BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Unterhaltung, Show, Zirkus

  • DER SCHWEIZER SÄNGER UND ENTERTAINER VIC EUGSTER (TRIO EUGSTER) IST GESTORBEN

    DER SCHWEIZER SÄNGER UND ENTERTAINER VIC EUGSTER (TRIO EUGSTER) IST GESTORBEN

    31.12.2022Der am 19. März 1940 in Wollerau geborene Schweizer Sänger, Entertainer, Tonmeister und Schallplattenproduzent Victor "Vic" Eugster (Bild) ist am 31. Dezember 2022 gestorben. Er hatte sich durch das Trio Eugster, das er mit seinen Brüdern Alex und Guido bildete, einen Namen gemacht. Im Jahr 1971 gründeten sie ihre eigene Plattenfirma, die Eugster Musikproduktionen AG, deren erster Geschäftsführer Vic Eugster wurde. Neben dem legendären Gesangstrio bildete er mit Sepp Trütsch ein Gesangsduett, das auch auftrat, als das Trio Eugster in der Mitte der 1980er-Jahre eine längere Ruhepause einlegte. (*) Zu den bekanntesten Hits des Trio Eugster gehörten "Oh läck Du mir", "Ganz de Bappe", "En Kaffi mit Schnaps", "Söll emal choo" oder "Jetzt mues dr Buch wäg".

    Ganzen Artikel lesen


  • BEINAHE VERGESSEN: DER SCHWEIZER MUSIK-CLOWN SASSO

    BEINAHE VERGESSEN: DER SCHWEIZER MUSIK-CLOWN SASSO

    14.12.2022Am Anfang standen ein paar Erbstücke, am Ende steht eine multimediale Internet-Hommage an den Artisten, Clown und Zauberer Sasso, der von den 1940er- bis in die 1960er-Jahre nationale Bekanntheit erlangt hatte: Engagierte Nachkommen des als Otto Lutz im St.Galler Rheintal geborenen Künstlers haben in aufwändiger Recherche seine nicht immer einfache Lebensgeschichte und Karriere aufgearbeitet. Entstanden ist eine Webseite, die mit alten Fotos, Film- und Tondokumenten eine eigentliche Fundgrube zum beinahe vergessenen Schweizer Künstler und seiner Zeit ist.

    Ganzen Artikel lesen


  • STIPENDIEN SSA - PRO CIRQUE 2023 FÜR URHEBER/INNEN VON ZIRKUSKUNST

    STIPENDIEN SSA - PRO CIRQUE 2023 FÜR URHEBER/INNEN VON ZIRKUSKUNST

    29.10.2022In Zusammenarbeit mit ProCirque, dem Schweizerischen Berufsverband der Zirkusschaffenden, schreibt der SSA-Kulturfonds jährlich bis zu 3 Stipendien für die Recherche- und Entwicklungsarbeiten von Werken im Bereich der innovativen Zirkuskunst aus.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE GEWINNER/INNEN DER SSA-STIPENDIEN ZIRKUS- UND STRASSENKUNST

    DIE GEWINNER/INNEN DER SSA-STIPENDIEN ZIRKUS- UND STRASSENKUNST

    10.02.2022Die Société Suisse des Auteurs (SSA) hat in Zusammenarbeit mit ProCirque und FARS Stipendien für die Recherche- und Entwicklungsarbeiten von Werken im Bereich der innovativen Zirkuskunst und Strassenkunst vergeben.

    Ganzen Artikel lesen


  • ZIRKUSVERBAND PROCIRQUE SUCHT SEINE/N GESCHÄFTSFÜHRER/IN

    ZIRKUSVERBAND PROCIRQUE SUCHT SEINE/N GESCHÄFTSFÜHRER/IN

    24.12.2021ProCirque ist der schweizerische Berufsverband der Zirkusschaffenden. Als nationale Plattform fungiert er als Ansprechpartner, Drehscheibe und Sprachrohr für den Zirkus in der Schweiz und seine Anerkennung. ProCirque hat über 250 Mitglieder aus allen Landesteilen und funktioniert mehrsprachig. Nun sucht ProCirque seine/n GeschäftsführerIn, in einem Jahres-Mandat (erneuerbar) für eine Arbeitszeit von 15% verteilt über das Jahr.

    Ganzen Artikel lesen


  • STIPENDIEN SSA - PRO CIRQUE FÜR URHEBERINNEN UND URHEBER VON ZIRKUSKUNST

    STIPENDIEN SSA - PRO CIRQUE FÜR URHEBERINNEN UND URHEBER VON ZIRKUSKUNST

    08.11.2021In Zusammenarbeit mit ProCirque, dem Schweizerischen Berufsverband der Zirkusschaffenden, schreibt der Kulturfonds der Société Suisse des Auteurs (SSA) jährlich bis zu drei Stipendien für die Recherche- und Entwicklungsarbeiten von Werken im Bereich der innovativen Zirkuskunst aus. Dieses Förderprogramm ist mit einem Betrag von maximal 12'000 Franken für das Jahr 2022 dotiert.

