BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Internationaler Museumstag vom Sonntag, 20. Mai 2012: "Zeigen, was wichtig ist"

Internationaler Museumstag vom Sonntag, 20. Mai 2012: "Zeigen, was wichtig ist"

13.01.2012 Welt im Wandel – Museen im Wandel: Im Rahmen des Internationalen Museumstags 2012 schlägt der Internationale Museumsrat ICOM vor, die Rolle der Museen in einer wandelbaren Welt zu thematisieren. 
Wie dokumentieren, analysieren oder begleiten die Museen die wirtschaftlichen, technischen, kulturellen oder politischen Veränderungen?


Bild: zVg

Am 20. Mai 2012 sind alle Museen weltweit dazu eingeladen, über ihre Rolle in einer Welt, die sich im Wandel befindet, nachzudenken.

Zum Internationalen Museumstag 2012 soll über die neuen Herausforderungen nachgedacht werden, vor denen Museen im Zuge der wichtigsten Veränderungen unserer Zeit stehen, egal ob technisch, klimatisch, kulturell oder wirtschaftlich. Welche Rolle spielen Museen im Zeitalter der neuen Technologien, der Hochgeschwindigkeitskommunikation und der virtuellen Begegnung?

Sind sie Akteure der Innovation oder vielmehr ein Heimathafen in der Informationsflut, die uns umgibt?

Wie analysieren, dokumentieren und begleiten Museen all diese Veränderungen?

-> Themendossier 2012

Anmeldung für Museen online ab Februar 2012

Veranstalter:

Verband der Museen der Schweiz VMS
ICOM Schweiz - Internationaler Museumsrat

Partner des Museumstags:

Bundesamt für Kultur BAK
mediamus, Verband der Fachleute für Bildung und Vermittlung im Museum
kuverum, Kulturvermittlung und Museumspädagogik

-> Zu den vergangenen Museumstagen

Kontakt:

http://www.museums.ch/ins-museum/museumstag/

Zurück zur Übersicht