BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Rathausgasse 18, CH-3011 Bern, www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Rathausgasse 18
CH-3011 Bern
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Information und Dokumentation

  • RADIO-TIPP: "PETER HERZOG – FOTO-SAMMLER AUS LEIDENSCHAFT"

    RADIO-TIPP: "PETER HERZOG – FOTO-SAMMLER AUS LEIDENSCHAFT"

    05.03.2017Radio SRF 1, "Menschen und Horizonte" vom heutigen Sonntag, 15.03 Uhr / Wiederholung am Dienstag, 7. März 2017, 21.03 Uhr

    Ganzen Artikel lesen


  • Schweizer Bundesrecht ab 1948 online

    Schweizer Bundesrecht ab 1948 online

    23.02.2017Das Schweizerische Bundesarchiv (BAR) hat die Bereinigte Sammlung und die Amtliche Sammlung des Bundesrechts von 1948 bis 1998 in den drei Amtssprachen online geschaltet. Die Sammlungen sind eine zentrale juristische und historische Quelle: Zusammen bieten sie einen vollständigen historischen Überblick über die Entwicklung des Bundesrechts seit 1948.

    Ganzen Artikel lesen


  • C.G. JUNG IM DIALOG – WISSENSCHAFTLICHE KORRESPONDENZ IM HOCHSCHULARCHIV DER ETH ZÜRICH VOLLSTÄNDIG VERZEICHNET

    C.G. JUNG IM DIALOG – WISSENSCHAFTLICHE KORRESPONDENZ IM HOCHSCHULARCHIV DER ETH ZÜRICH VOLLSTÄNDIG VERZEICHNET

    22.02.2017Der wissenschaftliche Nachlass Carl Gustav Jungs umfasst u.a. die wissenschaftliche Korrespondenz des berühmten Psychiaters. Die gesamthaft über 32'000 Briefe von und an C.G. Jung (Bild) sind nun in der Archivdatenbank des Hochschularchivs der ETH Zürich detailliert beschrieben, dessen Webauftritt in einem neuen Gewand daherkommt.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE AUFZEICHNUNGEN DER VERANSTALTUNGSREIHE "POPMUSIK, ARCHIV, GESCHICHTE" VON 2016 SIND ONLINE

    DIE AUFZEICHNUNGEN DER VERANSTALTUNGSREIHE "POPMUSIK, ARCHIV, GESCHICHTE" VON 2016 SIND ONLINE

    27.01.2017Wer die Veranstaltungsreihe des Schweizerischen Sozialarchivs in Zürich zur kaum erforschten Geschichte der Popmusik verpasst hat, kann dank Infoclio die aufgezeichneten Beiträge der verschiedenen Podien nun online anhören.

    Ganzen Artikel lesen


  • DIE ZENTRALBIBLIOTHEK ZÜRICH (ZB) SUCHT EINE DIREKTORIN/EINEN DIREKTOR

    DIE ZENTRALBIBLIOTHEK ZÜRICH (ZB) SUCHT EINE DIREKTORIN/EINEN DIREKTOR

    23.01.2017Die Zentralbibliothek Zürich (ZB) ist Kantons-, Stadt- und Universitätsbibliothek. Sie ist eine der grössten Bibliotheken der Schweiz und wird als öffentlich-rechtliche Stiftung von Stadt und Kanton Zürich getragen. Mit ihrem Auftrag nimmt sie eine wichtige Aufgabe für den Bildungs- und Wissenschaftsstandort Zürich wahr: Sie macht das verfügbare Wissen für Wissenschaft und Öffent-lichkeit zugänglich und setzt damit Akzente auf dem Weg zur Wissensgesellschaft. Im Zuge der Nachfolgeregelung der scheidenden Direktorin sucht die Zentralbibliothek per 1. Januar 2018 oder nach Vereinbarung eine neue Direktorin/einen neuen Direktor.

    Ganzen Artikel lesen


  • Archivierungs-Workshop für Radios

    Archivierungs-Workshop für Radios

    23.01.2017Der Workshop "Archivierung für Radios" bietet Radios, die den Aufbau eines eigenen Archivs planen, Hand an. Im zweiten Teil des Workshops stehen praktische Übungen zum Einspielen der Audioelemente, zum Qualitätsmanagement sowie zur Anbindung des Archivs an interne und externe Speicherlösungen im Vordergrund.

