BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Bibliometrie als Beitrag zur Trenderkennung in den Naturwissenschaften

Bibliometrie als Beitrag zur Trenderkennung in den Naturwissenschaften

03.07.2009 Die kontinuierliche Beobachtung von Trends und die korrekte Einschätzung von Entwicklungen in Wissenschaft und Forschung bilden wichtige Grundpfeiler für ein erfolgreiches Zukunftsmanagement.


Der Bibliometriedienst in der Zentralbibliothek des Forschungszentrums Jülich realisiert bibliometrische Analysen für Ministerien, Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen und arbeitet an der inhaltlichen Weiterentwicklung des Wissenschaftsgebietes „Bibliometrie“.

In diesem Zusammenhang beleuchtet Dr. Dirk Tunger in seiner Dissertation:
„Bibliometrische Verfahren und Methoden als Beitrag zu Trendbeobachtung und –erkennung in den Naturwissenschaften“ die Rahmenbedingungen für die erfolgreiche Umsetzung von bibliometrischen Analysen in der Wissenschaft und verdeutlich anhand praxisorientierter Beispiele die konkrete Realisierung.

Die Publikation wird vom Verlag des Forschungszentrums vertrieben.

Link zum kostenlosen Volltext des Dokuments in JUWEL:

http://hdl.handle.net/2128/3593

Weitere Informationen zur Publikation:

http://www.fz-juelich.de/zb/Bibliometrie

Bestellformular (Verlag Forschungszentrum Jülich):

http://wwwzb.zb.kfa-juelich.de/publikationen/order.asp?id_schriften=47721

Edith Salz


Zurück zur Übersicht