BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Erika Radermacher wird geehrt

Erika Radermacher wird geehrt

25.10.2011 Die 1936 geborene Sängerin, Musikerin, Komponistin und Dozentin erhält den Trudy-Schlatter-Preis 2011.


Foto: svpp.ch

Seit 1984 verleiht die Frauenzentrale BE alljährlich den Trudy-Schlatter-Preis für Frauenwerke im Andenken an die Künstlerin Trudy Schlatter (1912-1980). Preisberechtigt sind Frauen, Frauenorganisationen, -Gruppen oder -Projekte aus dem Kanton Bern, die sich um die Anliegen der Frauen oder durch ihr künstlerisches Schaffen verdient gemacht haben. Der Preis ist mit Fr. 5'000.- dotiert und wird aus einem Fonds gespiesen.

fzb

Mehr / Kontakt:

http://www.frauenzentralebern.ch/pages/foerderung/trudy-schlatter-preis-fuer-frauenwerke.php

http://www.musinfo.ch/index.php?content=maske_personen&pers_id=572

Nachtrag:

"Vom tieferen Sinn des Labenz"

Komponieren, Improvisieren, Feuerlaufen: Erika Radermacher ist eine ebenso eigenwillige wie vielseitige Musikerin. Morgen wird die 75jährige Pianistin von der Frauenzentrale Bern für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Marianne Mühlemann in "Der Bund" vom 21.11.11:

http://www.derbund.ch/kultur/diverses/Vom-tieferen-Sinn-des-Labenz/story/18158836

Zurück zur Übersicht