BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Rathausgasse 18, CH-3011 Bern, www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Rathausgasse 18
CH-3011 Bern
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

GESUCHT: KÜNSTLERISCHE LEITUNG SCHAUSPIEL BEI KONZERT UND THEATER ST.GALLEN

GESUCHT: KÜNSTLERISCHE LEITUNG SCHAUSPIEL BEI KONZERT UND THEATER ST.GALLEN

16.02.2022 Die Genossenschaft Konzert und Theater St.Gallen sucht zur Spielzeit 2023/2024 eine Künstlerische Leitung Schauspiel.


Bild: Theater St.Gallen, Foyer - Foto: Tine Edel, https://www.theatersg.ch/de/presse/spielstatten-theater-tonhalle-lokremise-forum-stka/24

Die künstlerische Leitung Schauspiel ist Mitglied der Geschäftsleitung und untersteht dem Gesamtverantwortlichen Direktor. Die gesuchte Person leitet die Sparte Schauspiel und das ihr zugehörige Ensemble. Sie/Er erstellt den Spielplan der Sparte, inkl. sämtlicher Besetzungsfragen, in Abstimmung mit dem Gesamtverantwortlichen Direktor. Sie/Er repräsentiert die Sparte nach aussen und vernetzt sich regional und überregional. Eigene Inszenierungen sind möglich.

Gesucht wird eine künstlerische Persönlichkeit, die gerne im Team arbeitet und Lust auf einen künstlerischen Neustart an einem Mehrspartenhaus hat. Sie verfügt über ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Regie, Dramaturgie oder eine vergleichbare Qualifikation und hat bereits Leitungserfahrung. Ihr Führungsstil ist partizipativ und unhierarchisch. Sie möchte sich einbringen in ein Mehrspartenhaus, das sich mit den unterschiedlichen Mitteln der verschiedenen Sparten mit gemeinschaftlich gesetzten, gesellschaftsrelevanten Themen auseinandersetzt. Die gesuchte Person kann sich ebenso für Gegenwartsdramatik wie für die klassischen Stoffe des Kanons begeistern. Sie legt Wert darauf, dass im Theater die unterschiedlichsten Sichtweisen zu Wort kommen. Daher achtet sie auf Diversität bei den Spielenden, Regieführenden und Schreibenden.

Die Genossenschaft Konzert und Theater St.Gallen ist Trägerin des Vierspartenhauses Theater St.Gallen und des Sinfonieorchesters St.Gallen. Sie verfügt über drei Spielstätten: das 1968 erstellte Theatergebäude mit rund 750 Plätzen, welches zurzeit saniert und erweitert wird, die Lokremise mit zwei Theatersälen und die Tonhalle als Residenzsaal des Sinfonieorchesters. Ausserdem realisiert Konzert und Theater St.Gallen jährlich zum Saisonende die St.Galler Festspiele.

cp

Bewerbungsschluss: 28. Februar 2022

Mehr:

https://www.theatersg.ch/media/filer_public/ab/62/ab62214a-3497-40f0-967d-30f9bb076748/stellenausschreibung_kunstlerische_leitung_schauspiel.pdf 

#GenossenschaftKonzertUndTheaterStGallen #KünstlerischeLeitungSchauspielStGallen #TheaterStGallen #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

Zurück zur Übersicht