BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

zum buch "Grosse Schweizer Kleinkunst"

zum buch "Grosse Schweizer Kleinkunst"

12.09.2010 Buchvernissage im Casinotheater Winterthur - morgen Montag, 13. September 2010, um 19 Uhr.


Lachen, Staunen, blitzgescheite, freche Unterhaltung: Das, und noch viel mehr, ist Kleinkunst.

Seit Jahren begeistern Künstler wie Dimitri, Emil, Dodo Hug, Marco Rima, Karl`s Kühne Gassenschau, Stiller Has oder Massimo Rocchi das Publikum - sei es in lauschigen Kellertheatern, auf Theaterbühnen oder im Fernsehen.

Nirgends auf der Welt gibt es so viel Kleinkunst zu sehen wie zwischen St. Gallen und Biel, zwischen Schaffhausen und Verscio.

Im ersten umfassenden Buch zum Thema erzählen die Autoren die Geschichte der Schweizer Kleinkunst von ihren Anfängen (Cabaret Cornichon, Cabaret Federal u.a.) bis heute, vom politischen Cabaret über die Liedermacherszene bis zu Comedy und Poetry Slam.

Zahlreiche Anekdoten, Originaltexte, Erinnerungen von bekannten Künstlern und Fotos aus über sechzig Jahren machen das Buch zu einer unterhaltsamen Reise durch die Jahrzehnte dieser grossen Kunstform.

Mit Gastbeiträgen von

Dimitri und Gunda Dimitri, Franz Hohler, Gardi Hutter, Christoph Marthaler, Ursus & Nadeschkin, Bernie Schürch (Mummenschanz), Andreas Thiel, Nicolas Baerlocher (ehem. Direktor Theater am Hechtplatz), Matthias Burki (Verlag Der gesunde Menschenversand), Edith Bussmann (SR DRS), Jean Grädel (Theaterregisseur), Hugo Ramseyer (ktv-Gründer und Zytglogge-Verleger), Hans-Ueli von Allmen (Schweizerisches Cabaret-Archiv).

Mit Liedtexten, Texten aus Programmen von

Cabaret Cornichon, Carbaret Federal, Kaspar Fischer, Mani Matter, Emil, Franz Hohler, Jürg Jegge, Joachim Rittmeyer, Dodo Hug, Peach Weber, Linard Bardill, Stiller Has, Geschwister Pfister, Lorenz Keiser, Beat Sterchi, Stahlberger.

Die Autoren:

Peter Bissegger
Martin Hauzenberger
Manfred Veraguth

Buchvernissage «Grosse Schweizer KleinKunst» im Casinotheater Winterthur,

Montag, 13. September 2010, 19 Uhr

Talkrunde mit: Fritz Bisenz (Acapickels, Gessler Zwillinge), Jean Grädel (Schauspieler, Regisseur), Franz Hohler (alt-Kleinkünstler), Jürg Jegge (Liedermacher), Bernie Schürch (Mummenschanz), Nadja Sieger (Ursus & Nadeschkin), Andreas Thiel (Kabarettist, Satiriker), und den Autoren Peter Bissegger, Martin Hauzenberger, Manfred Veraguth

Musik: Les Papillons

Ort: Casinotheater Winterthur, Stadthausstrasse 119, 8400 Winterthur

Programm: ab 19 Uhr Apéro im Foyer, 20.00 Uhr Bühne frei, 20.45 Uhr Buchverkauf / Signierstunde im Foyer.

Eintritt frei.

bd

Kontakt:

http://www.ktv.ch/d/101/

Zurück zur Übersicht