BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

PETE MIJNSSEN IST DER NEUE PRÄSIDENT DES SCHWEIZERISCHEN FACHJOURNALISTENVERBANDS (SFJ)

PETE MIJNSSEN IST DER NEUE PRÄSIDENT DES SCHWEIZERISCHEN FACHJOURNALISTENVERBANDS (SFJ)

25.08.2015 An ihrer 88. Jahresversammlung vom vergangenen Samstag haben die Mitglieder des grössten Schweizerischen Fachjournalistenverbands SFJ mit Pete Mijnssen (Bild) einen neuen Präsidenten gewählt.


Foto: https://www.linkedin.com/pub/pete-mijnssen-hemmi/58/131/3b2

Der Zürcher Pete Mijnssen folgt auf Martin Stadelmann, welcher den Verband 31 Jahre leitete. Dieser wurde von der Versammlung unter grossem Applaus für seine Verdienste gewürdigt und als Ehrenpräsident gewählt.

Pete Mijnssen ist 60 Jahre alt und Herausgeber der Fachzeitschriften "Velojournal" und "Cyclinfo" und Vater von zwei erwachsenen Söhnen. Er will den Verband näher an die sich verändernde Medienlandschaft bringen und modernisieren. Dazu gehört auch eine Verjüngung des Vorstandes.

Die Jahresversammlung, die im Olympischen Museum in Lausanne stattfand, bestätigte den Vizepräsidenten Werner Müller in seinem Amt. Mit Bedauern nahm sie den Rücktritt von Martina Montanaro als Vertreterin der italienischen Schweiz zur Kenntnis, welche diese Funktion seit 1996 eingenommen hatte. Der Sitz bleibt vakant. Abgewählt wurde das langjährige Vorstandsmitglied Uta Buhl.

Alle traktandierten Geschäfte wurden von der Versammlung einvernehmlich und grossmehrheitlich angenommen. Beim positiven Jahresergebnis wurden insbesondere die Verdienste der Kassiererin Ruth Britschgi verdankt.

sfj

Quelle / Kontakt:

http://www.sfj-ajs.ch/de/pressemitteilungen/794-wechsel-im-schweizerischen-fachjournalistenverband-sfj

Zurück zur Übersicht