BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

UNO SOLL DEN TOD DES IRANISCHEN SCHRIFTSTELLERS BAKTASH ABTIN UNTERSUCHEN

UNO SOLL DEN TOD DES IRANISCHEN SCHRIFTSTELLERS BAKTASH ABTIN UNTERSUCHEN

16.01.2022 Die Nichtregierungsorganisation "Reporter ohne Grenzen" fordert die Vereinten Nationen auf, die Umstände des Todes des iranischen Schriftstellers, Journalisten und Filmemachers Baktash Abtin (Bild) zu untersuchen, der am 8. Januar 2022 im Alter von 47 Jahren in einem Teheraner Gefängnis an Covid-19 gestorben ist. Den Behörden wird vorgeworfen, ihn zu spät medizinisch versorgt zu haben. "Reporter ohne Grenzen" schrieb von einem kriminellen Verhalten, das einem staatlichen Mord gleichkomme.


Bild: Baktash Abtin, 2017 - Foto: حسین - Public domain - Datei:https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Baktash_Abtin_3.jpg  

Abtin war im vergangenen September wegen angeblicher Propaganda verhaftet worden. Seitdem sass er im berüchtigten Ewin-Gefängnis in der iranischen Hauptstadt.

Mehr (EN):

https://rsf.org/en/news/rsf-asks-un-investigate-iranian-journalist-baktash-abtins-death 

Zu Baktash Abtin:

https://en.wikipedia.org/wiki/Baktash_Abtin

#BaktashAbtin #ReporterOhneGrenzen #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

Zurück zur Übersicht