BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Rathausgasse 18, CH-3011 Bern, www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Rathausgasse 18
CH-3011 Bern
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

FÜR JUL DILLIER - MUSIKER, KOMPONIST, KLANGKÜNSTLER

FÜR JUL DILLIER - MUSIKER, KOMPONIST, KLANGKÜNSTLER

30.06.2024 Radio SRF 2 Kultur, "Musik für einen Gast" vom heutigen Sonntag, 12.38 Uhr / Wiederholung am Samstag, 6. Juli 2024, 11.03 Uhr / Podcast


Bild: © https://www.juldillier.ch/

In Jul Dilliers Familie steht die Sprache im Zentrum. Er selbst setzt auf die Musik. Er lernt Schlagzeug und Klavier, wird Komponist, Klangkünstler und Jazzmusiker. Und er vertont Lieder und findet seinen eigenen Weg zur Sprache.

Jul Dillier wird 1990 geboren und stammt aus dem Kanton Obwalden. Sein Onkel ist der Mundartdichter und Radioredaktor Julian Dillier, sein Vater der Hörspiel- und Theaterregisseur Geri Dillier. Von beiden ist er stark beeinflusst, eine Theaterlaufbahn scheint im Bereich des Möglichen. Doch Jul Dillier wird Musiker, lernt Klavier und Schlagzeug, studiert in Luzern, Basel und Linz und macht seinen Masterabschluss.

Heute lebt und arbeitet Jul Dillier in Wien, spielt als Pianist im Jazz-Quintett chuffDRONE und im Avantgarde-Trio other:M:other, komponiert und verfolgt weitere Projekte in den Bereichen Jazz, Klangkunst und Musikperformance. Ausserdem hat er mit «solétudes» ein erstes Soloalbum veröffentlicht. Und es gibt Lieder. Beispielsweise eine Reihe von Vertonungen der Gedichte seines Onkels Julian Dillier, dessen Werk anlässlich des 100. Geburtstags 2022 neu herausgekommen ist. So findet Jul Dillier nicht nur zur Sprache zurück, sondern auch zu seinem Heimatkanton Obwalden, mit dem er sich nach wie vor sehr verbunden fühlt.

Redaktion: Michael Luisier

Radio-Link:

https://www.srf.ch/audio/musik-fuer-einen-gast/jul-dillier-musiker-komponist-klangkuenstler?id=12613739

Kontakt:

https://www.juldillier.ch/

#JulDillier #JulianDillier #GeriDillier #chuffDRONE #otherMother #MusikfüreinenGast #MichaelLuisier #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht