BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Albrecht Lempp ist gestorben

Albrecht Lempp ist gestorben

20.11.2012 Albrecht Lempp (Bild), der Übersetzer und langjährige Wegbereiter polnischer Literatur, ist tot. Er starb am Montag im Alter von 59 Jahren, teilt die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit in Warschau auf ihrer Webseite mit.


Foto: http://www.fwpn.org.pl/?module=articles&id=1009

"Am 19. November 2012 verstarb Dr. Albrecht Lempp, einer der bekanntesten Förderer der polnischen Literatur. Er prägte und gestaltete den deutsch-polnischen Dialog der letzten Jahrzehnte.

Dank ihm konnten deutsche Leser eine neue Generation von polnischen Schriftstellern wie Andrzej Stasiuk und Olga Tokarczuk kennenlernen. Er war ein weltoffener und aufgeschlossener Mensch, ein Freund polnischer Schriftsteller, der alle mit seinem Enthusiasmus und Ideenreichtum ansteckte. Die Begegnung mit ihm war eine Inspiration für viele."

http://www.fwpn.org.pl/?module=articles&id=1009

"Lempp übersetzte die Werke zahlreicher polnischer Autoren ins Deutsche, darunter Bücher von Stanislaw Lem, Jerzy Pilch und Janusz Glowacki.

Dank ihm läsen die Deutschen polnische Autoren, würdigte die Zeitung 'Gazeta Wyborza' am Dienstag die langjährige Arbeit Lempps für eine Verbreitung polnischer Literatur in Deutschland."

http://www.focus.de/kultur/buecher/literatur-abrecht-lempp-ist-tot-wegbereiter-fuer-polnische-literatur_aid_864196.html

Mehr:

http://pl.wikipedia.org/wiki/Albrecht_Lempp

http://www.fwpn.org.pl/?module=articles&id=1009

http://www.kulturama.org/autoren/348

 

Zurück zur Übersicht