BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Rathausgasse 18, CH-3011 Bern, www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Rathausgasse 18
CH-3011 Bern
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Kulturförderung, Kulturvermittlung, Kultur- und Medienpolitik

  • TERRITOIRES DANSÉS EN COMMUN (TDC): SCHWEIZERISCH-FRANZÖSISCHES VERMITTLUNGSPROJEKT

    TERRITOIRES DANSÉS EN COMMUN (TDC): SCHWEIZERISCH-FRANZÖSISCHES VERMITTLUNGSPROJEKT

    22.08.2021Interessant für Lehrpersonen, VermittlerInnen und ChoreografInnen: Territoires Dansés en Commun (TDC) ist ein grenzüberschreitendes künstlerisches und kulturelles Vermittlungsprojekt zwischen Frankreich und der Schweiz mit dem Ziel, Tanzaktivitäten in Schulen, soziokulturellen und sonderpädagogischen Einrichtungen weiterzuentwickeln.

    Ganzen Artikel lesen


  • TIPP: KÜNSTLERRESIDENZ VILLA ROSA IN LOCO (TI)

    TIPP: KÜNSTLERRESIDENZ VILLA ROSA IN LOCO (TI)

    20.08.2021Die 1611 erbaute und kürzlich in eine Künstlerresidenz umgewandelte Villa Rosa in Loco im Onsernonetal (TI) ist jetzt ein Raum zum Arbeiten, Denken und (Re-)Kreieren. Die verschiedenen Aktivitäten der Villa Rosa sind Teil eines ausgedehnten Netzwerks, das auf sozialer Verantwortung basiert. Unter anderem will das Projekt dazu beitragen, dass abgelegene Orte – wie das Onsernone-Tal – als Chance für eine bessere Lebensqualität verstanden werden.

    Ganzen Artikel lesen


  • AUSSCHREIBUNG: ATELIERS ZENTRALSCHWEIZ 2023

    AUSSCHREIBUNG: ATELIERS ZENTRALSCHWEIZ 2023

    19.08.2021Die Zentralschweizer Kantone schreiben auch dieses Jahr Aufenthalte in den Wohnateliers in New York und Berlin sowie das Atelier Flex aus. Die Atelierstipendien ermöglichen Begegnung und Austausch mit Kultur und Kunstschaffenden anderer Länder.

    Ganzen Artikel lesen


  • DAS MOTTO DER SCHWEIZER ERZÄHLNACHT 2021: "UNSER PLANET - UNSER ZUHAUSE"

    DAS MOTTO DER SCHWEIZER ERZÄHLNACHT 2021: "UNSER PLANET - UNSER ZUHAUSE"

    04.08.2021Am 12. November findet die diesjährige Erzählnacht unter dem Motto "Unser Planet - unser Zuhause, Notre planète - notre maison, Il nostro pianeta - la nostra casa, Noss planet - noss dachasa" statt. Schulen, Bibliotheken, Buchhandlungen, Jugendtreffs, Gemeinschaftszentren und andere Institutionen sind eingeladen, mitzumachen und das Erlebnis des gemeinsamen Lesens und Vorlesens miteinander zu teilen. Das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien (SIKJM), Bibliomedia Schweiz und UNICEF Schweiz und Liechtenstein sind Träger dieses beliebten Leseförderungsprojekts.

    Ganzen Artikel lesen


  • PRO HELVETIA VERGIBT SEIT DIESEM JAHR TRANSDISZIPLINÄRE RECHERCHE- UND PRODUKTIONSBEITRÄGE

    PRO HELVETIA VERGIBT SEIT DIESEM JAHR TRANSDISZIPLINÄRE RECHERCHE- UND PRODUKTIONSBEITRÄGE

    04.08.2021Von diesem Jahr an vergibt die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia zweimal jährlich transdisziplinäre Recherche- und Produktionsbeiträge an Kunst- und Kulturschaffende. Diese Unterstützung ermöglicht die Arbeit an einem neuen Vorhaben an der Schnittstelle zwischen künstlerischen und kunstfremden Disziplinen (wie beispielsweise Biologie, Medizin, Technologie, Soziologie, Anthropologie etc.). Etablierte Kunst- und Kulturschaffende sowie junge Talente können Projekte eingeben. Voraussetzung ist "eine ausgewiesene künstlerische Praxis mit überregionaler Anerkennung" (Pro Helvetia).

    Ganzen Artikel lesen


  • KULTURSTIFTUNG PRO HELVETIA: AUSSCHREIBUNG "TO-GATHER"

    KULTURSTIFTUNG PRO HELVETIA: AUSSCHREIBUNG "TO-GATHER"

    02.08.2021Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia lanciert eine Ausschreibung mit dem Ziel, "neue Formen und Methoden im Hinblick auf die internationale Zusammenarbeit zu entwickeln und zu erproben". Gefördert werden Projekte von 2 bis 3 Jahren Dauer, an denen Kunst- und Kulturschaffende sowie kulturelle Organisationen in der Schweiz und aus den Regionen, in denen Pro Helvetia Verbindungsbüros unterhält, beteiligt sind. Die Fördermassnahmen sollen "Raum für eine kritische Reflexion über die aktuelle Situation schaffen" und "die gemeinsame Entwicklung von Ideen fördern, die den Austausch zwischen Kulturen gleichberechtigter und nachhaltiger gestalten sowie das Experimentieren mit neuen Formen der Zusammenarbeit ermöglichen", so die heutige Mitteilung.

