BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Zentralbibliothek Zürich bei Facebook und LibraryThing

Zentralbibliothek Zürich bei Facebook und LibraryThing

07.04.2009 Die Zentralbibliothek Zürich hat seit kurzem ein Profil bei Facebook und LibraryThing. "Wir werden dort Informationen zu Veranstaltungen und Ausstellungen ablegen, neue Dienstleistungen vorstellen und praktische Informationen wie Öffnungszeiten und Schliessdaten (Feiertage, Revisionsschliessung) bekanntmachen", schreiben die Verantwortlichen.


Wie bei unserem Wikipedia-Engagement wollen wir mit dem Auftritt in diesen "social networks" näher heran zu den Benutzerinnen und Benutzern. Zusätzlich attraktiv ist natürlich die Interaktivität dieser Plattformen - neu kann man die ZB nicht nur telefonisch, per E-Mail und vor Ort kontaktieren, sondern eben auch über die Kommunikationskanäle von Facebook.

Selbstverständlich würde es uns freuen, den einen, die andere von Ihnen als "Freunde der ZB" im Facebook-Universum begrüssen zu können!

Vor uns hat sich bereits die ETH-Bibliothek auf Facebook begeben - von anderen Schweizer Bibliotheken weiss ich derzeit nichts, habe aber auch nicht intensiv gesucht. Gibt es welche? Wie sind die Erfahrungen?

Weniger bekannt als Facebook ist die interessante "Nischenplattform" LibraryThing. LibraryThing ist sozusagen das "Facebook für Bücherwürmer": User können auf LibraryThing ihre eigenen Bücher katalogisieren - unter Verwendung der professionellen Daten von Bibliotheken/Verbünden wie der Library of Congress und Nebis - und sich so ihren eigenen Bibliothekskatalog auf dem Internet zusammenstellen. Wer möchte, kann seinen Katalog den anderen Usern zugänglich machen, sich mit "verwandten Seelen" ähnlicher Leseprofile austauschen, Lektüre-Empfehlungen abgeben und Rezensionen schreiben.

Derzeit sind über 650'000 User bei LibraryThing eingetragen.

Die ZB wird auf LibraryThing natürlich nicht ihre 5 Millionen Titel ablegen :-), sondern gezielt einzelne Titel oder Gruppen von Titeln hervorheben, die z.B. bei aktuellen Themen von Interesse sind - vgl. die Recherche der Woche auf unserer Website

http://www.zb.uzh.ch/presse/recherchen/recherche2009.htm

Vor allem public libraries in den USA nutzen auch die verschiedenen Web 2.0-services von LTh für ihre Onlinekataloge.

Mehr zu LTh:

http://www.librarything.de/press/ und http://www.librarything.de/about

Hier die Links zu den Profilen der ZB auf den beiden Plattformen:

http://www.facebook.com/pages/Zurich-Switzerland/Zentralbibliothek-Zurich/145058300626

http://www.librarything.de/profile/Zentralbibliothek_ZH

Oliver Thiele

Kontakt:

Oliver Thiele M A Universität Zürich
Leiter Benutzung und Öffentlichkeitsarbeit
Zentralbibliothek Zürich
Zähringerplatz 6
8001 Zürich
Tel: + 41 (0)44 268 31 00
E-Mail: oliver.thiele@zb.uzh.ch

Zurück zur Übersicht