BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.buero-dlb.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.buero-dlb.ch

DAS "ORATORIUM" VON THOMAS KESSLER UND LUKAS BÄRFUSS

DAS "ORATORIUM" VON THOMAS KESSLER UND LUKAS BÄRFUSS

05.01.2022 Radio SRF 2 Kultur, "Neue Musik im Konzert", heute Mittwoch, 21.03 Uhr


Bild: "Oratorium" im Berner Münster, Jonathan Stockhammer, Leitung - Foto: © Annette Bouteiller, https://www.musikfestivalbern.ch/De/Presse

Wehe, wenn sie tatsächlich kommen: All die unsichtbaren Götter und Geister, die hier mit ihren Namen gerufen, angefleht, herbeigeschrien werden: Manitu, Ra, Odin, Ischtar, Apollon, Adona. Und mindestens weitere siebzig Gottheiten, die irgendwann und irgendwo auf der Welt um Hilfe angerufen wurden (und werden).

Der Berner Dichter Lukas Bärfuss hat die Verzweiflung und Bitten der Menschen in Verse gehauen. Und der Komponist Thomas Kessler hat den Worten Form und Ausdruck verliehen mit hybriden Klängen, die zwischen dem Hier und Jetzt und einer anderen Welt angesiedelt sind.

Thomas Kessler / Lukas Bärfuss: Oratorium für 6 Sänger:innen, Instrumentalquartett, Live-Elektronik und Orgel 

Ensemble Nikel
Cantando Admont
Daniel Glaus, Orgel
Thomas Kessler, Klangregie
Jonathan Stockhammer, Leitung

Aufführung vom 2. September 2021, Berner Münster (Musikfest Bern)

Redaktion: Florian Hauser

Radio-Link:

https://www.srf.ch/audio/neue-musik-im-konzert/oratorium-von-thomas-kessler-und-lukas-baerfuss?id=12102617

#Oratorium #MusikfestivalBern #MünsterBern #LukasBärfuss #ThomasKessler #JonathanStockhammer #EnsembleNikel #CantandoAdmont #DanielGlaus #FlorianHauser #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

 

Zurück zur Übersicht