BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Rathausgasse 18, CH-3011 Bern, www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Rathausgasse 18
CH-3011 Bern
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

"Jungs lesen weniger als Mädchen"

"Jungs lesen weniger als Mädchen"

04.11.2011 Neue Publikation in der Reihe "Churer Schriften zur Informationswissenschaft"


Bild: http://www.suite101.de/view_image

Heinz Mathys: Jungs lesen weniger als Mädchen. Was können Bibliotheken gemeinsam mit den Schulen tun, um dies zu ändern? (Churer Schriften zur Informationswissenschaft, Nr. 48):

Die PISA-Studie 2009 fördert deutliche Unterschiede in der Lesefähigkeit zwischen den Geschlechtern zu Tage. Auch in der Schweiz lautet das Fazit: "Im Lesen erreichen die Mädchen signifikant höhere Testwerte als die Jungen."

Heinz Mathys untersucht in seiner Bachelor-Thesis mit Hilfe von Studien und Statistiken die Zusammenhänge zwischen dem Geschlecht und dem Leseverhalten und liefert konkrete Vorschläge in Form von Lektionsbausteinen, wie die Leseförderung  in verstärkter Zusammenarbeit von Sekundarschulen und Bibliotheken gefördert werden kann. Im Zentrum des Interesses stehen männliche Jugendliche der Sekundarstufe I.

Die Arbeit steht neben den weiteren Veröffentlichungen der elektronischen Schriftenreihe unter

http://www.fh-htwchur.ch/de/sii-home/publikationen/churer-schriften 

zum kostenlosen Download bereit.

mgt

Kontakt:

Iris Capatt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Informations- und  Dokumentationsspezialistin FH

Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur

Fachbereich Informationswissenschaft

Ringstrasse/Pulvermühlestrasse 57

CH-7004 Chur

Tel. +41 (0)81 286 39 01

Fax +41 (0)81 286 24 00

 

 

Zurück zur Übersicht