BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Folklorenachwuchs 2010 - Wettbewerb für Jodel, Alphorn und Volksmusik

Folklorenachwuchs 2010 -  Wettbewerb für Jodel, Alphorn und Volksmusik

18.03.2010 Dieser Schweizer Wettbewerb für Jodel, Alphorn und Volksmusik ist das grösste Nachwuchspodium, das die Schweiz im Bereich der Folklore zu bieten hat. Anmeldefrist: 15. April 2010.


Jugendliche bis zum 20. Altersjahr, die Volksmusik bzw. Alphorn spielen oder Jodellieder singen, werden jeweils in der ersten Hälfte des Jahres durch regionale Qualifikationskonzerte für den nationalen Final nominiert. An diesem Galaabend, der auch von der DRS Musikwelle aufgenommen und zeitversetzt gesendet wird, treffen die zwölf besten Jodlerformationen und die zwölf besten Kapellen der Schweiz aufeinander.

Die Fachjury wählt aus den Vorträgen - pro Kategorie maximal je fünf Formationen - die gelungensten Interpretationen aus. Als Preis erhalten die Siegergruppen die Produktion einer neuen CD «Folklore-Vollträffer».

Jeweils im Herbst treffen sich alle Siegerformationen noch einmal, um die Kategoriensieger in einer öffentlichen Radio-Live-Sendung zu ermitteln.

Der gemeinsame Tonträger der besten Schweizer Folkloretalente wird im Rahmen der Folklore-Weihnacht getauft. Diese CD darf mit gutem Gewissen empfohlen werden. Sie zeigt wie vielseitig, lebendig und gut unsere heutige Volksmusik vorgetragen wird.

Die Ziele dieser Wettbewerbe sind: die Förderung, die Erhaltung und die Weiterentwicklung des Schweizer Jodelliedes und der Schweizer Volksmusik.

Hier die Eckdaten:

Anmeldeschluss: Donnerstag, 15. April 2010

Regionale Qualifikationskonzerte:
Region Ostschweiz: Saal Restaurant Schäfli, 9403 Goldach
Freitag, 30. April 2010, 20.00 Uhr

Region Zentralschweiz: Saal Gasthof Tell, 6038 Gisikon
Samstag, 1. Mai 2010, 15.00 Uhr

Region Bern, NW- und Westschweiz: Mehrzweckhalle, 4913 Bannwil
Sonntag, 2. Mai 2010, 15.00 Uhr

Nationaler Final: Nordwestschweizer Jodlerfest 2010, Saal Gymnasium Laufen, 4242 Laufen
Samstag, 12. Juni 2010, 19.00 Uhr (für die Aktiven mit Gratisübernachtung und -verpflegung)

Final der Finalisten: Festival INTERfolk Jungfrau, Casino-Kursaal, 3800 Interlaken
Samstag, 9. Oktober 2010, 14.00 Uhr

Plattentaufe: Folklore-Weihnacht mit CD-Taufe, Mehrzweckhalle, 5013 Niedergösgen
Sonntag, 12. Dezember 2010, 14.00 Uhr

Informationen, detaillierte Wettbewerbsunterlagen und Anmeldungen:
OK Schweizer Folklorenachwuchs, Martin Sebastian, Bettlistrasse 28, 8600 Dübendorf, Telefon: 043 355 91 92, Fax: 043 355 91 93, E-Mail: info@folklorenachwuchs.ch

Die Anmeldeunterlagen können auch direkt von der Homepage www.folklorenachwuchs.ch heruntergeladen werden.

Trägerschaft:
Eidgenössischer Jodlerverband EJV, Verband Schweizer Volksmusik VSV, DRS Musikwelle.

Partner: Schweizer Fernsehen SF, Radio Suisse Romande RSR, Schweizer Folklore-Illustrierte Alpenrosen, CH-Records, OK Nordwestschweizer Jodlerfest 2010 Laufen, OK Festival INTERfolk Jungfrau 2010 Interlaken.

ms

Kontakt:

http://www.folklorenachwuchs.ch 

Zurück zur Übersicht