BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Weinkunde neu via iPhone

Weinkunde neu via iPhone

31.05.2009 In der Reihe VinoMobile® ist nun auch das meistverkaufte deutschsprachige Buch über die Weinverkostung verfügbar: Kurt Gibels Bestseller "Weine degustieren - leicht und spielend", 2008 in der 10. Auflage erschienen, ist jetzt als iPhone-Applikation im iTunes Store erhältlich. Der Inhalt seines zweiten Buches "Die Weinsteckbriefe" steht den iPhone-Aficionados ebenfalls zum Download bereit.


PR-Beitrag

Welche Weine riechen nach Himbeeren? Woher stammen die Düfte von Vanille oder exotischen Früchten? Was hat es mit den Gerbstoffen auf sich?

"Weine degustieren - leicht und spielend" führt den Weinliebhaber systematisch durch alle Verkostungsschritte und gibt zusätzliche Tipps fürs richtige Degustieren. Die 120 wichtigsten Verkostungsbegriffe und über 120 Aromen werden erläutert. Der Leser erhält Hinweise, in welchen Weinen diese Merkmale oder Aromen häufig vorkommen.

Welche Rebsorten stehen hinter einem Amarone della Valpolicella? Was sind die typischen Aromen eines Ribera del Duero? Wie ist die allgemeine Qualität und Lagerfähigkeit eines Madiran einzuschätzen? Was unterscheidet einen Margaux von einem St-Estèphe?

Im zweiten Modul, den Weinsteckbriefen, wird das Allerwichtigste über 680 Weintypen aus 430 Regionen der 13 bedeutendsten Weinländer aufgezeigt. Im Vordergrund stehen die Rebsortenanteile, die Qualitätseinstufungen, die Lagerfähigkeit und vor allem die Charakteristiken der Weine.

Der Aufbau der beiden Applikationen ist identisch: Per Drilldown gelangt man aus strukturierten Übersichten zu den Details. Wer direkt zu einem Weingebiet oder einem Degustationsmerkmal navigieren will, geht über die Stichwortsuche. Beim Verkostungsmodul umfasst dieser Index rund 280 Begriffe und bei den Weinsteckbriefen ca. 700. Jeder beliebige, in der Datenbank vorkommende Begriff kann via Volltextsuche aufgefunden werden. Alle Informationen lassen sich zudem in eine Favoritenliste übernehmen  für einen noch schnelleren Direktzugriff.

Diese Applikationen sind die ersten in der Reihe VinoMobile®. Auch die weiteren Anwendungen werden ohne inhaltlichen Schnickschnack sein, einfach mit dem Wichtigsten zum Thema Wein. So findet nicht nur die Sprachlosigkeit beim Weinverkosten ein Ende, auch die Einkäufe werden treffsicherer und durch das ergänzte Wissen kann fortan besser und entspannter bei Weingesprächen mitgehalten werden.  

Vorerst nur für iPhone und iPod touch erhältlich, im iTunes Store von Apple.  
Preis pro App: CHF 5.50 / EUR 3.99

Weitere Infos, auch einige Seitendarstellungen (Screenshots) finden sich auf

http://www.avinis.com

pd


Kontakt:

Trudi Brülhart
E-Mail: trudibruelhart@bluewin.ch

Zurück zur Übersicht