BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

DAS NEUE UNABHÄNGIGE ONLINE-MEDIUM FÜR DEN GROSSRAUM BERN HEISST "HAUPTSTADT" UND STARTET AM 19. OKTOBER EIN CROWDFUNDING

DAS NEUE UNABHÄNGIGE ONLINE-MEDIUM FÜR DEN GROSSRAUM BERN HEISST "HAUPTSTADT" UND STARTET AM 19. OKTOBER EIN CROWDFUNDING

14.10.2021 Am 14. Oktober 2021 gab Marina Bolzli, Journalistin und Gründungsmitglied des Projekts, im Rahmen eines Newsletters den definitiven Namen des Vorhabens für den "neuen Berner Journalismus" bekannt: "Das neue Online-Medium für Bern heisst 'Hauptstadt'. In der 'Hauptstadt' werden Sie künftig lesen können, was in und um Bern läuft. Und was eben nicht läuft. 'Hauptstadt' ist der Name, der in einem spannenden Prozess von unserer 15-köpfigen Projektgruppe ausgewählt wurde."


Bilder: © https://www.facebook.com/hauptstadt.be/ 

Das Projekt

Seit November 2020 arbeitet eine Gruppe von 15 JournalistInnen unter dem Arbeitstitel "Neuer Berner Journalismus NBJ" an einem Konzept für ein neues, unabhängiges, progressives und gemeinnütziges Online-Medium für den Grossraum Bern und seine rund 400'000 EinwohnerInnen. Die Bundesstadt soll eine neue publizistische Stimme erhalten, "deren Redaktion zwar ein Bruchteil des Etats von Tamedia ('Der Bund', 'Berner Zeitung') umfassen wird, die aber mit Herzblut, solidem Handwerk, lokalem Faktenwissen und Empathie für das Alltagsleben relevanten Lese- und Diskussionsstoff für die öffentliche Debatte produziert.", wie die InitiantInnen schreiben.

"Hauptstadt"-Crowdfunding: Start am 19. Oktober 2021

Marina Bolzli schreibt: "Am 19. Oktober beziehen wir unser Hauptquartier, das momentan geschlossene koreanische Restaurant Chun Hee an der Münstergasse 39. Während des Crowdfunding-Monats von 19. Oktober bis 19. November wird das Chun Hee eine Mischung aus Büro, Café und Veranstaltungsort sein. Denn es ist uns wichtig, an einem Ort präsent zu sein, wo wir auch mit Ihnen, liebe zukünftige Hauptstädterinnen und Hauptstädter, in Kontakt treten können. So organisieren wir unter anderem Feierabend-Talks, während denen wir mit Gästen verschiedene Berner Brennpunkte beleuchten möchten. Haben Sie eine Idee oder einen Wunsch, wen wir zum Talk einladen sollten? Gerne nehmen wir Ihren Input per Mail entgegen."

Kontakt:

https://www.hauptstadt.be/?fbclid=IwAR1wo2tn3zFWDsqKx2suk9RJ3_mZqDDUZgiKvoldqpMecgAbkFRCA2swvRU

https://neuerjournalismus.be/

https://www.instagram.com/hauptstadt.be/

https://www.facebook.com/hauptstadt.be/ 

https://twitter.com/hauptstadt_be

#Hauptstadt #NeuerBernerJournalismus #MarinaBolzli #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

Zurück zur Übersicht