BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

SBB Historic bündelt die Kräfte der Stiftung künftig am zentralen Standort Brugg

SBB Historic bündelt die Kräfte der Stiftung künftig am zentralen Standort Brugg

25.02.2014 Die Lagerkapazitäten von SBB Historic sind erschöpft und es werden dringend neue Lagerflächen benötigt. Deshalb hat sich SBB Historic entschieden, die Kräfte der Stiftung zu bündeln und auf einen neuen zentralen Standort zu konzentrieren: Archive, Sammlungen, Bibliothek und Geschäftsstelle der Stiftung werden nach Brugg (AG) verlegt. Die bisherigen Standorte im Grossraum Bern werden aufgehoben. Nicht betroffen von diesem Umzug sind die verschiedenen dezentralen Standorte des historischen Rollmaterials von SBB Historic.


Bild: Roco

In den verschiedenen Lagern sind die Kapazitätsgrenzen erreicht, es mangelt an Lagerfläche für zukünftige Übernahmen von Objekten der SBB. Insbesondere wird die Konzernzentrale der SBB im kommenden Sommer im Rahmen ihres Umzuges mehrere Laufkilometer Archivalien und Sammlungsgut an SBB Historic übergeben.

Langfristige Lösung gefunden

Die Suche nach neuen Standorten hat ergeben, dass das ehemalige Gebäude des SBB- Materiallagers in Brugg die beste Lösung darstellt. Einerseits bieten diese Räumlichkeiten deutlich mehr Platz und Möglichkeiten, die zahlreichen Schätze aus der über hundertsechzigjährigen Geschichte der Bahn und namentlich der SBB dem interessierten Fach- und Laienpublikum künftig noch attraktiver zu präsentieren. Andererseits erlaubt der zentrale Standort in Brugg der Stiftung eine Bündelung ihrer Aktivitäten und eine deutliche Verbesserung der Effizienz.

Die Einzelheiten der Umsetzung des neuen Standortkonzepts werden in den nächsten Wochen und Monaten erarbeitet. Der genaue Zeitpunkt für den Umzug steht noch nicht fest. Mit der Zusammenlegung der Standorte in Brugg sei kein Stellenabbau verbunden, allen 23 Mitarbeitenden werde eine Stelle am neuen Standort angeboten, schreibt SBB Historic in einer Medienmitteilung.

SBB Historic seit 2001

Die Schweizer Bahngeschichte ist ein zentraler Teil der Kultur- und Wirtschaftsgeschichte der Schweiz. Die Stiftung Historisches Erbe der SBB - kurz SBB Historic - ist eine Stiftung der SBB und seit 2001 verantwortlich für das historische Erbe der Schweizer Bahn. SBB Historic hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bahngeschichte in all ihren Facetten für die Fachwelt und für die interessierte Öffentlichkeit erlebbar zu machen.

sbb

Kontakt:

http://www.sbbhistoric.ch/kontaktsbbhistoric/

 

Zurück zur Übersicht