BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Henri Nannen Preis 2012 an 22 Preisträger verliehen

Henri Nannen Preis 2012 an 22 Preisträger verliehen

13.05.2012 Am 11. Mai 2012 haben der Verlag Gruner + Jahr und der "stern" zum achten Mal den Henri Nannen Preis vergeben, mit dem die Bestleistungen im deutschsprachigen Print- und Onlinejournalismus ausgezeichnet werden. Die insgesamt 22 Preisträger wurden im Rahmen einer festlichen Veranstaltung im Deutschen Schauspielhaus Hamburg vor rund 1'200 prominenten Gästen aus Medien, Kultur, Politik und Wirtschaft geehrt.


Der Henri Nannen Preis 2012 wurde verliehen an:

Stefan Willeke (Reportage), Kai Löffelbein (Fotoreportage), Ferry Batzoglou, Manfred Ertel, Ullrich Fichtner, Hauke Goos, Ralf Hoppe, Thomas Hüetlin, Guido Mingels, Christian Reiermann, Cordt Schnibben, Christoph Schult, Thomas Schulz, Alexander Smoltczyk (Dokumentation), Nikolaus Harbusch, Martin Heidemanns (Investigation), Hans Leyendecker, Klaus Ott, Nicolas Richter (Investigation), Niklas Maak (Essay).

Der Fotograf F.C. Gundlach wurde vom Verlagshaus Gruner + Jahr und dem "stern" für sein Lebenswerk geehrt.

Der Preis für Pressefreiheit ging an den britischen Journalisten Nick Davies.

ots

Mehr:

http://www.presseportal.ch/de/meldung/100718307

Kontakt: 

www.henri-nannen-preis.de

Susanne Hacker

Kommunikation Henri Nannen Preis

G+J-Unternehmenskommunikation

Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 27 97

E-Mail hacker.susanne@guj.de

---

Auf dieser Webseite bereits erschienen:

https://www.ch-cultura.ch/de/archiv/journalismus/henri-nannen-preis-2012-insgesamt-wurden-872-arbeiten-eingereicht

https://www.ch-cultura.ch/de/archiv/journalismus/der-britische-journalist-nick-davies-wird-mit-dem-henri-nannen-preis-2012-fuer-verdienste-um-die-pressefreiheit-ausgezeichnet

---

Mehr:

Eklat beim deutschen Henri-Nannen-Preis

Die Verleihung der renommierten deutschen Henri-Nannen-Journalistenpreise am Freitagabend in Hamburg ist mit Misstönen über die Bühne gegangen. Für Unmut sorgte die Auszeichnung von Mitarbeitern des Boulevard-Blatts "Bild".

-> http://www.sueddeutsche.de/medien/investigativer-journalismus-bild-journalisten-erstmals-mit-nannen-preis-ausgezeichnet-1.1355523 

-> http://www.werbewoche.ch/eklat-beim-deutschen-henri-nannen-preis

Zurück zur Übersicht