BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

MARC WIEDERKEHR MIT DEBUT-ROMAN "LANGE SCHATTEN ÜBER SPANIEN"

MARC WIEDERKEHR MIT DEBUT-ROMAN "LANGE SCHATTEN ÜBER SPANIEN"

09.09.2022 Radio SRF 2 Kultur, "Kontext" vom heutigen Freitag, 9.05 Uhr / Wiederholung um 18.30 Uhr


Bild: Marc Wiederkehr - Foto: https://marcwiederkehr.ch/

In der Fremde mit der Waffe in der Hand die Freiheit verteidigen: Im Spanischen Bürgerkrieg kämpften rund 800 Schweizer Freiwillige gegen den Faschisten Franco. Der Debut-Roman von Marc Wiederkehr erzählt von ihrem grässlichen Los – und ruft die fragwürdige Rolle der damaligen offiziellen Schweiz in Erinnerung.    

Der Schweizer Marc Wiederkehr schildert in seinem Roman "Lange Schatten über Spanien" die Geschichte des jungen Schweizer Spanienkämpfers André Jobin. Er ist fiktiv. In der Figur verdichtet Wiederkehr Erfahrungen realer Kämpfer.

Jobin erlebt die die Schrecken des Kriegs an der Front, die Gräueltaten an der Zivilbevölkerung, die Zerstrittenheit innerhalb des republikanischen Lagers, die grässlichen Zustände in den Gefangenenlagern Francos – und landet nach seiner Heimkehr in der Schweiz im Gefängnis.

Kein anderes Land verfolgte die eigenen Spanienkämpfer juristisch so gnadenlos wie die Schweiz. Sie rehabilitierte diese erst 2009, als noch fünf der Freiwilligen am Leben waren.

Die Spanienpolitik der Schweiz war einseitig Franco-freundlich. Sie hat das franquistische Regime noch vor Kriegsende anerkannt – als erste Demokratie der Welt.

Redaktion: Felix Münger

Radio-Link:

https://www.srf.ch/audio/kontext/in-der-hoelle-des-spanischen-buergerkriegs?id=12245784

Kontakt:

https://marcwiederkehr.ch/

#MarcWiederkehr #LangeSchattenüberSpanien #SpanischerBürgerkrieg #SRF2KulturKontext #FelixMünger #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

Zurück zur Übersicht