BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Information und Dokumentation

  • iluplus - Die neue Discovery-Lösung im IDS Luzern

    iluplus - Die neue Discovery-Lösung im IDS Luzern

    15.05.2014Auf dem Weg in eine neue Ära der Informationsvermittlung präsentiert die Zentral- und Hochschulbibliothek ZHB Luzern ab heute ihr neues Recherchenportal iluplus [beta] auf der Basis des Discovery-Tools Primo der Firma Ex Libris. iluplus [beta] ermöglicht intuitives Recherchieren und unkompliziertes Finden von gedruckten und elektronischen Beständen aller Bibliotheken des IDS Luzern sowie zahlloser online-Datenquellen.

    Ganzen Artikel lesen


  • Beim Bund digital archivieren

    Beim Bund digital archivieren

    15.05.2014Das Schweizerische Bundesarchiv (Bild) darf Kantonen, Gemeinden und weiteren Institutionen die digitale Archivierung von Daten anbieten. Dazu hat es der Bundesrat am gestrigen 14. Mai 2014 mit einem Leistungsauftrag ermächtigt. Damit kann die öffentliche Hand auf eigene kostenintensive Entwicklungen verzichten und gleichzeitig einen wirtschaftlichen Betrieb des digitalen Archivs sicherstellen.

    Ganzen Artikel lesen


  • Erhellend: Das Bundesarchiv publiziert seine Bewertungsentscheide - Was kommt ins Archiv?

    Erhellend: Das Bundesarchiv publiziert seine Bewertungsentscheide - Was kommt ins Archiv?

    08.05.2014Nicht alles, was geschrieben und dokumentiert wurde, ist "archivwürdig". Das Bundesarchiv (BAR) ermittelt daher mit den Bundesstellen, was archiviert werden soll und was nicht. Das Resultat wird in Bewertungsentscheiden festgehalten. Das BAR publiziert diese Entscheide nun rückwirkend per 1.1.2012, um transparent zu machen, welche Dokumente dem BAR angeboten wurden und welche Teile davon archiviert werden.

    Ganzen Artikel lesen


  • "retro.seals.ch" mit verbesserten Funktionen

    "retro.seals.ch" mit verbesserten Funktionen

    08.05.2014Optimierte Recherchemöglichkeiten und vier weitere digitalisierte Zeitschriften im Volltext online frei zugänglich.

    Ganzen Artikel lesen


  • "Passim" Nr. 14: "e-Archives"

    "Passim" Nr. 14: "e-Archives"

    02.05.2014Digitale Archive: Die aktuelle Ausgabe von "Passim" richtet verschiedene Schlaglichter auf den archivarischen, philologischen und juristischen Umgang mit elektronischen Dokumenten.

    Ganzen Artikel lesen


  • Info-Event und Workshop: Schweizer Archive und das Archivportal Europa

    Info-Event und Workshop: Schweizer Archive und das Archivportal Europa

    02.05.2014Das Archivportal Europa (APE) ist das Tor zu Europas Archivgut. Es beinhaltet Findmittel, Beständeübersichten und allgemeine Informationen von hunderten Archiven in ganz Europa. Das Schweizerische Bundesarchiv ist für die Verwaltung der Plattform in der Schweiz verantwortlich und organisiert aus diesem Anlass zwei Info-Events und Workshops zum Archivportal Europa.

    Ganzen Artikel lesen


  • Nationalbibliothek arbeitet mit E-Book-Vertrieb mbassador zusammen

    Nationalbibliothek arbeitet mit E-Book-Vertrieb mbassador zusammen

    29.04.2014Die Schweizerische Nationalbibliothek in Bern archiviert die Publikationen, die der E-Book-Vertrieb mbassador verbreitet. Damit gelangen rund tausend elektronische Bücher pro Jahr neu in die Sammlung der Nationalbibliothek und bleiben dort für die Zukunft erhalten.

    Ganzen Artikel lesen


  • Portal ROAD (Directory of Open Access scholarly Resources) ist online

    Portal ROAD (Directory of Open Access scholarly Resources) ist online

    28.04.2014ROAD ist ein durch das Internationale ISSN-Zentrum entwickeltes Portal zum Nachweis von wissenschaftlichen Open Access-Publikationen. In ROAD sind frei zugängliche Online-Zeitschriften, Digitalisate wissenschaftlicher Zeitschriften, akademische Repositorien, Kongressberichte, wissenschaftliche Blogs und Schriftenreihen erfasst.

    Ganzen Artikel lesen


  • Fotowettbewerb "Mein liebster Leseort"

    Fotowettbewerb "Mein liebster Leseort"

    24.04.2014Start am heutigen Welttag des Buches: Egal ob drinnen, draussen, kopfüber oder unterm Bett – die Bibliothek der HTW Chur sucht die liebsten, originellsten und unmöglichsten Fotos von Leseorten.

    Ganzen Artikel lesen


  • 320'000 Luftbilder der Schweiz im Internet

    320'000 Luftbilder der Schweiz im Internet

    10.04.2014Das Bundesamt für Landestopografie swisstopo publiziert den neuen LUBIS Datenviewer (Luftbild-Informationssystem) auf map.lubis.admin.ch. Damit wird es möglich, nach allen Luftbildern und Luftbildstreifen von swisstopo von den 1920er-Jahren bis heute zu suchen, diese anzuschauen und zu bestellen. Auf dem LUBIS Datenviewer sind aktuell rund 320'000 Fotos verfügbar, wobei 160'000 Aufnahmen bereits in voller Auflösung zu sehen sind. Bis ins Jahr 2020 wird diese Bildsammlung laufend ergänzt und wird dann etwa 500'000 Luftbilder und Lufbildstreifen enthalten.

    Ganzen Artikel lesen


  • KOOP-LITERA International 2014 in Bern

    KOOP-LITERA International 2014 in Bern

    04.04.20142. Internationale Arbeitstagung der Literaturarchive und Nachlassinstitutionen - vom 7.bis 9. Mai 2014 im Schweizerischen Literaturarchiv in Bern

    Ganzen Artikel lesen


  • La BCU Lausanne et Wikimedia CH ouvrent la première Wiki-Permanence en Suisse

    La BCU Lausanne et Wikimedia CH ouvrent la première Wiki-Permanence en Suisse

    24.03.2014La BCU Lausanne et Wikimedia CH proposent une WikiPermanence gratuite sur le site Unithèque de la BCU Lausanne à Dorigny. Dès le jeudi 3 avril, une fois par mois, les utilisateurs aguerris ou débutants de Wikipédia pourront se retrouver durant deux heures (de 12h-14h) dans les locaux de la BCU Lausanne pour poser toutes leurs questions et partager leur expérience en lien avec le travail collaboratif de la plus grande encyclopédie en ligne.

    Ganzen Artikel lesen