BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Rathausgasse 18, CH-3011 Bern, www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Rathausgasse 18
CH-3011 Bern
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

"ZAUNEIDECHSE" UND "WILDE NACHBARN"

"ZAUNEIDECHSE" UND "WILDE NACHBARN"

10.08.2020 Sonderausstellungen im Natur-Museum Luzern, bis am 11. April 2021: "Zauneidechse. Alles in Ordnung?" und "Stadtwildtiere - unsere wilden Nachbarn"


Bilder: © https://www.facebook.com/naturmuseum.ch/photos/pcb.3024647527582651/3024644070916330/ (oben) - https://www.facebook.com/naturmuseum.ch/photos/pcb.3024647527582651/3024643240916413/ (unten)

  • Ein Projekt des Natur-Museums Luzern und der Albert Koechlin Stiftung:

Die Zauneidechse steht auf der Roten Liste der bedrohten Tierarten. In der stark genutzten Umwelt verschwinden ihre Lebensräume. In einem grossen Artenförderprojekt gibt die Albert Koechlin Stiftung daher Gegensteuer und ruft auch die Bevölkerung zur Mithilfe auf.

  • Ein Projekt von Umweltschutz Stadt Luzern, stadtwildtiere.ch, Ornithologische Gesellschaft Luzern, WWF Luzern, Pro Natura Luzern, BirdLife Luzern und Natur-Museum Luzern:

Nicht nur Menschen leben in der Stadt. Gärten, Mauerritzen, Kanalschächte, Baumkronen, Flachdächer, aber auch ungenügend gesicherte Abfälle bieten eine Fülle von günstigen Lebensraumbedingungen für eine Vielzahl von Wildtieren. Diese haben in der Stadt eine zweite Heimat gefunden. Die Ausstellung zeigt, wer sich in den Gärten und auf den Dächern tummelt. Sie sensibilisiert für die Bedürfnisse und zeigt auf, wie das Zusammenleben mit den wilden Mitbewohnern funktionieren kann.

nml

Kontakt:

http://www.naturmuseum.ch/index.php

#NaturMuseumLuzern #Zauneidechse #WildeNachbarn #Stadtwildtiere #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

zauneidechse

Zurück zur Übersicht