BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Rathausgasse 18, CH-3011 Bern, www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Rathausgasse 18
CH-3011 Bern
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Radio und TV

  • SRF ERHÄLT SECHS INTERNATIONALE EYES & EARS AWARDS

    SRF ERHÄLT SECHS INTERNATIONALE EYES & EARS AWARDS

    24.10.2018Am 23. Oktober 2018 wurden zum 20. Mal die besten Produktionen des Jahres mit den Internationalen Eyes & Ears Awards ausgezeichnet. SRF durfte dabei sechs Preise entgegennehmen. Zweimal Gold gab es in den Kategorien Bester Programm-Vorspann: bei Sport und Beste(r) Social Spot bzw. Kampagne.

    Ganzen Artikel lesen


  • Gert von Manteuffel wird Abteilungsleiter Digital bei SRF

    Gert von Manteuffel wird Abteilungsleiter Digital bei SRF

    23.10.2018Am 1. Januar 2019 übernimmt Gert von Manteuffel (Bild) die Abteilungsleitung Digital bei SRF. In der neuen Abteilung hat SRF die bestehenden Angebote für digitale Technologie und Produktentwicklung gebündelt.

    Ganzen Artikel lesen


  • "DER WILDHEUER – SENKRECHT ÜBER DEM URNERSEE" GEWINNT KATHOLISCHEN MEDIENPREIS 2018

    "DER WILDHEUER – SENKRECHT ÜBER DEM URNERSEE" GEWINNT KATHOLISCHEN MEDIENPREIS 2018

    04.10.2018Der "DOK"-Film "Der Wildheuer – Senkrecht über dem Urnersee" wurde mit dem Katholischen Medienpreis 2018 ausgezeichnet. Die SRF-Produktion zeigt die Geschichte des Urner Bergbauers Sepp Gisler und seiner Tochter, die nach Sepps Tod die Aufgaben des Wildheuers übernimmt.

    Ganzen Artikel lesen


  • "HÖRPUNKT" ZUM THEMA "STREIK"

    "HÖRPUNKT" ZUM THEMA "STREIK"

    02.10.2018Radio SRF 2 Kultur, ab 9.03 Uhr ganzer Tag / mit Wiederholungen

    Ganzen Artikel lesen


  • "RADIO X" ERHÄLT DEN BASLER KULTURPREIS 2018

    "RADIO X" ERHÄLT DEN BASLER KULTURPREIS 2018

    28.09.2018Das nichtkommerzielle Lokalradio "Radio X" erhält den mit 20'000 Franken dotierten Basler Kulturpreis 2018. Mit der Auszeichnung wird "die hohe Relevanz des Radios für die Kulturszene in der Region, insbesondere für die Jugend- und Popkultur" gewürdigt. Der Jugend- und Kultursender überzeuge zudem durch sein interkulturelles Engagement, den Einsatz für kulturelle Teilhabe und die damit verbundene niederschwellige Zugänglichkeit, heisst es in der heutigen Medienmitteilung des Regierungsrats Basel-Stadt. Und weiter: "Als kollektiv organisierte Trägerschaft und Ausbildungsstätte für junge Medienschaffende ist er gesellschaftlich relevant und trägt nachhaltig zur Nachwuchsförderung und einer lebendigen Medienvielfalt der Region bei."

    Ganzen Artikel lesen


  • "QUALITÄT IM KULTURPROGRAMM SRF – ERWARTUNGEN, ANSPRÜCHE, KRITERIEN"

    "QUALITÄT IM KULTURPROGRAMM SRF – ERWARTUNGEN, ANSPRÜCHE, KRITERIEN"

    27.09.2018Suisseculture und seine Mitgliedsverbände verlangen fortwährend den Dialog zwischen den Kulturschaffenden und den Kulturverantwortlichen der SRG-Medien. Suisseculture organisiert zusammen mit der SRF die gemeinsame Veranstaltung zur "Qualität im Kulturprogramm SRF – Erwartungen, Ansprüche, Kriterien". Kulturschaffende sind eingeladen, daran teilzunehmen. Am 26. Oktober 2018 ab 13.30 Uhr, Bourbaki, Luzern

    Ganzen Artikel lesen


  • SRF-KOPRODUKTION "LEONARD BERNSTEIN – DAS ZERRISSENE GENIE" GEWINNT DEN GRAND PRIX GOLDEN PRAGUE

    SRF-KOPRODUKTION "LEONARD BERNSTEIN – DAS ZERRISSENE GENIE" GEWINNT DEN GRAND PRIX GOLDEN PRAGUE

    25.09.2018Am Samstag, 22. September 2018, wurde die SRF-Koproduktion "Leonard Bernstein – Das zerrissene Genie" mit der höchsten Auszeichnung des Golden Prague gekürt. Der Film zu Bernsteins 100. Geburtstag zeigt den Musiker, wie er noch nie gesehen wurde.

