BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

fest der einheimischen spezialitäten

fest der einheimischen spezialitäten

26.10.2010 11. Schweizer Gastromesse "Goûts et Terroirs" 2010 in Bulle.


Am Donnerstag, 28. Oktober 2010 um 11.30 Uhr öffnet die 11. Ausgabe der Schweizer Gastromesse für einheimische Spezialitäten "Goûts et Terroirs" ihre Tore im Espace Gruyère, Bulle FR, und sie schliesst sie erst wieder am Montag, 1. November um 17.00 Uhr.

An der wichtigsten Schweizer Messe für Terroir-Produkte werden die authentischen Delikatessen aus den verschiedenen Schweizer Regionen zelebriert. Über 280 Aussteller, darunter 60 neue, werden die Gaumen der erwarteten 40'000 Besucher täglich bis um 22.30 Uhr verwöhnen.

An der 4. Swiss Bakery Trophy und der 14. Europameisterschaft der gewerblichen Bäckerei treffen sich die besten Schweizer Bäckermeister und ihre europäischen Kollegen zum Wettkampf am Ofen. 

Im UNO-Jahr der Biodiversität organisiert das Bundesamt für Landwirtschaft die Ausstellung "Hier wird die Biodiversität kultiviert". Dank den Schweizer Bauern wird die Sortenvielfalt gepflegt und einzigartige, alte, robuste und geschmacksintensive Arten werden wieder angebaut und finden so den Weg auf unsere Teller.

In der "Gourmet-Arena" schwingen Persönlichkeiten aus Show-Biz, Politik und Gastronomie den Kochlöffel. Gourmets können sich auch auf ganz grosse Namen der Schweizer Haute Cuisine freuen.  Der Montag, 1. November, wird Gérard Rabaey gewidmet sein. Der Grand Chef im Restaurant Le Pont de Brent wird mit Freunden und ehemaligen Schülern kulinarische Inspirationen auf die Teller zaubern.

Süss und salzig: Der 8. Wettbewerb des Schweizer Honigs und der Alpkäse-Degustations-Concours "Jean l'Armailli" versprechen Erlebnisse für die Geschmacksnerven zu werden.

bp

Kontakt:

http://www.gouts-et-terroirs.ch

 

   



Zurück zur Übersicht