BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Information und Dokumentation

  • "Il faut sauver les archives de la radio"

    "Il faut sauver les archives de la radio"

    21.08.2014La RTS lance un ambitieux plan de sauvetage de ses archives radiophoniques. Enjeu: restaurer et numériser 100'000 heures de programmes enregistrés entre 1920 et 1990. Coût de l'opération: 8 millions de francs sur 5 ans.

    Ganzen Artikel lesen


  • The Lyon Declaration on Access to Information and Development

    20.08.2014Die Lyon Deklaration ist am Kongress des Weltverbandes der Bibliotheken (IFLA) am Montag veröffentlich worden. Der Vorstand von Bibliothek Information Schweiz (BIS) hat beschlossen, diese wichtige Erklärung zum Zugang für alle zu Informationsquellen zu unterstützen.

    Ganzen Artikel lesen


  • Publikation der Genfer Konventionen auf Wikimedia Commons

    Publikation der Genfer Konventionen auf Wikimedia Commons

    15.08.2014Vor 150 Jahren, am 22. August 1864, wurde die erste Genfer Konvention "betreffend die Linderung des Loses der im Felddienst verwundeten Militärpersonen" unterzeichnet. Das Originaldokument von 1864, die 1949 abgeschlossenen und bis heute gültigen Konventionen, sowie einige weitere Unterlagen zum Thema, wurden vom Schweizerischen Bundesarchiv digitalisiert und sind nun auf Wikimedia Commons zugänglich.

    Ganzen Artikel lesen


  • "arbido" sucht neue/n Chefredaktor/in im Hinblick auf "e-arbido"

    "arbido" sucht neue/n Chefredaktor/in im Hinblick auf "e-arbido"

    08.08.2014"arbido" ist die Fachpublikation der Berufsverbände Bibliothek Information Schweiz (BIS) und Verein Schweizerischer Archivarinnen und Archivare (VSA). "arbido" erscheint zweisprachig (Deutsch und Französisch) und wendet sich an alle Personen, die in Archiven, Bibliotheken, Dokumentationsstellen, Museen und Sammlungen arbeiten, diese Institutionen benutzen oder sich in anderen Bereichen mit der Produktion, Organisation und Distribution von Information und Wissen beschäftigen.

    Ganzen Artikel lesen


  • 150 Jahre erste Genfer Konvention - zahlreiche Quellen digitalisiert

    150 Jahre erste Genfer Konvention - zahlreiche Quellen digitalisiert

    07.08.2014Am 22. August 1864 unterzeichneten 12 Staaten, darunter die Schweiz, die erste Genfer Konvention, die "Übereinkunft zur Verbesserung des Loses der im Kriege verwundeten Militärs". Zum 150-Jahr-Jubiläum digitalisierte die Schweizerische Nationalbibliothek (NB) in Zusammenarbeit mit der Bibliothek des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) zahlreiche Quellen aus der Entstehungszeit. Diese sind nun auf der Webseite der NB sowie auf der Webseite des IKRK zugänglich.

    Ganzen Artikel lesen


  • Bleiben beliebte Theken - die Bibliotheken

    Bleiben beliebte Theken - die Bibliotheken

    31.07.2014Bibliotheken behaupten sich auch im digitalen Zeitalter als unverzichtbare Informationsquellen. Die zehn wichtigsten Bibliotheken zählten 2013 fast 232'000 aktive BenutzerInnen, 12'000 mehr als 2010. Sie besitzen zusammen fast 54 Millionen Dokumente, wie die Nachrichtenagentur "sda-ats" heute schreibt

    Ganzen Artikel lesen


  • jusbib – Das neue Suchportal für die juristische Literatur

    jusbib – Das neue Suchportal für die juristische Literatur

    24.07.2014jusbib ist ein Metakatalog von Datensätzen aus Schweizer Rechtsbibliotheken und weiteren relevanten Beständen der juristischen Literatur. Das Interface und die Suchfunktionalitäten von jusbib entsprechen jenen von Swissbib.

    Ganzen Artikel lesen


  • Landi 1939 interaktiv

    Landi 1939 interaktiv

    23.07.2014Die "Neue Zürcher Zeitung NZZ" macht mit einer interaktiven Karte und einmaligen Ton- und Bilddokumenten die Schweizer Landesausstellung von 1939 wieder erlebbar:

    Ganzen Artikel lesen


  • Sie wollten mit Piratensendern eine Gegenöffentlichkeit schaffen

    Sie wollten mit Piratensendern eine Gegenöffentlichkeit schaffen

    22.07.2014Mischa Brutschin hat 2010 eine umfassende filmische Dokumentation der Zürcher Häuserbesetzungsszenen von 1979 bis 1994 vorgelegt. Auf der Tonspur von "Allein machen sie dich ein" spielen die Radiopiraten eine wichtige Rolle. Brutschin hat dem Schweizerischen Sozialarchiv in Zürich eine Kopie dieser Sendungen vermacht.

    Ganzen Artikel lesen


  • Memobase sei Dank: Mademoiselle Bernard ist online

    Memobase sei Dank: Mademoiselle Bernard ist online

    21.07.2014In Zusammenarbeit mit der Burgerbibliothek Bern ist die historische Sammlung Krebser nun auch auf der Memobase zugänglich gemacht worden. Die Fotosammlung setzt sich hauptsächlich aus Glasplatten der beiden Fotografen Jean Moeglé (1853-1938) und Gottlieb Schneiter (1862-1944) zusammen.

    Ganzen Artikel lesen


  • Expo 64, eine Klanglandschaft

    Expo 64, eine Klanglandschaft

    17.07.2014Die Schweizer Nationalphonothek in Lugano feiert den fünfzigsten Jahrestag der Schweizerischen Landesausstellung 1964 (Expo 64) mit einer Klanglandschaft dieser Veranstaltung, die in Lausanne vom 30. April bis zum 25. Oktober 1964 stattgefunden hat.

    Ganzen Artikel lesen


  • LES PIEDS DANS L'EAU, LA TÊTE DANS LES LIVRES

    LES PIEDS DANS L'EAU, LA TÊTE DANS LES LIVRES

    01.07.2014Les Bibliothèques de la Ville de Lausanne: Bibliothèque à la plage

    Ganzen Artikel lesen