    Ganzen Artikel lesen


  • FRANZISKA BAETCKE IST DIE NEUE DIREKTORIN VON BIBLIOMEDIA SCHWEIZ

    FRANZISKA BAETCKE IST DIE NEUE DIREKTORIN VON BIBLIOMEDIA SCHWEIZ

    14.01.2017Peter Wille, langjähriger Direktor von Bibliomedia Schweiz, ist Ende Oktober 2016 in Pension gegangen. Seine Nachfolgerin ist Franziska Baetcke (Bild), bekannt geworden besonders als Programmleiterin von Radio SRF 2 Kultur. Bibliomedia mit Hauptsitz in Solothurn ist eine öffentliche Stiftung, die sich für die Entwicklung von Bibliotheken und für die Förderung des Lesens einsetzt. Sie versteht sich als Bibliothek der Bibliotheken und als Informationsdrehscheibe in der schweizerischen Bibliothekslandschaft.

    Ganzen Artikel lesen


  • OLDMAPSONLINE – HISTORISCHE KARTEN MOBIL NUTZEN

    OLDMAPSONLINE – HISTORISCHE KARTEN MOBIL NUTZEN

    10.01.2017OldMapsOnline ist weltweit die wichtigste und mit rund 385'000 Dokumenten grösste Plattform für digitalisierte historische Karten. Sie enthält nun auch über 1'100 Digitalisate der ETH-Bibliothek: Die meisten dieser Kartenblätter decken Städte und Regionen in der Schweiz im Zeitraum zwischen 1750 bis 1900 ab.

    Ganzen Artikel lesen


  • "MEMOBASE.CH": ALTE FILMWOCHENSCHAU ALS ONLINE-HIT

    "MEMOBASE.CH": ALTE FILMWOCHENSCHAU ALS ONLINE-HIT

    28.12.2016Mit der Aufschaltung der Schweizer Filmwochenschauen des Jahres 1956 hat das Portal "memobase.ch" einen Hit lanciert: In den zwei Monaten seit dem Start haben sich die Zugriffszahlen mehr als vervierfacht. 15'000 Sitzungen mit 100'000 Seitenaufrufen wurden registriert. Um die 200 Medienberichte sind darüber erschienen, teilte Memoriav, der Verein zur Erhaltung des audiovisuellen Kulturgutes der Schweiz, heute Mittwoch mit. Dazu hätten sich "unzählige Schulen, Museen, Kinos und andere Institutionen für die Nutzung dieser einmaligen Zeitdokumente" interessiert.

    Ganzen Artikel lesen


  • GENERATIONENWECHSEL BEI DER LEITUNG VON "DOKU ZUG"

    GENERATIONENWECHSEL BEI DER LEITUNG VON "DOKU ZUG"

    19.12.2016Das private Dokumentationszentrum "Doku Zug" steht vor einem Wechsel an seiner Spitze: Am 1. Januar 2017 übergibt Sybilla Schmid Bollinger die Geschäftsführung an ihre Stellvertreterin Sara Marty, wie "zentralplus.ch" heute meldet.

    Ganzen Artikel lesen


  • Neues Präsidium der KUB / Nouvelle présidence de la CBU

    Neues Präsidium der KUB / Nouvelle présidence de la CBU

    15.12.2016An ihrer Sitzung vom 9. November 2016 hat die Konferenz der Universitätsbibliotheken der Schweiz (KUB/CBU) Niklaus Landolt (Bild), Direktor der Universitätsbibliothek Bern, zum neuen Präsidenten und Marie Fuselier, Directrice de la Division de l'information scientifice de l'Université de Genève, zur Vize-Präsidentin gewählt.

    Ganzen Artikel lesen


  • ZUGRIFF AUF ÜBER ZWEI MILLIONEN WISSENSCHAFTLICHE ZEITSCHRIFTENARTIKEL

    ZUGRIFF AUF ÜBER ZWEI MILLIONEN WISSENSCHAFTLICHE ZEITSCHRIFTENARTIKEL

    13.12.2016Möchten Sie auf über 2 Millionen wissenschaftliche Artikel aus allen Fachgebieten zugreifen und haben Sie den ständigen Wohnsitz in der Schweiz? Drei elektronische Zeitschriftenarchive stehen ab sofort der ganzen Schweizer Bevölkerung zur Verfügung:

    Ganzen Artikel lesen