BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

KLANGHAUS ZUG: Klanggang der besonderen Art

KLANGHAUS ZUG: Klanggang der besonderen Art

15.01.2012 Der Basler Musiker, Komponist und Crossmediakünstler Fritz Hauser gestaltet mit seinen langjährigen künstlerischen Weggefährten, dem Architekten Boa Baumann und der Lichtgestalterin Brigitte Dubach, die Ausstellung Klanghaus Zug. Noch bis am 4. März 2012.


Bild oben: www.propercussion.ch

Von kleinsten Geräuschirritationen bis zu grossflächigen Klangstrukturen reicht die Palette der im Dialog mit dem Haus entstehenden Werke. Die klanglichen, architektonischen und lichttechnischen Eingriffe verschieben die Wahrnehmung der Ausstellungsanlage hin zu einer gesamträumlichen Erfahrung und laden die BesucherInnen zu einem Klanggang der besonderen Art ein.

Fritz Hauser gehört international zu den renommiertesten Schlagzeugern und Perkussionisten, er hat seinem Instrument ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Hauser ist zudem einer der vielfältigsten Musiker der Schweiz, der auch in den Bereichen Improvisierte Musik, Hörspiel, Filmmusik, Theater und Klanginstallation tätig ist.

Hausers klangliche Raumerforschung ist durch die Zusammenarbeit mit Peter Zumthor für die Therme Vals bekannt geworden. Es ist spannend, wie er in seiner bisher umfassendsten Architekturintervention das gesamte Kunsthaus in ein Klanghaus verwandelt.

Die Ausstellung wird begleitet von einem Konzertprogramm und verschiedenen musikalischen Aktionen in und um Zug.

Kurator: Matthias Haldemann

mgt

Kontakt:

http://www.kunsthauszug.ch/02_programm/programmindex.html

http://www.fritzhauser.ch/

Hauser_Licht

Bild: Architektur Boa Baumann | Foto © Fritz Hauser

Zurück zur Übersicht