BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Rathausgasse 18, CH-3011 Bern, www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Rathausgasse 18
CH-3011 Bern
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

"PAARE / COUPLES"

"PAARE / COUPLES"

31.05.2024 Ausstellung Fotostiftung Schweiz, Winterthur, vom 1. Juni bis am 6. Oktober 2024


Bild oben: 
Iwan Schumacher, Ohne Titel, Zürich, 1972 © Iwan Schumacher 

Jakob Tuggener, Heimkehr nach dem Rennen, Bern, 1949 © Jakob Tuggener Stiftung / Fotostiftung Schweiz

Bild: 
Jakob Tuggener, Heimkehr nach dem Rennen, Bern, 1949 © Jakob Tuggener Stiftung / Fotostiftung Schweiz

Emil Schulthess, Times Square, New York, 1953 © Emil Schulthess / Fotostiftung Schweiz

Bild: Emil Schulthess, Times Square, New York, 1953 © Emil Schulthess / Fotostiftung Schweiz

Paare sind in der Fotografie allgegenwärtig, in historischen Fotoalben ebenso wie auf Instagram. Faszinierender als die unzähligen idealisierenden Selbstdarstellungen sind allerdings jene Aufnahmen, in denen Paare nicht posieren, sondern ganz bei sich und auf eigenartige Weise entrückt scheinen: spielend und werbend, verliebt und berauscht, verzweifelt und haltsuchend. Oder einsam und verloren. Die aktuelle Ausstellung der Fotostiftung Schweiz widmet sich der Vielfalt von Paar-Dynamiken in der Fotografie und zeigt Aufnahmen, in denen etwas zwischen zwei Menschen geschieht.

Fotografien von nicht posierenden Paaren sind kleine Offenbarungen, die weit über dokumentarische Momentaufnahmen hinausgehen. Selten tragen Menschen ihre Gefühle und ihre Befindlichkeit so offen zur Schau wie in diesen Szenen der Zweisamkeit, selbst wenn sie zur Einsamkeit wird. Blicke, Mimik, Arme, Hände, Gesten und Körperhaltungen lassen erahnen, dass im Verborgenen Dinge geschehen, zu denen andere keinen Zutritt haben.

Die Motivation der Fotografinnen und Fotografen, solche Bilder zu machen, entspringt vermutlich demselben Impuls, derselben Faszination, mit der wir als Betrachterinnen und Betrachter diesen Aufnahmen begegnen: mit einer Mischung aus Schaulust und empathischer Neugier.

Mehr als bei anderen Fotografien neigen wir aber dazu, die realen Ereignisse, die in Paarfotografien festgehalten werden, mit eigenen Projektionen, Erinnerungen, Hoffnungen, Enttäuschungen und Sehnsüchten zu überlagern.

Genau aus diesem Grund verzichtet das Projekt "Paare / Couples" darauf, die versammelten Fotografien in den jeweiligen historischen Kontext zu stellen oder ihre Geschichte aufzulösen. Die symbolische und emotionale Kraft dieser Bildkategorie kann sich sogar besser entfalten, wenn nichts über ihren jeweiligen Hintergrund bekannt ist und die (allenfalls prominenten) Namen der abgebildeten Personen nicht von den feinen Signalen eines wortlosen Zwiegesprächs ablenken. Jedes einzelne Bild ist ein Ausschnitt aus einer Geschichte, die rätselhaft bleibt und zu Spekulationen oder Projektionen anregt.

Iwan Schumacher, Coffee Shop, Corsham, England, 1972
 © Iwan Schumacher

Bild: 
Iwan Schumacher, Coffee Shop, Corsham, England, 1972
 © Iwan Schumacher

Christian Staub, Ohne Titel, Magglingen, 1956/58 © Christian Staub / Fotostiftung Schweiz

Bild: 
Christian Staub, Ohne Titel, Magglingen, 1956/58 © Christian Staub / Fotostiftung Schweiz

Karlheinz Weinberger, Knabenschiessen, Albisgütli, Zürich, ca. 1960 © Karlheinz Weinberger Stiftung

Bild: Karlheinz Weinberger, Knabenschiessen, Albisgütli, Zürich, ca. 1960 © Karlheinz Weinberger Stiftung

Die Ausstellung

2013 begann der Filmemacher Iwan Schumacher Fotografien von Paaren zu sammeln, die nicht in die Kamera schauen. Peter Pfrunder, Direktor der Fotostiftung Schweiz, plante seit langem eine Ausstellung mit Paar-Bildern aus der Sammlung der Fotostiftung. Gemeinsam entwickelten sie das Projekt "Paare / Couples". Die so entstandene Schau und das parallel dazu erscheinende Buch versammeln Paare und Beziehungen im weitesten Sinn. Die Ausstellung erhebt nicht den Anspruch, eine historisch oder gesellschaftlich repräsentative Auswahl von Werken zu vereinen. Es geht weder um eine fotohistorische noch um eine sozialpsychologische Analyse von Paarbeziehungen in der Fotografie. Vielmehr handelt es sich um eine spielerische, assoziative Präsentation, arrangiert von zwei Liebhabern des fotografischen Bildes: Aufnahmen, von denen jede aus einem anderen Film zu stammen scheint, die sich aber insgesamt wieder zu etwas Neuem montieren lassen.

Begleitend zur Ausstellung erscheint die Publikation "Paare / Couples" von Iwan Schumacher und Peter Pfrunder, herausgegeben von der Edition Patrick Frey und der Fotostiftung Schweiz.

Mit den Ausstellungen "Bernard Voïta – Melencolia" und "Paare / Couples", verabschiedet sich Peter Pfrunder nach 26jähriger Amtszeit als Direktor und Kurator der Fotostiftung Schweiz.

fss

Kontakt:

https://fotostiftung.ch/de/

#PaareCouples #FotostiftungSchweiz #IwanSchumacher #PeterPfrunder #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Kurt Caviezel, Ohne Titel, aus der Serie «Red Light», Zürich, 2000 © Kurt Caviezel
Bild: Kurt Caviezel, Ohne Titel, aus der Serie «Red Light», Zürich, 2000 © Kurt Caviezel

Justin Jin, Nai Nai, a 23-year-old live-streamer with her friend, the famous live-streamer Jiang Bo, Wuhan, 2021 © Justin Jin / Panos Pictures

Bild: Justin Jin, Nai Nai, a 23-year-old live-streamer with her friend, the famous live-streamer Jiang Bo, Wuhan, 2021 © Justin Jin / Panos Pictures

Zurück zur Übersicht