BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger, Bulliard 95, CH-1792 Cordast, Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags), www.ch-cultura.ch

BÜRO DLB - IDEE-REALISATION-KOMMUNIKATION
Daniel Leutenegger
Bulliard 95
CH-1792 Cordast
Tel +41 (0)26 684 16 45 (nachmittags)
Fax +41 (0)26 684 36 45
E-Mail
www.ch-cultura.ch.ch

Schweizer Filme im Wettbewerb in Seattle

Schweizer Filme im Wettbewerb in Seattle

15.05.2012 "Hiver nomade", der am Berlinale-Forum entdeckte Dokumentarfilm des Westschweizer Regisseurs Manuel von Stürler, ist einer der zwölf Filme in der Documentary Competition des 38th Seattle International Film Festivals (17. Mai bis 10. Juni 2012). Der Film "Rouge parole" des Tunesiers Elyes Baccar, eine Koproduktion der Genfer Firma Akka Films, ist ebenfalls im Rennen um den Preis des Besten Dokumentarfilms.


Bild: «Hiver nomade» von Manuel von Stürler

Das Festival präsentiert vier weitere Schweizer Filme und Koproduktionen: «The Substance - Albert Hoffmann's LSD» von Martin Witz feiert in Seattle seine amerikanische Premiere, nachdem der Film an 15 internationalen Festivals in Europa und Lateinamerika gezeigt wurde.

Ebenfalls als US-Premiere wird in Seattle der in deutsch-schweizerischer Koproduktion (Hugofilm Productions, Zürich) entstandene Film «Töte mich» der Französin Emily Atef präsentiert.

Zwei kurze Animationsfilme - «Bon voyage» von Fabio Friedli und «Der grosse Bruder» von Jesús Pérez und Elisabeth Hüttermann - runden eine starke Schweizer Filmpräsenz in der grössten Stadt des Nordwestens der USA ab.

sf

Kontakt

http://www.swissfilms.ch/de/information_publications/news/-/id_news/4628/teaser/1

Zurück zur Übersicht