    Ganzen Artikel lesen


  • BAK: STUDIE ÜBER DEN EINFLUSS DER URBANISIERUNG AUF DIE KULTURFÖRDERUNG

    BAK: STUDIE ÜBER DEN EINFLUSS DER URBANISIERUNG AUF DIE KULTURFÖRDERUNG

    31.07.2021Der Bundesrat wurde mit dem Postulat 19.3707 von Ständerat Hans Stöckli beauftragt, in Zusammenarbeit mit den Kantonen, Städten und Gemeinden in einem Bericht aufzuzeigen, wie sich die fortschreitende Urbanisierung auf das kulturelle Angebot und die Kulturförderung in der Schweiz auswirkt. Die Studie liegt nun vor; die daraus gewonnenen Erkenntnisse werden im Nationalen Kulturdialog besprochen.

    Ganzen Artikel lesen


  • CORONAVIRUS: NEUE HILFSMASSNAHMEN FÜR KULTURAKTEURE UND FÜR GESANGS- UND MUSIKVEREINE IM KANTON WALLIS-VALAIS

    CORONAVIRUS: NEUE HILFSMASSNAHMEN FÜR KULTURAKTEURE UND FÜR GESANGS- UND MUSIKVEREINE IM KANTON WALLIS-VALAIS

    29.07.2021Der Walliser Staatsrat hat ein drittes Massnahmenpaket zur Unterstützung des Kultursektors beschlossen. Nach den Unterstützungen während der ersten und zweiten Pandemiewelle werden weitere 10,8 Millionen Franken für die Walliser Kulturunternehmen und Kulturschaffenden bereitgestellt (zu je 50 Prozent von Bund und Kanton). Ausserdem sind spezifische kantonale Massnahmen in der Höhe von 2,3 Millionen Franken für die Gesangs- und Musikgesellschaften vorgesehen.

    Ganzen Artikel lesen


  • AUSSCHREIBUNG FÜR DIE 16. EUROPÄISCHEN KULTURMARKEN-AWARDS

    AUSSCHREIBUNG FÜR DIE 16. EUROPÄISCHEN KULTURMARKEN-AWARDS

    28.07.2021Die Jury der Europäischen Kulturmarken-Awards ruft zur Einreichung von Bewerbungen bis zum 6. September 2021 in acht Kategorien auf. Der 2006 ins Leben gerufene "Wettbewerb für innovatives Kulturmanagement, trendsetzendes Kulturmarketing und nachhaltige Kulturförderung" zeichnet "zukunftsweisende und dynamische Kulturprojekte" aus.

    Ganzen Artikel lesen


  • AREAL CAMPO IN WINTERTHUR: SKKG-GRUPPE SCHREIBT TESTPLANUNG AUS

    AREAL CAMPO IN WINTERTHUR: SKKG-GRUPPE SCHREIBT TESTPLANUNG AUS

    27.07.2021Mitten im Winterthurer Quartier Neuhegi plant die SKKG-Gruppe (Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte) ihren künftigen Gruppensitz. Hier werden alle Mitarbeitenden aus sämtlichen Tätigkeitsbereichen sowohl aus der Kultur wie auch der Immobilien unter einem Dach arbeiten. Dabei sollen nicht einfach ein gemeinsamer Firmensitz und ein Neubau für die 80'000 Objekte umfassende SKKG-Sammlung geschaffen werden. Vielmehr soll "ein vielfältiger Kosmos entstehen, in dem ganz unterschiedliche Menschen arbeiten und wohnen", so die SKKG.

    Ganzen Artikel lesen


  • MIT GUSTI POLLAK ZU DÜRRENMATT REISEN

    MIT GUSTI POLLAK ZU DÜRRENMATT REISEN

    22.07.2021Der Berner Kabarettist und Liedermacher, Musiker und Theatermann Gusti Pollak (Bild) bietet im Jubiläumsjahr "100-Jahre-Dürrenmatt" an ausgewählten Samstagen eine kommentierende Reiseleitung für die BLS-Bahnfahrt von Bern nach Neuenburg zum Centre Dürrenmatt Neuchâtel (CDN) an. Die Daten: 24. Juli, 14. und 28. August, 11. und 25. September 2021.

    Ganzen Artikel lesen


  • AUSSCHREIBUNGEN VON PRO HELVETIA: 1. SEPTEMBER 2021 NICHT VERPASSEN

    AUSSCHREIBUNGEN VON PRO HELVETIA: 1. SEPTEMBER 2021 NICHT VERPASSEN

    20.07.2021Der 1. September 2021 ist Eingabetermin für diverse Ausschreibungen der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia in verschiedenen Sparten. Wer wissen möchten, welche Ausschreibungen offen sind und welche Förderungen angeboten werden, der/dem sei ein Blick auf die Seiten der entsprechenden Sparten empfohlen:

    Ganzen Artikel lesen