BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Rathausgasse 18, CH-3011 Bern, www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Rathausgasse 18
CH-3011 Bern
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

"HAPPY DAY" VON FERNSEHEN SRF: NIK HARTMANN WIRD NACHFOLGER VON RÖBI KOLLER

"HAPPY DAY" VON FERNSEHEN SRF: NIK HARTMANN WIRD NACHFOLGER VON RÖBI KOLLER

16.05.2024 Der neue Moderator von "Happy Day" heisst Nik Hartmann (Bild). Der ehemalige SRF-Moderator folgt im Herbst 2025 auf Röbi Koller, der im Frühjahr 2025 in Pension gehen wird. Kiki Maeder bleibt auch in Zukunft Co-Moderatorin von "Happy Day".


Bild: Nik Hartmann - Foto: © SRF / Gian Vaitl

Nach 18 Jahren als Moderator von "Happy Day" wird sich Röbi Koller im kommenden Jahr von der Sendung verabschieden. Nun steht seine Nachfolge fest: Ab Oktober 2025 wird Nik Hartmann die Rolle als neuer Gastgeber an der Seite von Kiki Maeder antreten.

Röbi Koller stiess 1988 zum damaligen Radio DRS 3 und zum Schweizer Fernsehen, wo er in knapp vierzig Berufsjahren als Moderator unterschiedlicher Formate wie "Karussell", "Quer" oder "Club" auftrat. Seit Beginn von "Happy Day" im Jahr 2007 war er das Gesicht der Samstagabend-Show. Nach insgesamt 86 Ausgaben wird er im April 2025 seine letzte Sendung moderieren und damit auch seine langjährige Karriere bei SRF beenden.

Mit Nik Hartmann übernimmt ein Moderator mit langjähriger Erfahrung in der Unterhaltungsabteilung von SRF seine Nachfolge. Bevor Nik Hartmann 2020 zu CH Media wechselte, wo er aktuell die Rolle als Co-Leiter Eigenproduktionen TV National innehat, moderierte er bei SRF seit 2005 unterschiedliche Formate, unter anderem verschiedene Formate der Reihe "SRF bi de Lüt". Zuvor präsentierte er seit 1999 bei Radio DRS 3 die Morgensendung "Vitamin 3" und später das Tagesprogramm.

Quelle / Mehr:

https://medien.srf.ch/-/-happy-day-nik-hartmann-tritt-die-nachfolge-von-robi-koller-an

#HappyDay #RöbiKoller #NikHartmann #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht