BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

NACH ZWÖLF JAHREN: "MEDIENWOCHE" STELLT DEN BETRIEB EIN

NACH ZWÖLF JAHREN: "MEDIENWOCHE" STELLT DEN BETRIEB EIN

09.11.2022 Zwölf Jahre nach ihrer Gründung wird die Schweizer "Medienwoche" Ende 2022 eingestellt. Der Verleger Thomas Paszti habe sich "mit Blick auf seine unternehmerische Zukunft sowie die in einigen Jahren anstehende Nachfolgeregelung" jetzt zu diesem Schritt entschieden, ist auf der Webseite "medienwoche.ch" zu lesen. Die "Medienwoche" wurde als Magazin für Medien, Journalismus, Kommunikation und Marketing konzipiert und herausgegeben.


Die Quersubventionierung von Journalismus aus dem Rubrikengeschäft, im Fall der "Medienwoche" aus dem Ertrag der Stellenanzeigen auf "medienjobs.ch" und "ictjobs.ch", habe in der heutigen Medienwelt "mehr mit Idealismus und dem Glauben an unabhängigen Journalismus zu tun, als mit der gängigen verlegerischen Praxis", schreibt Thomas Paszti, Gründer und Verleger des Magazins.

Im Hinblick auf einen längerfristigen Weiterbetrieb in neuen Händen und ohne Quersubventionierung habe es die "Medienwoche" nicht geschafft, ausreichend Einnahmen aus dem Werbe- und Lesermarkt zu generieren.

Paszti dankt zunächst den zahlreichen Autorinnen und Autoren, die unter der Leitung von Redaktor Nick Lüthi die "Medienwoche" "zu dem gemacht haben, was sie ist (und bald war): eine Plattform für unabhängigen und fundierten Medienjournalismus".

"Ebenso möchte ich mich herzlich bedanken bei den Gönnerinnen und Gönnern, welche die 'Medienwoche' in den letzten Jahren mit einem Abo finanziell unterstützt haben. Ein ganz grosser Dank geht auch an die teils langjährigen und treuen Anzeigenkunden, die – bis auf ganz wenige Ausnahmen – nie versucht haben, Einfluss auf die redaktionelle Tätigkeit zu nehmen.", so Thomas Paszti abschliessend.

Quelle / Kontakt:

https://medienwoche.ch/2022/11/09/medienwoche-stellt-betrieb-ein/

#Medienwoche #ThomasPaszti #NickLüthi #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

 

Zurück zur Übersicht