugi feiern am Mittwoch, 27. Oktober 2021, ab 20 Uhr auf der grossen Bühne des Stadttheaters Langenthal mit einer konzertanten Örgeli-Stubete das Erscheinen ihres Buches "Langnauerli. Stöpselbass. Schwyzerörgeli. Das Spiel. Das Handwerk. Die Virtuosen.".

    Ganzen Artikel lesen


  • PASCAL EICHER ERHÄLT DEN STEPHAN JAEGGI PREIS 2021

    PASCAL EICHER ERHÄLT DEN STEPHAN JAEGGI PREIS 2021

    23.10.2021Der Westschweizer Dirigent, Juror und Musiker Pascal Eicher (Bild) gewinnt die höchste Auszeichnung in der Schweizer Blasmusikszene.

    Ganzen Artikel lesen


  • JOHANNES SCHMID-KUNZ KONNTE HEUTE DEN GOLDENEN VIOLINSCHLÜSSEL 2021 ENTGEGENNEHMEN

    JOHANNES SCHMID-KUNZ KONNTE HEUTE DEN GOLDENEN VIOLINSCHLÜSSEL 2021 ENTGEGENNEHMEN

    23.10.2021Heute Samstag wurde in Wolfhausen (ZH) der Goldene Violinschlüssel 2021 vergeben an Johannes Schmid Kunz (Bild), der damit als angesehener Volksmusiker, engagierter Volkskultur-Manager, Volkstanzlehrer und Geschäftsleiter der Schweizerischen Trachtenvereinigung geehrt wurde.

    Ganzen Artikel lesen


  • JODELN IM KOPF: SO BLEIBEN DIE MELODIEN IM GEDÄCHTNIS

    JODELN IM KOPF: SO BLEIBEN DIE MELODIEN IM GEDÄCHTNIS

    25.09.2021Erfahrene Jodlerinnen und Jodler in der Region rund um den Alpstein verfügen über ein beeindruckendes Repertoire an Melodien, die sie klar unterscheiden, einzeln benennen und jederzeit abrufen können. Wie schaffen sie das? Dieser Frage gingen das Roothuus Gonten (Zentrum für Appenzeller und Toggenburger Volksmusik) und die Hochschule Luzern in einer musikkognitiven Studie nach, bei der 3'500 Naturjodelteile untersucht und aktive Jodlerinnen und Jodler befragt wurden. Die Resultate des Projektes, das vom Schweizerischen Nationalfonds SNF unterstützt wurde, sind in Form des Buches "Jodeln im Kopf" (Chronos Verlag) und des gleichnamigen Dokumentarfilms erschienen.

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS ERBE VON HANNY CHRISTEN, SAMMLERIN DER SCHWEIZER VOLKSMUSIK, JETZT DIGITAL ZUGÄNGLICH

    DAS ERBE VON HANNY CHRISTEN, SAMMLERIN DER SCHWEIZER VOLKSMUSIK, JETZT DIGITAL ZUGÄNGLICH

    21.07.2021Was die ihr Leben lang unbekannte Sammlerin der Schweizer Volksmusik zusammengetragen hat, ist nun durch Digitalisierung zugänglich: Die Tonbandsammlung mit den Tonaufnahmen von Hanny Christen (Bild) wurde in der Schweizerischen Nationalphonothek deponiert.

    Ganzen Artikel lesen


  • BASLER FASNACHT 2021: IM "SPASSPARTOUT" FINDET SIE STATT

    BASLER FASNACHT 2021: IM "SPASSPARTOUT" FINDET SIE STATT

    03.03.2021Radio SRF 1, heute Mittwoch, 20.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen