BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Zuwachs für das Projekt "E-lib.ch: Elektronische Bibliothek Schweiz"

30.03.2009 Seit Beginn des Jahres 2009 haben fünf weitere Teilprojekte von "E-lib.ch: Elektronische Bibliothek Schweiz" ihre Arbeit aufgenommen. Je zwei von ihnen widmen sich den Themen Informationskompetenz und Benutzungsfreundlichkeit und unterstützen so die Ausgestaltung der Angebote, die im Rahmen von E-lib.ch erstellt werden.


Es handelt sich um die folgenden Projekte:

1. RODIN  Roue d'Information:

Schaffung eines Werkzeugs zur Bündelung und Koppelung benutzerrelevanter Informationsquellen

(Leitung: Prof. Dr. R. Schneider, Haute Ecole de Gestion, Genève)

http://www.e-lib.ch/rodin.html


2. Informationskompetenz an Schweizer Hochschulen:

Standards für Informationsvermittlung und Schaffung eines Kompetenzzentrums

(Leitung: Dr. P. Stalder, Hauptbibliothek Universität Zürich)

http://www.e-lib.ch/info_kompetenz.html


3. Recherchekompetenz im Bereich wissenschaftlicher Suchmaschinen:

Auf- und Ausbau von Kompetenzen für die Informationsrecherche mit wissenschaftlichen Suchmaschinen

(Leitung: Prof. Dr. B. Bekavac, Schweizerisches Institut für Informationswissenschaft, HTW Chur)

http://www.e-lib.ch/recherchkomp.html


4. ACCEPT - Analyse du comportement des clients  Evaluation des Prestations de Téléchargement:

Entwicklung nutzungsrelevanter Kriterien für digitale Bibliotheken und Ermittlung der Benutzerakzeptanz für die Produkte von E-lib.ch

(Leitung: Prof. Dr. R. Schneider, Haute Ecole de Gestion, Genève)

http://www.e-lib.ch/accept.html


5. ElibEval:

Gesamtkonzept für die Usability-Evaluation von Online-Angeboten innerhalb der Elektronischen Bibliothek Schweiz E-lib.ch

(Leitung: Prof. Dr. B. Bekavac, Schweizerisches Institut für Informationswissenschaft, HTW Chur)

http://www.e-lib.ch/eval.html

E-lib.ch

Die Elektronische Bibliothek Schweiz E-lib.ch ist ein Innovations- und Kooperationsprojekt der Schweizer Hochschulen. Sein Ziel ist die Schaffung eines nationalen Portals für die Recherche nach wissenschaftlichen Informationsressourcen unterschiedlicher Art und für die Bereitstellung digitaler Inhalte.

Das Projekt E-lib.ch wird durch die Schweizerische Universitätskonferenz (SUK), den ETH-Rat und das Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (BBT) gefördert.

mt

Kontakt:

Koordinationsstelle E-lib.ch
Dr. Matthias Töwe
c/o ETH Zürich, ETH-Bibliothek
Rämistrasse 101
8092 Zürich
Tel. +41 44 632 60 32, Fax +41 44 632 14 30
matthias.toewe@library.ethz.ch

http://www.e-lib.ch/


Zurück zur Übersicht