    Ganzen Artikel lesen


  • PRIX WALO MIT CORONA-VERSPÄTUNG VERTEILT

    PRIX WALO MIT CORONA-VERSPÄTUNG VERTEILT

    07.11.2021Nachdem der 46. Prix Walo im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, wurde die Preisverleihung für das Jahr 2019 heute Sonntag nachgeholt. Ein 100köpfiges Fachgremium hatte aus neun Kategorien "die beliebtesten Stars der Unterhaltungsbranche" gewählt. Hinzu kam die Verleihung des Publikumspreises (er ging an Bliss) sowie die Vergabe des Ehren-Prix-Walo. Diesen erhielt für das Jahr 2019 Sepp Trütsch. "Der Prix Walo soll in Erinnerung rufen, dass Kultur keine Nebensache ist. Wir mussten lange auf unterhaltsame Events und Abende verzichten", sagte Monika Kaelin, Präsidentin des Vereins Show Szene Schweiz, TV-Produzentin und Organisatorin des Prix Walo.

    Ganzen Artikel lesen


  • "LA NUIT DU CIRQUE": NUN AUCH IN DER SCHWEIZ

    "LA NUIT DU CIRQUE": NUN AUCH IN DER SCHWEIZ

    20.10.2021"La Nuit du Cirque" findet vom 12. bis 14. November 2021 mit über 130 Veranstaltungen in ganz Europa statt, und das bereits zum 3. Mal. Und nun ist auf der europäischen Landkarte zum ersten Mal auch die Schweiz mit gesamthaft 7 Orten vertreten.

    Ganzen Artikel lesen


  • "DAS ZELT" IST NACH 580 TAGEN CORONA-BEDINGTER PAUSE WIEDER AUF TOURNEE

    "DAS ZELT" IST NACH 580 TAGEN CORONA-BEDINGTER PAUSE WIEDER AUF TOURNEE

    09.10.2021Das grösste Schweizer Tourneetheater "DAS ZELT" hat nach der COVID19-bedingten Pause seine Tournee heute Samstag wieder aufgenommen. "Der erste Stopp ist vom 9. bis 22. Oktober 2021 in Aarau", meldet freudig Adrian Steiner, Gründer und Direktor von "DAS ZELT".

    Ganzen Artikel lesen


  • DER SPANISCHE KOMIKER EL RISITAS IST GESTORBEN

    DER SPANISCHE KOMIKER EL RISITAS IST GESTORBEN

    29.04.2021Der am 5. April 1956 in Sevilla (Andalusien) geborene spanische Komiker und Schauspieler El Risitas (eigentlich Juan Joya Borja, Bild) ist am 28. April 2021 ebenda gestorben. Eines seiner Interviews wurde 2015 in einer Nachbearbeitung ein internationales Meme.*

    Ganzen Artikel lesen


  • DER ZÜRCHER SÄNGER UND ENTERTAINER GUIDO EUGSTER IST GESTORBEN

    DER ZÜRCHER SÄNGER UND ENTERTAINER GUIDO EUGSTER IST GESTORBEN

    06.04.2021Der am 26. Mai 1936 geborene Dübendorfer Sänger, Entertainer und Musikproduzent Guido Eugster (Bild) ist am 3. April 2021 gestorben. Durch seine Mitwirkung beim Trio Eugster, das er mit seinen Brüdern Alex und Viktor "Vic" bildete, erlangte er in der ganzen Deutschschweiz (und teilweise auch in der deutschsprachigen Nachbarschaft) grosse Bekanntheit. Zu den grössten Hits des Trios gehören "O läck du mir …" (1970), "Ganz de Bappe" (1970) und "Söll emal choo!" (1978). 1982 hatte das Trio mit "Iischtige bitte" sogar seine eigene Sendung beim Deutsschweizer Fernsehen. "Diese echten Pioniere des 'Sauglattismus' wurden seinerzeit von Walo Linder für die Schweizer Volkskultur entdeckt" (mikiwiki.org). Ihr Stil wurde als Mischung aus Schlager, Witz und Ländler beschrieben.

    Ganzen Artikel lesen


  • SCHWEIZER ZAUBERER LIONEL DELLBERG GEWINNT BEGEHRTE SIEGERTROPHÄE IN US-MAGIE-SHOW "FOOL US"

    SCHWEIZER ZAUBERER LIONEL DELLBERG GEWINNT BEGEHRTE SIEGERTROPHÄE IN US-MAGIE-SHOW "FOOL US"

    13.03.2021Der in Bern lebende Walliser Zauberer und Comedian Lionel Dellberg (Bild) hat in der US-amerikanischen Fernsehshow "Fool Us" des Magierduos Penn & Teller die Siegertrophäe gewonnen. Der Preis gilt als weltweit wichtigste Auszeichnung für Zauberer. Der Künstler Lionel konnte sich damit nicht nur einen sehr begehrten Preis sichern: Er erhält auch die Möglichkeit, in Las Vegas aufzutreten.

    Ganzen Artikel lesen