BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Für einen nachhaltigen Wohnungsbau

Für einen nachhaltigen Wohnungsbau

05.11.2010 An einer Veranstaltung im Rahmen der 15. Grenchner Wohntage diskutierten am 4. November 2010 rund 100 Fachleute aus der ganzen Schweiz über die Fachkompetenzen, die nötig sind, um den Wohnungsbau auf einen nachhaltigeren Pfad zu bringen.


Bild: zur Vergrösserung anklicken

Auslöser der Tagung war das Lehrmittel "WohnRaum", das kürzlich im Schulverlag plus veröffentlicht wurde und dessen Erarbeitung das BWO unterstützte. Es besteht aus sechs Heften zu je einem Wohnthema. Die Unterrichtsbausteine können in der 7. bis 9. Klasse in den einzelnen Schulfächern verwendet werden.

Wie Ernst Hauri, Direktor a.i. des BWO betonte, sollen damit die jungen Erwachsenen auf das selbständige Wohnen vorbereitet werden. "Für fundierte Wohnentscheide braucht es informierte Konsumentinnen und Konsumenten, die ihre Wohnbedürfnisse kennen und ihre finanziellen Möglichkeiten richtig einschätzen können".

Die Referate thematisierten unter anderem die Wechselwirkungen zwischen dem Wohnungsbau und dem gesellschaftlichen Wandel, das Verhältnis zwischen Architekt und Bauherr sowie die Möglichkeiten und Grenzen des Einbezugs späterer Bewohnerinnen und Bewohner in Planungsprozesse.

Der Weiterbildungsbedarf auf Seiten der Wohnungsanbieter und Immobilienverwaltungen bildete einen weiteren Schwerpunkt.

Einig war man sich in der Podiumsdiskussion, dass im Hinblick auf einen nachhaltigen Wohnungsbau eine weitergehende Professionalisierung und Spezialisierung zwar nötig ist, der Markt aber auch Allrounder mit hoher Sozialkompetenz braucht.

Weitere Informationen zum Lehrmittel „WohnRaum":

www.bwo.admin.ch

http://www.bwo.admin.ch/wohntage/00276/index.html?lang=de

Adresse für Rückfragen:

Ernst Hauri, Direktor a.i. Bundesamt für Wohnungswesen, Telefon: 032 654 91 82

Herausgeber:

Bundesamt für Wohnungswesen

Internet: http://www.bwo.admin.ch/

 

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht