BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Gesucht: Götter für den Olymp des Dialogmarketings

Gesucht: Götter für den Olymp des Dialogmarketings

09.12.2009 Wer beim Schweizer Dialogmarketing-Preis einen Award gewinnt, hat es geschafft: Sie oder er gehört für ein Jahr in den Olymp des Dialogmarketings. Bis 31. Januar 2010 können Werbeschaffende ihre besten Dialogmarketing-Kampagnen einreichen.


Unter dem Motto „Du gehörst in den Olymp“ fordert der Schweizer Dialogmarketing-Preis alle Werbeschaffenden auf, ihre besten und erfolgreichsten Dialog-Kampagnen einzureichen. Den Gewinnern winkt neben Ruhm und Ehre nichts weniger als der Einzug in den Olymp anlässlich der Award-Night des Schweizer Dialogmarketing-Preises. 

Zehn Kategorien und vier Spezialpreise bieten viele Möglichkeiten, sein Können zu beweisen und einen Award in Bronze, Silber oder Gold zu gewinnen. Um den Dialogmarketing-Preis noch attraktiver zu gestalten, wurden neue Kategorien geschaffen. Zum Beispiel die Kategorie „Kleinauflagen“ für maximal 250 Mailings oder andere Werbeträger: Das ideale Tummelfeld für verblüffende Eigenwerbungen oder überzeugende 3D-Mailings. 

Unter http://www.dm-preis.ch werden sämtliche Kategorien detailliert erklärt. Hier lassen sich auch die Unterlagen für die Einreichung herunterladen. Die Einreichefrist dauert bis 31. Januar 2010. Damit steht mehr als genug Zeit zur Verfügung, eine passende Wahl zu treffen und die Arbeiten einzusenden. 

Neu: Der SDV-Junior-Award für junge Götter

Beim erstmalig ausgeschriebenen SDV-Junior-Award kann der Nachwuchs zeigen, wer in der Gunst der Musen steht. Bei einer speziellen Aufgabe können sich die jungen Wilden austoben und ihr Talent beweisen. Weitere Informationen unter http://www.dm-preis.ch/sdv-junior-award

22 Dialog-Profis entscheiden über Wohl und Wehe

Die Jury des Schweizer Dialogmarketing-Preises 2010 setzt sich aus hochkarätigen Dialog-Profis zusammen. Erstmals dabei sind je ein Jury-Vertreter der Dialogmarketing-Preise aus Deutschland und Österreich. Zusammen bilden die Jury-Mitglieder die „Gesandten der Themis, der Göttin der Gerechtigkeit“. Sie entscheiden, ob die eingesandten Arbeiten die „vier Kardinaltugenden“ erfüllen: einzigartige Kreativität, überzeugendes Ergebnis, hochstehende Umsetzung und herausragender Dialog. Ist dies der Fall, sitzt der Einreicher der Arbeit schon so gut wie im Olymp. 

Wer sich alles um einen Platz im Olymp des Dialogmarketings bewirbt, zeigt die Schweizer Dialogmarketing-Ausstellung. Sie findet Ende Februar im Papiersaal in Zürich statt. An der Ausstellung hat die Öffentlichkeit die Möglichkeit, ihre Favoriten zu bestimmen. Die ausgewählten Werke werden unter http://www.dm-preis.ch virtuell ausgestellt und der Gewinner des Publikumspreises wird per e-Voting bestimmt.

Die Säulen des Olymp

Der Schweizer Dialogmarketing-Preis wird getragen vom Veranstalter „Schweizer Direktmarketing Verband SDV“, von  der Hauptsponsorin „Die Schweizerische Post“, vom Co-Sponsor „Xerox“ und von zahlreichen weiteren Sponsoren. 

Alle Informationen um den Schweizer Dialogmarketing Preis 2010 und die Einreichung sind zu finden unter:

http://www.dm-preis.ch 

Einreicheschluss: 31. Januar 2010

Kontakt für Rückfragen:

Schweizer Dialogmarketing-Preis, Marc Zehnder, Tel.: +41(0)41 220 12 82

dm

Zurück zur Übersicht