BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Rathausgasse 18, CH-3011 Bern, www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Rathausgasse 18
CH-3011 Bern
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Nachwuchspreis 2011 des deutschen Journalistinnenbundes geht an Simone Rau ("Tages-Anzeiger")

Nachwuchspreis 2011 des deutschen Journalistinnenbundes geht an Simone Rau ("Tages-Anzeiger")

05.09.2011 Der Nachwuchspreis des Journalistinnenbundes "Andere Worte – neue Töne" wurde erstmals an eine Schweizer Journalistin verliehen.


Foto: TA

Simone Rau (Bild), Redaktorin beim "Tages-Anzeiger", erhält den mit 1'000 Euro dotierten Preis für ihre Reportage "Die Krankpflegerin", erschienen im "MAGAZIN" des "Tages-Anzeigers" am 22. Januar 2011.

Darüber hinaus wurden zwei lobende Anerkennungen vergeben:

an Maris Hubschmid, Volontärin beim Berliner "Tagesspiegel", für ihre Reportage "Denn er wusste Tag und Stunde" (1./2. 4.2011, "Tagesspiegel");

und an Karen Naundorf, freie Korrespondentin im Netzwerk "Weltreporter" für "Lasst uns doch in Ruhe arbeiten" (27.9.2010, Jugendmagazin "Fluter", BpB).

Die fünfköpfige Fachjury unter der Leitung von Gabi Dewald (Jury-Vorsitzende seit 2001) wählte die Arbeiten unter über 30 Einsendungen aus.

Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen eines Festaktes am 3. September 2011 in Berlin.

jb

Kontakt:

Journalistinnenbund

Plittersdorfer Str. 58, 53173 Bonn

Tel. 0228/312747, Fax 0228/433 1665

www.journalistinnen.de

journalistinnenbund@t-online.de

Zurück zur Übersicht