BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Award Corporate Communications 2014 geht an Eclat/Rod Kommunikation für SBB und Swiss Life

Award Corporate Communications 2014 geht an Eclat/Rod Kommunikation für SBB und Swiss Life

12.09.2014 Die Award-CC Gewinner 2014 stehen fest: Die Integrierten Kommunikationsprojekte von Eclat/Rod Kommunikation für SBB und Swiss Life wurden gestern Abend, 11. September 2014, im Rahmen der zehnten Preisverleihung von der Fachjury aus Kommunikationsspezialisten ausgezeichnet. Dem 10-Jahre-Jubiläum gebührend war der Schöpfer des Pokals - der Tessiner Pedro Pedrazzini - anwesend, während der Preissponsor news aktuell die "Communicators"-Trophäen den Gewinnern überreichte.


Bild: Preisträgerteam Eclat/Rod Kommunikation für SBB, (vlnr) Lorenzo Geiger, Eclat; Jan-Hendrik Völker-Albert, SBB; David Schärer, Rod Kommunikation und Kathrin Amacker, SBB - Foto: OTS.Bild/Award Corporate Communications/Christina Baker, alpha foto

Der diesjährige Award Corporate Communications® prämiert die Projekte "Eclat/Rod Kommunikation - Integrierte Kommunikation SBB" sowie "Swiss Life Zürich - Transformationskommunikation in drei Akten" als hervorragende Beispiele für eine sowohl vernetzte wie leistungsfähige Unternehmenskommunikation: "Die Kampagne der SBB besticht unter anderem durch die konsequente, aber auch hoch kreative Vernetzung von Formen, Medien und Botschaften der Unternehmenskommunikation. Das Projekt von Swiss Life zeichnet sich durch seine ausgeprägte Dialogorientierung aus, die dazu geführt hat, dass man auf das Kommunikationspotential der Beteiligten und Erkenntnisse auch aus anderen Disziplinen wie der Mediation gesetzt hat."

Dr. Bettina Bickel, Award-CC Jury-Präsidentin über die Eingaben und die beiden Siegerprojekte: "Der diesjährige Jahrgang der Eingaben spiegelt die Entwicklung, aber auch die aktuellen Tendenzen, Risiken und Chancen einer vernetzten Corporate Communications in exzellenter Art".

Weitere Nominierte dieses Jahr waren: Heads für AMAG, Flughafen Zürich und LST Schenker für Wolfisberg Tor-Technik.

Nebst der Verleihung der Awards standen der gemütliche Austausch zwischen Exponenten der Kommunikationsbranche sowie eine unterhaltsame Preisgala im Mittelpunkt des Abends. Pedro Pedrazzini skizzierte dem Publikum, wie er vor zehn Jahren die «Communicators»-Trophäe entwarf. Der Jungmusiker Julian Pollina alias Faber verzauberte das Publikum mit seinem eigens für das 10-Jahre-Jubiläum komponierten Song «Award-CC» in Anlehnung an seinen Originaltitel «Bleib dir nicht treu».

ots

Kontakt:

Award Corporate Communications 

Roland Bieri, Kronengasse 15, CH-4501 Solothurn

E-Mail: mail@award-cc.com, Telefon: +41 32 621 89 60

Web: www.award-cc.com, www.facebook.com/awardccwww.twitter.com/award_cc, www.youtube.com/awardcc

Zurück zur Übersicht