BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

MEDIENPREIS FÜR FINANZJOURNALIST(INN)EN 2017

MEDIENPREIS FÜR FINANZJOURNALIST(INN)EN 2017

23.06.2017 Am 21. Juni 2017 hat das Magazin "Private" zum 16. Mal den Medienpreis für FinanzjournalistInnen verliehen. In Frage kamen Artikel und Sendungen in deutscher, englischer oder französischer Sprache, die sich mit Bank- und Finanzfragen, Versicherungen, Vorsorge und Pensionskassen oder Steuer- und Fiskalpolitik befassten. Mögliche Genres umfassten Berichte, Features, Reportagen, Dokumentationen, Ratgeber- und Servicebeiträge sowie Kommentare. Das Preisgeld betrug Fr. 50'000.–.


Gewinner/Innen 2017

1. Preis Print

Jan Willmroth, "Süddeutsche Zeitung": Das Konto denkt mit

1. Preis TV

Stefan Jäger, ARD (Hessischer Rundfunk), "Plusminus": Wo landet das viele EZB-Geld?

Ehrenpreis Print

Peter Manhart, Carla Palm (Team "Handelszeitung"): Wöchentliches Dossier "Invest"

Ehrenpreis Print

Valentin Ade, "Finanz und Wirtschaft": Too big to fail in den Kantonen

Ehrenpreis TV

Liz Horowitz, Andreas Kohli, Barbara Lüthi (Team SRF "Eco"): Grenzen der Globalisierung

Ehrenpreis Radio

Klaus Uhrig, Bayerischer Rundfunk: Es werde Geld - Wie aus Nichts alles wird

Kontakt:

http://www.private.ch/de/medienpreis/2017.php

Zurück zur Übersicht