BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

MEGA-MUNDARTPROJEKT: DAS LÖTSCHENTALER WÖRTERBUCH

MEGA-MUNDARTPROJEKT: DAS LÖTSCHENTALER WÖRTERBUCH

05.05.2022 Radio SRF 1, "Schnabelweid" vom heutigen Donnerstag, 20.03 Uhr


Foto: © https://www.kulturexpo.ch/

Band 1 des Lötschentaler Wörterbuchs ist da - nach jahrelanger Freiwilligenarbeit. Ein Besuch bei Mit-Autor Werner Bellwald (Bild) im Lötschental.

Zehn Jahre hat die Arbeit gedauert. Nun ist zumindest mal der Buchstabe A fertig - als Band 1 des Lötschentaler Wörterbuchs. Allein dieser umfasst schon über 300 Seiten und 220 Ausdrücke wie «aaländ imbruif» (sanft ansteigend), «Aichn» (Butter) oder «ärgoichä» (verblöden).

Hinter dem Wörterbuch-Projekt stehen die drei Lötschentaler Ignaz Bellwald, Hans Kalbermatten und Werner Bellwald. Es ist kein sprachwissenschaftliches Wörterbuch, sondern eine Sammlung von Geschichten und Fotos rund um Lötschentaler Dialektwörter.

Besuch bei Mit-Autor Werner Bellwald

Die "Schnabelweid" besucht Werner Bellwald im Lötschentaler Weiler Ried. Bei einem Blick ins Wörterbuch erklärt er, was den Lötschentaler Dialekt ausmacht und warum er sich so stark vom restlichen Walliserdeutschen unterscheidet.

Werner Bellwald erzählt auch von seiner Sisyphus-Arbeit am Wörterbuchprojekt und verrät, wann mit den Buchstaben B bis Z gerechnet werden kann.

Redaktion: André Perler und Christian Schmutz

Radio-Link:

https://www.srf.ch/audio/dini-mundart-schnabelweid/mundart-megaprojekt-das-loetschentaler-woerterbuch?id=12183111

Zum Buch:

Dikki Suppa: Buchstabe A. 220 Wörter. Ein Dialektwörterbuch aus dem Lötschental (Wallis). Eigenverlag 2020.

Kontakt:

https://www.kulturexpo.ch/

#LötschentalerWörterbuch #DikkiSuppa #WernerBellwald #IgnazBellwald #HansKalbermatten #Schnabelweid #AndréPerler #ChristianSchmutz #CHcultura @CHculturaCH ∆cultura cultura+

 

Zurück zur Übersicht