BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

DIE MIT "DER MAUS": DEUTSCHE KÜNSTLERIN ISOLDE SCHMITT-MENZEL IST GESTORBEN

DIE MIT "DER MAUS": DEUTSCHE KÜNSTLERIN ISOLDE SCHMITT-MENZEL IST GESTORBEN

10.09.2022 Die am 11. April 1930 in Eisenach geborene deutsche Illustratorin, Grafikerin, Designerin, Keramikerin, Bildhauerin und Autorin Isolde Schmitt-Menzel ist am 4. September 2022 in Frankfurt/Main gestorben. Sie hat Anfang der 1970er-Jahre die orange "Maus" erfunden, die im Fernsehen "heute immer noch Sinnbild für ein kluges und unterhaltsames Kinderangebot ist", wie WDR-Programmdirektor Jörg Schönenborn schreibt. Isolde Schmitt-Menzel studierte Buch- und Schriftgrafik sowie Freie Keramik in Halle. Sie illustrierte rund 35 Bücher, fertigte Skulpturen aus Bronze und Keramik.


Bild: "Die Maus" am WDR-Gebäude, Köln - Foto: Bodoklecksel, https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Bodoklecksel - Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wdr_maus.jpg (Ausschnitt) 

Isolde Schmitt-Menzel bekam Anfang der 1970er-Jahre vom WDR den Auftrag, "Die Geschichte von der Maus im Laden" der Autorin Ursula Wölfel zu illustrieren. So entstand die Maus, die 1971 erstmals in "Die Sendung mit der Maus" im Fernsehen zu sehen war. Schmitt-Menzel prägte den originellen und fantasievollen Charakter der Figur; die ersten rund 100 Maus-Spots wurden von ihr geschaffen.

WDR-Programmdirektor Jörg Schönenborn drückte der Grafikerin seine Dankbarkeit aus: "Ohne Isolde Schmitt-Menzel und ihre große Kreativität hätte unsere orangefarbene Maus, die heute immer noch Sinnbild für kluges und unterhaltsames Kinderangebot ist, nicht das Licht der Welt erblickt."

https://www1.wdr.de/nachrichten/maus-erfinderin-schmitt-menzel-gestorben-100.html

https://presse.wdr.de/plounge/wdr/unternehmen/2022/09/20220910_schmitt_menzel.html

Berühmteste Maus Deutschlands

Die orangefarbene Zeichentrickmaus kennt wohl jedes Kind – und jeder Erwachsener. Entwickelt wurde die wohl berühmteste Maus Deutschlands von Isolde Schmitt-Menzel aus ihrer Buchillustration "Die Maus im Laden" im Auftrag des WDR. Erstmals war das orangefarbene Tier 1971 in "Die Sendung mit der Maus" im Fernsehen zu sehen. Die Künstlerin prägte den originellen und fantasievollen Charakter der Maus durch die ersten rund 100 von ihr kreierten Maus-Spots.

br

https://www.br.de/nachrichten/kultur/mutter-der-maus-isolde-schmitt-menzel-gestorben,TH2mnvA

Die "Mutter der Maus" ist tot

Mehr als 51 Jahre nach der Erstausstrahlung ist die Sendung längst eine Institution, die Maus wurde vom Bundespräsidenten geehrt, von Stefan Raab besungen und von Alexander Gerst ins All gebracht.

Schmitt-Menzel hatte die Figur aus ihrer Buchillustration "Die Maus im Laden" entwickelt. An die Geburtsstunde der Figur erinnerte sie sich in einem WDR-Interview zum 40. Geburtstag der Maus so: "Das war genau nicht mein Metier, eine graue Maus. Ich war für fantastische und verrückte Sachen. Da hab ich gedacht: Die Mäuse kriegen auf jeden Fall alle eine andere Farbe als Grau. Und die Hauptmaus war orange, mit braunen Ohren, Armen und Beinen." Gelb stehe ja für Intelligenz, Rot sei Energie. "Die zwei Sachen zusammen in meiner Maus war mein Bestreben, denn ich bin genauso", sagte sie.

ktz/dpa

https://www.spiegel.de/kultur/tv/sendung-mit-der-maus-erfinderin-isolde-schmitt-menzel-ist-tot-a-da5d6cbc-412d-4939-b4b5-95ddfdfec600

Von Isolde Schmitt-Menzel 2013 geschaffene Statue der Maus im Skulpturengarten des Gotischen Hauses in Bad Homburg - Foto: Urmelbeauftragter - Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/ - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Maus_Gotisches_Haus_Bad_Homburg_23092017.JPG

Bild: Von Isolde Schmitt-Menzel 2013 geschaffene Statue der Maus im Skulpturengarten des Gotischen Hauses in Bad Homburg - Foto: Urmelbeauftragter - Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/ - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Maus_Gotisches_Haus_Bad_Homburg_23092017.JPG 

Videos:

https://www.ardmediathek.de/sendung/die-sendung-mit-der-maus/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL3NlbmR1bmcgbWl0IGRlciBtYXVz

https://www1.wdr.de/mediathek/video/podcast/channel-sendung-mit-der-maus-100.html

https://programmieren.wdrmaus.de/welcome

MausSpots (Folge 01) | DieMaus | WDR

https://www.youtube.com/watch?v=XG5xMtg-PEQ

Mehr:

https://www1.wdr.de/unternehmen/der-wdr/unternehmen/50-jahre-maus-102.html

https://www.fernsehserien.de/die-sendung-mit-der-maus

https://www.imdb.com/title/tt0065345/

https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&query=129623156

https://web.archive.org/web/20080804091011/http://www.wdrmaus.de/rundumdiemaus/mausmacher/isolde_schmittmenzel/index.phtml 

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/jugend-schreibt/die-maus-erfinderin-grau-wie-oede-orange-muss-sein-11012935.html

http://www.rosenthal.de/39d1383/SCHMITT-MENZEL_Isolde.htm

https://de.wikipedia.org/wiki/Isolde_Schmitt-Menzel

https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Sendung_mit_der_Maus

#IsoldeSchmittMenzel #Maus #DieSendungmitderMaus #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 Wiesbadener Stadtfest 2013: Die Maus live - Foto: Oliver Abels (SBT), https://commons.wikimedia.org/wiki/User:SBT - Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wiesbaden_Stadtfest_2013_Die_Maus_01.JPG

Bild: Wiesbadener Stadtfest 2013: Die Maus live - Foto: Oliver Abels (SBT), https://commons.wikimedia.org/wiki/User:SBT - Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wiesbaden_Stadtfest_2013_Die_Maus_01.JPG 

 

 

Zurück zur Übersicht