BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Der kleine Johnson 2010

Der kleine Johnson 2010

14.09.2009 Das erfolgreichste und meistgekaufte Weinbuch der Welt ist in der überarbeiteten und aktualisierten Neuausgabe 2010 erschienen.


PR-Beitrag

Hugh Johnson gilt unbestritten als der weltweit erfolgreichste Weinautor. Auf sein Urteil verlassen sich Weineinsteiger wie Profis weltweit. Jährlich komplett überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht, bietet die Neuausgabe des HALLWAG-Klassikers Der kleine Johnson 2010 Informationen zu mehr als 15.000 Weinen, Jahrgängen, Winzern und aktuellen Weinthemen.

Jakobsmuscheln in Sahnesauce und ein erstklassiger australischer Chardonnay, Osso buco und ein geschmeidiger, tanninarmer Dolcetto d’Alba, Zabaglione und ein leichter, goldener Marsala – viele Gerichte schmecken erst in der Kombination mit dem passenden Wein perfekt. Doch während einem im Restaurant bisweilen ein versierter Sommelier zur Seite steht, fällt die Auswahl für das Dinner zu Hause schon erheblich schwerer. Vor allem, wenn es darum geht, ob der angebotene Tropfen dann auch den Erwartungen an Qualität und Trinkreife entspricht.

Von Frankreich über Italien, Deutschland, Spanien bis hin zu Südafrika, die Bandbreite der vorgestellten Weine reicht von „einfacher Qualität für jeden Tag“ (ein Stern) bis „erstklassig, anspruchsvoll, teuer“ (vier Sterne). Auch in der diesjährigen Ausgabe sind wieder die gut 200 persönlichen Lieblingsweine Hugh Johnsons farbig hervorgehoben.

Ergänzendes Weinwissen wie beispielsweise Jahrgangstabellen, eine kompakte Rebsortenkunde, ein Glossar mit den wichtigsten Begriffen der Weinsprache sowie Empfehlungen, welcher Wein zu welchem Essen passt, machen das Buch zu einem unverzichtbaren Kompendium rund ums Thema.

Neu in dieser Ausgabe ist das Länder-Spezial „Südamerika“, das interessantes Hintergrundwissen zur Geschichte südamerikanischer Weingüter und Weinkultur sowie zu den wichtigsten Anbaugebieten und Produkten bietet und nicht zuletzt über die genussvollsten Kombinationen von südamerikanischen Spezialitäten und Wein informiert.

Hugh Johnson gilt weltweit als der führende Weinautor. Bereits mit seinem ersten Buch „Wine“ (1966) errang er einen Platz in der vordersten Reihe der Weinautoren. Es folgten viele weitere, darunter „Der große Johnson“, „Der kleine Johnson“, „Der Weinatlas“, „Hugh Johnsons Weinwelt“ (alle bei HALLWAG).

pd

Zurück zur Übersicht