BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Rathausgasse 18, CH-3011 Bern, www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Rathausgasse 18
CH-3011 Bern
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Die erste Multimedia-Künstlerin der Schweiz

Die erste Multimedia-Künstlerin der Schweiz

27.11.2010 Ausstellung "kunst + kamera: isa hesse-rabinovitch" in der Zentralbibliothek Zürich


Experimentelle Filmerin?

Assoziativer Freigeist?

Einfallsreicher Paradiesvogel?

Die erste Multimedia-Künstlerin der Schweiz, Isa Hesse-Rabinovitch hatte Zeit ihres Lebens ausserordentlich viele Facetten: Dank ihrer Zeichnungen und humorvollen Karikaturen hatte sie schon früh einen renommierten Ruf.

Dabei beliess es Isa aber nicht: Erst bildete sie sich autodidaktisch zur Fotografin aus, bevor sie sich im Alter von 50 Jahren dem Film zuwandte und zu einer der Pionierinnen des Schweizer Filmschaffens wurde.

Ausstellung vom 1. Dezember 2010 bis 31. März 2011,
Montag bis Freitag 8 - 20 Uhr, Samstag 9 - 17 Uhr

Vernissage: Mittwoch, 1. Dezember 2010, 18.15 Uhr

Zentralbibliothek Zürich, Vortragssaal, Zähringerplatz 6

Mehr über die Ausstellung:

http://www.zb.uzh.ch/ausstellungen/ausstellung/005500/index.html

Isa auf der Isola, September 1992

Ruth Brändli, Schwarz Weiss, Fotografie. 50,4 x 40,3 cm
Zentralbibliothek Zürich
© Silver Hesse, Zürich

Zurück zur Übersicht