    Ganzen Artikel lesen


  • MEHR GELD FÜR LOKALRADIOS UND REGIONAL-FERNSEHEN

    MEHR GELD FÜR LOKALRADIOS UND REGIONAL-FERNSEHEN

    25.09.2018Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) erhöht die finanzielle Unterstützung der konzessionierten Lokalradios und Regional-Fernsehen per 1. Januar 2019 um 13,5 Millionen Franken. Neu erhalten diese insgesamt 81 Millionen Franken pro Jahr aus dem Ertrag der Abgabe für Radio und Fernsehen. Mit der Beitragserhöhung wird ein Entscheid des Bundesrats vom 18. Oktober 2017 umgesetzt.

    Ganzen Artikel lesen


  • "LATE UPDATE": WAS MACHT MICHAEL ELSENER MIT DER SRF-PRIMETIME?

    "LATE UPDATE": WAS MACHT MICHAEL ELSENER MIT DER SRF-PRIMETIME?

    21.09.2018Das Schweizer Fernsehen SRF 1 hat vor zwei Jahren Giacobbo/Müller abgesetzt. Ab Januar 2019 bekommt der Zuger Comedian Michael Elsener (Bild) den Sendeplatz. Elsener verrät "zentralplus.ch", was das Publikum in der neuen Sendung "Late Update" erwartet und ob er jetzt viel Geld für wenig Arbeit macht.

    Ganzen Artikel lesen


  • SRG BE FR VS: "KEIN ZURÜCK ZUR TAGESORDNUNG NACH RADIOSTUDIO-ENTSCHEID"

    SRG BE FR VS: "KEIN ZURÜCK ZUR TAGESORDNUNG NACH RADIOSTUDIO-ENTSCHEID"

    21.09.2018Nach dem Entscheid des SRG-Verwaltungsrats zur Verlegung des Radiostudios Bern nach Zürich will der Vorstand der SRG Bern Freiburg Wallis gemäss heutiger Medienmitteilung "nicht zur Tagesordnung übergehen". An seiner Sitzung vom 20. September 2018 hat er beschlossen, "die Zusammenarbeit der regionalen Genossenschaft mit der SRG Deutschschweiz (SRG.D) zu hinterfragen und Szenarien für eine Neuausrichtung zu prüfen".

    Ganzen Artikel lesen


  • DER VERWALTUNGSRAT SRG SSR BEFÜRWORTET DIE VERLAGERUNG EINES GROSSEN TEILS DER RADIOREDAKTIONEN SRF VON BERN NACH ZÜRICH

    DER VERWALTUNGSRAT SRG SSR BEFÜRWORTET DIE VERLAGERUNG EINES GROSSEN TEILS DER RADIOREDAKTIONEN SRF VON BERN NACH ZÜRICH

    19.09.2018Der Verwaltungsrat der SRG SSR hat sich an seiner Sitzung von heute Mittwoch für den Umzug eines Teils der Radioredaktionen SRF von Bern nach Zürich ausgesprochen, wie er in seiner heutigen Medienmitteilung schreibt. Die Verlegung von insgesamt 170 Arbeitsplätzen soll vorbehältlich des Konsultationsverfahrens ab Ende 2020 stattfinden. "Die SRG wird ihre Präsenz in Bern mit neuen Projekten verstärken und die Digitalisierung weiter vorantreiben. Sie reduziert gleichzeitig die Immobilienflächen unternehmensweit.", heisst es weiter in der Mitteilung.

    Ganzen Artikel lesen


  • SRF-SERIE "SEITENTRIEBE" GEWINNT EUROPEAN SCRIPT AWARD

    SRF-SERIE "SEITENTRIEBE" GEWINNT EUROPEAN SCRIPT AWARD

    10.09.2018Der European Script Award (EBU) kürt das Drehbuch zur SRF-Serie "Seitentriebe" von Güzin Kar zum innovativsten Drehbuch des Jahres. Die Preisverleihung fand am Freitag, 7. September 2018, in Helsinki statt.

    Ganzen Artikel lesen