BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

"PAVILLON SUISSE": MINIMAL-MUSIC MIT ENSEMBLE BATIDA UND THE YOUNG GODS

"PAVILLON SUISSE": MINIMAL-MUSIC MIT ENSEMBLE BATIDA UND THE YOUNG GODS

30.12.2021 Radio SRF 2 Kultur, "Pavillon Suisse" vom heutigen Donnerstag, 20.03 Uhr


Bild: Ensemble Batida - Foto: © https://www.ensemble-batida.com/ensemble-batida/

Alles ist ungewöhnlich bei diesem letzten "Pavillon Suisse" des Jahres 2021: Der Konzertort, die Musizierenden und das gespielte Stück.

Anlässlich seines 10. Geburtstages hat das Genfer Perkussions-Quintett Batida das legendäre Rock-Trio The Young Gods eingeladen. Weil sie beide Probelokal-Nachbarn sind, ist es zu dieser ungewöhnlichen Zusammenarbeit gekommen. Und natürlich auch, weil sie sich als Musiker gegenseitig bewundern.

Die gespielte Musik: Ein Schlüsselwerk der amerikanischen Minimal Music aus den 1960er-Jahren, das Sogwirkung auslöst und in Trance versetzen kann: "In C" von Terry Riley. Die Noten dieses Stücks passen auf eine A4-Seite, doch die dort notierten 53 Patterns werden so oft und immer wieder wechselnd kombiniert, dass sich ein Flow entwickelt, der gut und gern eine ganze Stunde andauern kann.

Thierry Sartoretti (RTS) und Patricia Moreno (SRF) führen durch die Sendung und unterhalten sich mit den Musizierenden.

Terry Riley: In C

Ensemble Batida und The Young Gods

Konzert vom 22. Oktober 2021, Esplanade du Vélodrome, Genève

Redaktion: Patricia Moreno

Radio-Link:

https://www.srf.ch/audio/im-konzertsaal/pavillon-suisse-im-sog-der-musik-ein-klassiker-der-minimal-music?id=12097589

Kontakt:

https://www.ensemble-batida.com/ensemble-batida/

https://www.younggods.com/news/

#PavillonSuisse #InC #TerryRiley #EnsembleBatida #TheYoungGods #ThierrySartoretti #PatriciaMoreno #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

Zurück zur Übersicht