BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Rathausgasse 18, CH-3011 Bern, www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Rathausgasse 18
CH-3011 Bern
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

"IRÈNE WYDLER | RACCONTI. MALERISCHE ARBEITEN"

"IRÈNE WYDLER | RACCONTI. MALERISCHE ARBEITEN"

28.01.2024 Ausstellung im Museum im Bellpark, Kriens, bis am 1. April 2024


Bild: © Irène Wydler

Irène Wydler gilt als genuine Zeichnerin, die in ihrem Schaffen der Linie in unterschiedlichen Möglichkeiten und Ausformungen verpflichtet ist. Die aktuelle Ausstellung ermöglicht nun erstmals einen umfassenden Einblick in das malerische Schaffen der Künstlerin, das sich in den letzten Jahren zu einem Schwerpunkt ihrer künstlerischen Auseinandersetzung entwickelt hat. Gearbeitet in Oel und Acryl auf Holz oder Malkarton, hat die Künstlerin kleinen Preziosen geschaffen, die jede für sich wiederum eine eigene Welt, ein in sich abgerundetes Universum darstellen.

Für ihre zauberhaften Malereien nutzt Irène Wydler ein ausgewähltes Kolorit, das der Kunst der Frührenaissance verpflichtet ist und dadurch einen Dialog mit der Malerei der frühen Neuzeit herstellt. Ihre Kompositionen orientieren sich am Formenrepertoire einer "magischen Abstraktion", die überhaupt für ihr Werk charakteristisch ist: gestaffelte Flächen, Quaderfolgen, Kugeln und treppenartige Konstruktionen bilden die Grundformen dieser Malerei. Die Künstlerin stellt damit einen Bezug zu architektonischen Elementen her, versetzt diese aber in eine überraschende Leichtigkeit und gibt diesen etwas Schwebendes bei.

Irène Wydler erwähnte anlässlich eines Gesprächs in ihrem Atelier: "Mein Interesse an der Malerei setzte ungefähr vor vierzehn Jahren ein und hat sich in den letzten Jahren nochmals intensiviert. Die Malerei ist für mich eine neue, bereichernde Erfahrung, welche nochmals eine neue Perspektive auf meine künstlerische Arbeit ermöglicht".

Verschiedentlich hat die Künstlerin ihre Praxis durch einen Medienwechsel erweitert, um dadurch eine neue Erfahrung innerhalb ihrer Kunst zu etablieren. Die kabinettartige Ausstellung mit dem Titel "Racconti" macht diesen Werkaspekt nun erstmals sichtbar und ermöglicht den Betrachtenden einen neuen Zugang zum Schaffen der Künstlerin.

mib

Kontakt:

https://www.bellpark.ch/27-januar-bis-01-april-2024-i-irene-wydler-racconti/

#IrèneWydler #Racconti #MalerischeArbeiten #MuseumimBellpark #MuseumBellparkKriens #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

Zurück zur Übersicht