BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Rathausgasse 18, CH-3011 Bern, www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Rathausgasse 18
CH-3011 Bern
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Film, Video, Audiovisuelles

  • Cinémathèque Suisse - grosser Umbau, neues Logo

    Cinémathèque Suisse - grosser Umbau, neues Logo

    27.03.2012"Die Cinémathèque Suisse ist im Umbau - letzten Herbst wurden die Grundsteine in Penthaz gelegt, 2015 werden in den neuen Gebäuden von EM2N das Forschungs- und Sammlungszentrum zusammengefasst. Schon jetzt wird das neue Branding vorgestellt: es stammt von Jannuzzi Smith", schreibt Meret Ernst auf hochparterre.ch.

    Ganzen Artikel lesen


  • "10-Millionen-Schenkung sichert neuen Sitz des Filmfestivals Locarno"

    "10-Millionen-Schenkung sichert neuen Sitz des Filmfestivals Locarno"

    27.03.2012Die Stadt Locarno hat von einer privaten Stiftung eine Schenkung über 10 Millionen Franken für die "Casa del Cinema" erhalten. Die Finanzierung des neuen Standortes des Festival del film Locarno sei somit gesichert, teilte die Stadt Locarno heute Dienstag mit.

    Ganzen Artikel lesen


  • "Halb so wild"

    "Halb so wild"

    26.03.2012Nun kommen sie ins Rentenalter: Jene, die 1968 jung waren. Die Berner Filmerin Veronika Minder (Bild) porträtiert in "My Generation" Menschen mit Jahrgang 1948. Regula Fuchs berichtet auf newsnet.ch:

    Ganzen Artikel lesen


  • Preise für Schweizer Dokumentarfilm und Kurzfilme in Italien und Portugal

    Preise für Schweizer Dokumentarfilm und Kurzfilme in Italien und Portugal

    26.03.2012Der Dokumentarfilm "Rouge parole" des Tunesiers Elyes Baccar, eine Koproduktion zwischen Tunesien, Qatar und der Schweiz (Prod. Akka Films, Genf) erhielt den mit 6'000 Euro dotierten Preis des Besten Dokumentarfilms am 22. Festival Cinema Africano in Mailand (19. bis 25. März 2012). Die kurzen Animationsfilme "Schlaf" des Deutschschweizer Duos Claudius Gentinetta und Frank Braun sowie "Romance" des Genfers Georges Schwizgebel wurden beide für ihr Sounddesign am 12. Animationsfilmfestival "Monstra" in Lissabon (19. bis 25. März 2012) ausgezeichnet.

    Ganzen Artikel lesen


  • Sechs Nominationen für "Hell" beim Deutschen Filmpreis

    Sechs Nominationen für "Hell" beim Deutschen Filmpreis

    23.03.2012Die deutsch-schweizerische Koproduktion "Hell" des Baslers Tim Fehlbaum gehört zusammen mit Christian Petzolds "Barbara" zu den Favoriten des deutschen Filmpreises 2012. Neben der Nomination für den «Besten Spielfilm» erhielt der von der Zürcher Vega Film koproduzierte Spielfilmerstling fünf weitere Nennungen. Die Schweizer Filmtechniker Leonie Leuenberger (Bestes Kostümbild) und Hugo Poletti (Beste Tongestaltung) sind unter den Nominierten. Der deutsche Filmpreis 2012 wird am 27. April im Friedrichstadtpalast in Berlin verliehen.

    Ganzen Artikel lesen


  • Jeweils Freitags: Schweizer Kurzfilm im Internet

    Jeweils Freitags: Schweizer Kurzfilm im Internet

    23.03.2012Ab heute präsentieren die Promotionsagentur SWISS FILMS und das Newsportal Newsnet jede Woche einen Schweizer Kurzfilm – und das ein ganzes Jahr lang.

    Ganzen Artikel lesen


  • Schweizer Dokumentarfilme: Kinostarts und Festivalpräsenz in Frankreich

    Schweizer Dokumentarfilme: Kinostarts und Festivalpräsenz in Frankreich

    21.03.2012Der am letzten Samstag mit dem "Quartz 2012" als Bester Dokumentarfilm ausgezeichnete Film "Vol spécial" von Fernand Melgar startet am 28. März 2012 in französischen Kinos – zusammen mit "La Forteresse", dem vorhergehenden Film Melgars, der sich ebenfalls der Asyl- und Ausschaffungspraxis der Schweiz widmet. Das Festival Cinéma du Réel, das vom 22. März bis 3. April 2012 im Pariser Centre Pompidou stattfindet, zeigt als Weltpremiere die schweizerisch-französische Koproduktion "L'oiseau sans pattes" von Valérianne Poidevin.

    Ganzen Artikel lesen


  • Drei Schweizer Filme am Filmfestival in Hong Kong

    Drei Schweizer Filme am Filmfestival in Hong Kong

    19.03.2012Der in Berlin mit einem Silbernen Bären ausgezeichnete Film "Sister»"von Ursula Meier ist einer von drei Schweizer Filmen im Programm des 36. Hong Kong International Film Festivals (21. März bis 5. April 2012).

    Ganzen Artikel lesen


  • Einstieg ins Filmgeschäft

    Einstieg ins Filmgeschäft

    18.03.2012"Ringier spannt mit Produktionsfirma Constantin zusammen", schreibt heute die "SonntagsZeitung".

    Ganzen Artikel lesen


  • Schweizer Filmpreis "Quartz 2012" – die Preisträgerinnen und Preisträger

    Schweizer Filmpreis "Quartz 2012" – die Preisträgerinnen und Preisträger

    17.03.2012Heute Samstag wurde im KKL Luzern zum 15. Mal der Schweizer Filmpreis "Quartz" verliehen. Es wurden Filme und herausragende Leistungen in neun Kategorien ausgezeichnet. Mit gleich drei Preisen ist der italienischsprachige Spielfilm "Summer Games" ("Giochi d’estate") der Siegerfilm des Abends. Zu den Besten des Jahres zählen auch die Schauspieler Carla Juri, Max Hubacher und Stefan Kurt.

    Ganzen Artikel lesen


  • Starke Schweizer Film-Präsenz in Kanada

    Starke Schweizer Film-Präsenz in Kanada

    14.03.2012Vier Schweizer Filmporträts am 30. Festival International du Film sur l'Art (FIFA) in Montreal

    Ganzen Artikel lesen


  • Kinostart für "Goodnight Nobody" in Deutschland

    Kinostart für "Goodnight Nobody" in Deutschland

    13.03.2012Der Schweizer Dokumentarfilm "Goodnight Nobody" hat am 15. März 2012 seinen Kinostart in Deutschland. Der mit fünf internationalen Preisen und dem "Quartz 2011" der Besten Filmmusik ausgezeichnete Film der Zürcherin Jacqueline Zünd läuft gleichzeitig in den Schlüsselstädten Berlin, Hamburg, Hannover, Frankfurt, Dresden und Leipzig an. Es folgen weitere 20 Städte. In Nürnberg wird der Film am 16. März 2012 anlässlich des Weltschlaftags gezeigt.

    Ganzen Artikel lesen