BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Radiotipp: "Leben für den himmlischen Bräutigam"

Radiotipp: "Leben für den himmlischen Bräutigam"

21.11.2010 Radio DRS 1, "Schwiiz & Quer": Dienstag, 23. November 2010, 14'05 Uhr


Susanna Schwager hat mit Bestsellern wie «Fleisch und Blut» und «Die Frau des Metzgers» ihren Grosseltern ein literarisches Denkmal gesetzt und damit auch ein vergessenes Stück Schweizer Vergangenheit aufblitzen lassen.

Nun erscheint der dritte Teil ihrer Familienchronik: «Ida». Es ist die Geschichte einer Frau, die ein Leben lang zerrissen war: zwischen der Liebe zum Herrgott und der Pflicht als Ehe-Gattin.

«Ich will es sagen: Ich liebte Ida», schreibt Susanna Schwager über ihre Grossmutter väterlicherseits. Und doch barg diese fromme, unnahbare Frau für die Enkelin auch viele Rätsel.

Die Autorin begann intensiv zu recherchieren, holte eigene Erinnerungen zurück und befragte nahe Verwandte. Und sie entdeckte, dass Ida eigentlich von Kindsbeinen an nur einen Wunsch gehabt hatte: ins Kloster zu gehen. Aber ein irdischer Liebhaber nahm sie dem himmlischen Bräutigam weg.

Luzia Stettler reiste mit Susanna Schwager ins Kloster Fischingen im Kanton Thurgau und besuchte dort das Grabmal der heiligen Idda: Hier war Grossmutter Ida als junge Frau öfters niedergekniet, und hier sollte ihr Leben dann auch die entscheidende Wendung erfahren.

ls

Literaturhinweis:

Susanna Schwager, Ida, Wörterseh-Verlag

-> http://verlag.woerterseh.ch/

Link zur Radiosendung:

http://www.drs1.ch/www/de/drs1/sendungen/schwiiz-und-quer/125058.sh10158681.html

Kontakt:

http://www.susannaschwager.ch

Zurück zur Übersicht