BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

TOVIA BEN-CHORIN, PIONIER DES INTERRELIGIÖSEN DIALOGS, IST GESTORBEN

TOVIA BEN-CHORIN, PIONIER DES INTERRELIGIÖSEN DIALOGS, IST GESTORBEN

24.03.2022 Der 1936 in Jerusalem geborene deutsch-israelische Rabbiner Tovia Ben-Chorin (Bild) ist am 22. März 2022 in St.Gallen gestorben. Er galt als Vorreiter des christlich-jüdischen, des israelisch-palästinensischen und des interreligiösen Dialogs.* 2014 wurde er mit dem Deutschen Dialogpreis ausgezeichnet. Tovia Ben-Chorin hatte zweimal den Vorsitz des Israel Council of Progressive Rabbis inne. Er war in den USA, Israel, England, Südafrika und der Schweiz tätig. Mit seinem Vater gründete er die Har-El-Gemeinde in Jerusalem, die als Gründungsgemeinde der israelischen Bewegung für Reform und progressives Judentum gilt.


Foto: Stephan Röhl / Heinrich-Böll-Stiftung, 2011 - Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/deed.en - Datei: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Rabbiner_Tuvia_Ben-Chorin_und_Ralf_F%C3%BCcks_(6166106573)_(cropped).jpg

Tovia Ben-Chorin starb im St.Galler "Foyer zum Paradies"

Der liberale Rabbiner Tovia Ben-Chorin ist in St.Gallen gestorben. Wie sein Vater Schalom Ben-Chorin pflegte er den christlich-jüdischen und den interreligiösen Dialog. Sein Humor war legendär. Doch wenn nötig, sprach er auch Klartext. Etwa, als Altbischof Vitus Huonder zu den Piusbrüdern zog.

Raphael Rauch

https://www.kath.ch/newsd/tovia-ben-chorin-starb-im-st-galler-foyer-zum-paradies/

"Mit grosser Trauer" hat der Runde Tisch der Religionen St.Gallen über den Tod von Tovia Ben-Chorin informiert. 

Der Verein bezeichnet den liberalen Rabbiner als die "gute Seele" im interreligiösen Dialog in St.Gallen. Mit "Charme, Witz, Temperament, Aufmerksamkeit, Freundlichkeit, Gastfreundschaft, einem ungeheuren Wissen und grosser Sensibilität auch für die schwierigen Seiten im interreligiösen Dialog" habe er die Menschen inspiriert, heisst es in der Mitteilung. Zahlreiche Menschen aus der Region würden mit ihm "unvergessliche Erinnerungen" verbinden.

mos

https://www.ref.ch/news/rabbiner-tovia-ben-chorin-ist-tot/ 

Zeitlebens war Tovia Ben-Chorin zwischen Kontinenten und Religionen unterwegs

Woher Tovia Ben-Chorin die enorme Kraft hatte, sich bis ins hohe Alter für Gemeindeaufbau ebenso einzusetzen wie für die christlich-jüdisch-muslimische Verständigung, bleibt bei allem Glauben ein Rätsel. Vielleicht war es auch sein Humor, seine Frau Adina, seine Familie und die vielen Freundinnen und Freunde, die er in Berlin, Zürich, Sankt Gallen und Jerusalem hatte.

Judith Wipfler

https://www.srf.ch/kultur/gesellschaft-religion/meister-der-verstaendigung-die-gute-seele-rabbiner-tovia-ben-chorin-verstorben

Der liberale Rabbiner amtierte in zahlreichen Gemeinden Europas und in Israel

https://www.juedische-allgemeine.de/religion/rabbiner-tovia-ben-chorin-ist-tot/

Grosse Trauer über den Tod von Rabbiner Tovia Ben-Chorin

Rabbiner Tovia Ben-Chorin ist 86-jährig in St.Gallen verstorben. Die jüdische Gemeinschaft verliert mit ihm einen gelehrten und engagierten Rabbiner. Der SIG drückt den Angehörigen sein tief empfundenes Beileid aus. 

https://swissjews.ch/de/news/rabbiner-tovia-ben-chorin

Meister des Dialogs

Für sein Engagement im jüdisch-christlichen, interreligiösen und interkulturellen Dialog wurde Ben-Chorin 2014 mit dem Deutschen Dialogpreis ausgezeichnet. Politisch engagierte er sich gegen die israelische Besatzung und den Siedlungsbau, unter anderem in der jüdischen Initiative JCall Deutschland.

Valerie Wendenburg

 https://www.tachles.ch/artikel/news/meister-des-dialogs

Videos:

Bund Deutscher Dialog Institutionen

http://bddi.org/galerie/interview-mit-dr-tovia-ben-chorin/ 

Schweizer Fernsehen SRF, Sternstunde Religion, 26.02.2017

Rabbiner Ben-Chorin: "Ich habe mitgeholfen zu töten"

https://www.srf.ch/play/tv/sternstunde-religion/video/rabbiner-ben-chorin-ich-habe-mitgeholfen-zu-toeten?urn=urn:srf:video:af9c5e44-1a97-4155-b8f7-406d9bc3fedb

Mehr:

https://house-of-one.org/de/news/trauer-um-rabbiner-ben-chorin

https://dialogpreis.de/?artwork-artists=dr-tovia-ben-chorin

https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&query=121612562

https://de.wikipedia.org/wiki/Tovia_Ben-Chorin 

#ToviaBenChorin #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

Zurück zur Übersicht